wirBERLIN gGmbH

Beiträge zum Thema wirBERLIN gGmbH

Umwelt
Auch der Verein "Zero Waste" (null Müll) ist auf dem Steinplatz dabei und zeigt, wie einfach Gewässerschutz geht.

Geballte Ladung Nachhaltigkeit
„Think global – act local“ auf dem Steinplatz

Auf dem Steinplatz ist vom 17. bis 19. September richtig was los. Drei Tage lang gibt es Ausstellungen, Workshops, Gesprächsrunden, Marktstände und Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit. Mit einem bunten Mix aus Ausstellungsexponaten, Workshops und Infoständen kommt das Open Air Nachhaltigkeits-Event „Think global – act lcoal“ daher. Den organisiert die Umweltinitiative „wirBerlin“ vom 17. bis 19. September das zweite Mal auf dem Steinplatz. Wer umweltbewusst leben und die Welt ein Stückchen...

  • Charlottenburg
  • 13.09.20
  • 69× gelesen
Umwelt

Umweltschützer-Paket für Schüler

Mitte. Der Umwelt etwas Gutes tun und ressourcenschonend für zukünftige Generationen handeln: In Kooperation mit dem Bezirksamt Mitte hat die Initiative „wirBERLIN“ ein Umweltschützer-Paket für Kinder im Grundschulalter entwickelt. Mit dem Umweltschützer-Paket können Lehrer sowie Erzieher den Kindern einen einfachen Einstieg in Nachhaltigkeitsthemen geben. Das Paket beinhaltet ein leicht verständliches, bunt illustriertes, informatives Arbeitsheft, begleitet durch animierte Videos zu den Themen...

  • Bezirk Mitte
  • 03.09.20
  • 10× gelesen
Kultur
Fröhliche Siegerin: Azadeh Zeren im roten Kleid mit ihrer Mutter und Geschwistern vor dem Plakatgerüst.
5 Bilder

"Die Erde hat Magen-Darm"
Botschaften von Kindern hängen am Rathaus Tiergarten

36 bunte Rüffel hängen an der Gerüstfassade des Rathauses Tiergarten. Ihre Botschaft: „Haltet unsere Gewässer sauber“. Kinder haben die Bilder gemalt, bevor sie zu Plakaten wurden. Dass sie gewonnen hat, weiß Azadeh schon länger. Lächeln aber tut sie immer noch. Azadeh hat auch allen Grund dazu. Ihr Gewinnerbild hängt jetzt im Großformat über dem Hauptportal des Rathauses Tiergarten. Zusammen mit 35 anderen Bildern. Doch nicht nur das. Weil sie den ersten Preis holte beim Plakatwettbewerb...

  • Tiergarten
  • 17.07.20
  • 102× gelesen
Umwelt

Pilotprojekt „Kippen in den Kasten“ beendet
Lieber Havelufer als Spandauer Forst

Spandau. Zum fünften und letzten Mal fragten wirBerlin, die KlimaWerkstatt Spandau und das Spandauer Volksblatt die Havelstädter nach ihrer Meinung. Dieses Mal wollten wir an unserem knallgelben Ballot Bin vor dem Rathaus Spandau wissen: "Wo atmest du tief durch? Im Spandauer Forst oder am Havelufer?". Das Ergebnis fiel deutlich aus: 65 Kippen für Havelufer, nur 26 Kippen für Spandauer Forst. Auch bei der letzen Leerung aller Ballot Bins im Rahmen des Pilotprojektes „Kippen in den Kasten“...

  • Bezirk Spandau
  • 01.11.19
  • 36× gelesen
Umwelt

Putzaktionen beim Cleanup Day

Spandau. Plastik, Verpackungen, Zigarettenkippen: Die Aktion „bunte Flecken“ im Mai hat gezeigt, wie vermüllt Spandau ist. Auch das Ordnungsamt erreichen täglich viele Hinweise. Die Schmutzecken werden der BSR oder den zuständigen Grundstückseigentümern gemeldet. Der Müll aber kommt immer wieder, wenn sich verantwortungslose Umweltsünder einen Dreck darum scheren, wie es in der Stadt, in der schließlich auch sie leben, aussieht. Da hilft nur Augen auf, hinweisen auf falsches Verhalten oder...

  • Bezirk Spandau
  • 27.08.19
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.