SPD-Verordneter erliegt schwerer Krankheit
Trauer um Christoph Götz-Geene

Nach langer, schwerer Krankheit ist der SPD-Bezirksverordnete Christoph Götz-Geene am 31. Dezember verstorben. Er wurde 58 Jahre alt.

Seit 2011 war Christoph Götz-Geene Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Er gehörte mehreren Ausschüssen an, das besondere Augenmerk des studierten Architekten galt der Standentwicklung. „Auf unzähligen Radtouren erkundete er den Bezirk, um nach planerischen Missständen und Potenzialen zu suchen. Seine Vorschläge waren immer klug und durchdacht“, schreibt die Tempelhofer-Schöneberger SPD auf ihrer Internetseite. So habe er unter anderem die Entwicklung der Neuen Mitte Tempelhof und der Friedenauer Höhe begleitet. Als Vorstandmitglied des Vereins Parkring setzte er sich für die Aufwertung der Gartenstadt Neu-Tempelhof ein.

Es sei auch seiner Initiative zu verdanken, dass Frauen wie Käthe (Kitty) Kuse, Dora Dunker, Melitta Sundström und Hertha Block im Stadtbild sichtbar blieben, als Namensgeberinnen für Plätze und andere Orte im Bezirk. Auch die Beteiligung von Kinder- und Jugendlichen habe ihm immer am Herzen gelegen.

BV-Vorsteher Stefan Böltes sagt, mit Christoph Götz-Geene verliere der Bezirk eine herausragende Persönlichkeit, die über alle Parteigrenzen hinweg über hohes Ansehen verfügte – geschätzt wegen seiner fachlichen Expertise, seiner Zuverlässigkeit und Integrität.

„Er war aber auch und vor allem ein leidenschaftlicher Vater und Familienmensch“, so Böltes weiter. „Mein Mitgefühl gilt daher vor allem seinem Ehemann und seinen Kindern, um deren Wohl er sich mit Beharrlichkeit, Geduld und viel Humor unbeirrbar und zielstrebig gekümmert hat.“ Die BVV Tempelhof-Schöneberg werde ihm ein würdiges und ehrendes Andenken bewahren.

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 787× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen