Nach tödlichem Unfall vor sechs Monaten
Grüne Beschichtung soll das Radfahren auf der Kastanienallee sicherer machen

Durch die grüne Beschichtung sind die Fahrradstreifen auf der Kastanienallee jetzt gut zu erkennen.
3Bilder
  • Durch die grüne Beschichtung sind die Fahrradstreifen auf der Kastanienallee jetzt gut zu erkennen.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Auf der Kastanienallee ist das Fahrradfahren jetzt sicherer. Dafür sorgen an den beiden Straßenrändern grüne Radstreifen.

Das Verkehrsaufkommen ist in der schmalen Straße sehr hoch. Für Autos gibt es jeweils nur eine Spur, beidseitig wird geparkt, in der Mitte der Fahrbahn verkehren die Straßenbahnen der Linien M1 und 12 und am Fahrbahnrand ziehen sich jeweils Fahrradstreifen entlang. Vor allem auf dem Abschnitt zwischen Schönhauser Allee und Schwedter Straße ist die Allee unübersichtlich. Im vergangenen September verunglückte sogar ein Radfahrer tödlich.

Mit der nun erfolgten grünen Markierung der Radstreifen sollen diese deutlicher und rascher zu erkennen sein und Radfahrer besser geschützt werden. Das grüne Material wurde auf einer Länge von insgesamt 1,2 Kilometern aufgetragen. Bereits in den kommenden Wochen soll mit dem gleichen Verfahren die Wisbyer Straße (2300 Meter), die Greifswalder Straße (2100 Meter) und die Wichertstraße (1300 Meter) fahrradfreundlicher werden.

Diese Maßnahme sowie die Markierung von Knotenpunktbereichen mit roter Farbe gehört zu den ersten großen Maßnahmen der 2017 gegründete landeseigenen infraVelo GmbH. Bevor dies jedoch flächendeckend in Berlin geschieht, wird das verwendete Material in den kommenden fünf Jahren wissenschaftlich untersucht.

Evaluiert werden unter anderem Verhaltensänderungen der Verkehrsteilnehmender, die Ergebnisse der Befragungen von Radfahrern sowie Messungen zur Griffigkeit oder Beständigkeit des verwendeten Materials. Damit soll sichergestellt werden, dass die Maßnahme an sich sowie das eingesetzte Material ihren Zweck erfüllen und sich für einen dauerhaften Einsatz eignen.

Mehr Infos zu den grünen Radfahrstreifen gibt es auf https://bwurl.de/14ba

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen