Weltfriedenstag

Beiträge zum Thema Weltfriedenstag

Kultur

Linke feiert Weltfriedenstag

Lichtenberg. Den Weltfriedenstag am 1. September feiert die Bundestagsfraktion Die Linke ab 15 Uhr mit einem Fest auf der Wiese hinter dem Rathaus Lichtenberg an der Möllendorffstraße 6. Neben der direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch zu Gast sind die Vizepräsidentin des Bundestages Petra Pau und der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst. Außerdem schaut Alex Rosen von der Organisation Ärzte gegen den Atomkrieg vorbei und berichtet über seinen Einsatz. Zur Unterhaltung...

  • Lichtenberg
  • 26.08.19
  • 165× gelesen
Politik

Flagge zum Weltfriedenstag

Lichtenberg. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) wird am Freitag, 30. August, um 12 Uhr für das Bezirksamt die Flagge des Netzwerkes „Mayors for Peace – Bürgermeister für den Frieden“ hissen. Anlass ist der Weltfriedenstag am 1. September. Mit der Aktion setzt das Bezirksamt ein eigenes Zeichen gegen Krieg und Gewalt. Die Flagge erinnert an ein Rechtsgutachten des Internationalen Gerichtshofes vom 8. Juli 1996. Es befand, dass es eine völkerrechtlich verbindliche Verhandlungspflicht gibt,...

  • Lichtenberg
  • 22.08.19
  • 59× gelesen
Kultur

Geläute zum Weltfriedenstag

Schöneberg. Die Freiheitsglocke im Turm des Schöneberger Rathauses wird am Weltfriedenstag am 21. September von 18 bis 18.15 Uhr läuten. Anlass ist die europaweite Aktion „Glocken verbinden Europa“. Der Weltfriedenstag erinnert an das Ende des Ersten Weltkriegs am 21. September 1918. Die Schöneberger Freiheitsglocke wurde am 24. Oktober 1950 als Zeichen der Freundschaft und Verbundenheit der amerikanischen Bevölkerung den Berlinern von General Lucius D. Clay übergeben. In den Jahrzehnten der...

  • Schöneberg
  • 13.09.18
  • 41× gelesen
Politik
attac-Mitglied Werner Ruhoff und Bürgermeister Michael Grunst hissen die Flagge.

„Mayors for Peace“-Flagge gehisst
Bezirk setzt ein Zeichen gegen Atomwaffen

Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und attac-Mitglied Werner Ruhoff hissten am 29. August vor dem Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 gemeinsam die Flagge des Netzwerks „Mayors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden). Präsident der Organisation ist stets der Bürgermeister Hiroshimas. Lichtenberg schloss sich 2007 den „Mayors for Peace“ an. Insbesondere mit der Kampagne „Vision 2020“ setzt sich das Netzwerk für die weltweite Abschaffung von Nuklearwaffen ein. Die...

  • Lichtenberg
  • 01.09.18
  • 93× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.