Alles zum Thema Alte Schmiede

Beiträge zum Thema Alte Schmiede

Kultur
Der Theologe Olaf Ruhl (rechts) ist einer der beiden Gründer des  "Khaloymes"-Chors. Der umfasst zurzeit 15 Sänger und soll noch weiter wachsen.

Chor "Khaloymes" singt über Liebe, Trauer, Glück und Schmerz auf Jiddisch

Lichtenberg. Es ist eine nicht alltägliche Chorgründung: Die Sänger vom "Khaloymes"-Chor lassen mit jiddischen Liedern die traditionsreiche jüdische Kultur im Bezirk aufleben. Olaf Ruhl zögerte, als er mit der Idee für einen jiddischen Chor konfrontiert wurde. "Ich habe nicht daran geglaubt, dass sich viele Sänger fänden. Und eigentlich bin ich ja auch gar kein Chorleiter", sagt er. Früher, da war es für den Musiker und evangelischen Theologen ein Hobby, mit Gitarre oder Akkordeon im...

  • Lichtenberg
  • 20.10.16
  • 325× gelesen
Soziales

Frauenzentrum eröffnet in der alten Dorfschmiede

Rixdorf. In der alten Dorfschmiede am Richardplatz 28 hat Bürgermeisterin Dr. Franziska Giffey (SPD) am Freitag, 29. April, das Frauenzentrum affidamento eröffnet. Seit November 2015 ist die affidamento gGmbH der Träger des Frauentreffpunkts, der nun auch den Namen des Vereins trägt. Die historische Dorfschmiede ist seit 1991 ein Frauentreffpunkt. Die Frauenschmiede hat sich im Laufe ihres Bestehens zu einem festen Bestandteil der Neuköllner Fraueninfrastruktur entwickelt. Frauen...

  • Neukölln
  • 05.05.16
  • 109× gelesen
Kultur

Wildkatze, Wolf und Luchs

Schöneberg. Wildkatze, Wolf und Luchs geben sich bei "Fräulein Brehms Tierleben" ein Stelldichein in der Alten Schmiede im Natur-Park Schöneberger Südgelände am Prellerweg. Am 23. Mai 15 Uhr präsentiert Barbara Geiger, Autorin und Regisseurin des einzigen Theaters weltweit, das sich mit gefährdeten Tierarten auseinandersetzt, ein sinnliches Bühnenabenteuer mit der Wildkatze, Felis silvestris, und um 17 Uhr mit dem Wolf, Canis lupus. Am Sonntag begegnen die Zuschauer dann um 15 Uhr dem Luchs,...

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 48× gelesen