1600 Spandauer mit Geschenken vesorgt

Da war noch viel zu tun: Jürgen Kessling und Jugendstadtrat Stephan Machulik (SPD) mit noch nicht eingepackten Geschenken in der Bruno-Gehrke-Halle.
  • Da war noch viel zu tun: Jürgen Kessling und Jugendstadtrat Stephan Machulik (SPD) mit noch nicht eingepackten Geschenken in der Bruno-Gehrke-Halle.
  • Foto: Christian Schindler
  • hochgeladen von Christian Schindler

Spandau. 1600 Weihnachtspakete gehen in diesen Tagen an Spandauer Bedürftige. Möglich wurde der Einsatz durch Spenden und ehrenamtliche Arbeit. Im 14. Jahr organisiert Jürgen Kessling die Aktion „Weihnachten für alle“. Die Spenden wurden in der Bruno-Gehrke-Halle gesammelt und dort verpackt. Über das Sozialamt und soziale Einrichtungen gehen sie dann an bedürftige Menschen im Bezirk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen