Ferienkurs für Kinder
Zum Sonnengesang Acrylbilder malen

Mit Christine Klemke präsentiert Imilyia ihr Bild, das im letzten Ferien-Malkurs zum Thema „Stille Wunder“ entstand.
2Bilder
  • Mit Christine Klemke präsentiert Imilyia ihr Bild, das im letzten Ferien-Malkurs zum Thema „Stille Wunder“ entstand.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

„Schwester Sonne, Bruder Mond“ heißt ein Ostermalkurs, den die Künstlerin Christine Klemke vom 15. bis 17. April jeweils von 9 bis 16 Uhr im Atelier in der Remise in der Tassostraße 21 veranstaltet.

Willkommen sind dazu Kinder und Jugendliche, die Lust am Malen unter Anleitung einer Künstlerin haben. „Schwester Sonne, Bruder Mond“ sind Worte aus dem berühmten Sonnengesang des Franz von Assisi. Dieser Text ist fast 800 Jahre alt, aber heute aktueller denn je. „Er bietet uns Bilder, Gedanken und Worte, mit denen wir unser Verhältnis zur Welt grundlegend überdenken können, um unseren Kindern eine lebenswerte Zukunft zu sichern“, erklärt Christine Klemke. Sie hat Franz von Assisis Text für Kinder gekürzt und bearbeitet. Ihn wird sie zu Beginn des Kurses mit den Kindern besprechen. Und danach wird gemalt. Die entstandenen Kunstwerke werden dann am 17. April um 15.30 Uhr Freunden und Verwandten in einer kleinen Veranstaltung präsentiert.

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0176 55 41 49 26 oder per E-Mail an christine_klemke@yahoo.de.

Mit Christine Klemke präsentiert Imilyia ihr Bild, das im letzten Ferien-Malkurs zum Thema „Stille Wunder“ entstand.
Die Künstlerin Christine Klemke (hinten links) veranstaltet in den Schulferien mit Kindern immer wieder Malkurse. Wie beim vergangenen Herbst-Malkurs werden auch nach dem Osterkurs die Bilder von den Kindern in einer kleinen Veranstaltung präsentiert.
Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.