Annett Rose

Beiträge zum Thema Annett Rose

Wirtschaft
Thomas Kirmes (links), Holger Müller (Zweiter von rechts) und Ulf Sobeck überreichen ihre Schecks an Kinderbauernhof-Leiterin Annett Rose.
4 Bilder

Tierarztbesuch für dieses Jahr finanziert
Warum Unternehmer Pankower Vereine unterstützen

Über eine tolle Spende kann sich der Pinke Panke freuen. Gleich drei Unternehmer taten sich zusammen, um dem Kinderbauernhof finanziell unter die Arme zu greifen. Thomas Kirmes vom Sonnenschutzsystemhersteller Nova Hüppe GmbH stellt dem Pinke Panke 1000 Euro zur Verfügung. „Außerdem spenden wir wetterfeste Stoffreste. Die fallen bei uns als Verschnitt an, und wir benötigen sie nicht mehr“, sagt Kirmes. „Wir können sie hingegen sehr gut gebrauchen“, erklärt Annett Rose, die Leiterin des...

  • Pankow
  • 25.09.20
  • 111× gelesen
Umwelt
Wollschwein Rosa lebt auf dem Kinderbauernhof. Sie lässt sich von Annett Rose streicheln. Bürgermeister Sören Benn lässt sich indes von Kinderbauernhof-Mitarbeiterin Ann-Cathrin Höhmann erklären, welche Tiere noch auf dem Pinke Panke leben.
8 Bilder

Natur erleben auf dem Kinderbauernhof
Pinke Panke ist ein beliebter und idyllischer Freizeittreff

Die ersten Wochen nach Beginn des Lockdown im März war es auf dem Kinderbauernhof Pinke Panke ungewöhnlich ruhig. Inzwischen ist die Freizeiteinrichtung wieder geöffnet. Dass die Mitarbeiter um die Gründerin und Leiterin des Kinderbauernhofs, Annett Rose, in den vergangenen Monaten trotz aller Einschränkungen viel zu tun hatten und haben, davon konnte sich Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) bei einem Besuch auf dem Pinke Panke überzeugen. Schließlich waren die Tiere zu füttern, das...

  • Pankow
  • 10.09.20
  • 125× gelesen
Umwelt
Annett Rose und ihre Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag um die Versorgung der Tiere.
3 Bilder

Kinderbauernhof ohne Kinder
Bei Pinke Panke sorgen die Mitarbeiter auch während der Schließzeit für Tiere und Garten

Auf dem Pankower Kinderbauernhof Pinke Panke ist es seit zwei Wochen außergewöhnlich still geworden. Hin und wieder blökt ein Schaf, gackert ein Huhn und manchmal ist auch das Klappern von Eimern zu hören. „Bei uns läuft die Versorgung der Tiere natürlich weiter“, sagt Annett Rose, Geschäftsführerin der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung, Am Bürgerpark 15-18. Immerhin leben dort etwa 80 Tiere – Schafe, Ziegen, Schweine, Geflügel, Kaninchen und Katzen. Aber nicht nur die Tiere werden von...

  • Pankow
  • 03.04.20
  • 133× gelesen
Soziales

Kürzung zurückgenommen
Kinderbauernhof Pinke Panke bekommt Förderung in bisheriger Höhe

Der Protest hatte Erfolg. Der Jugendhilfeausschuss Pankow hat die Kürzung für den Kinderbauernhof Pinke Panke von knapp 40.000 Euro zurückgenommen. Der Ausschuss fasste auf seiner ersten Sitzung im neuen Jahr den Beschluss zur Förderung von Kinder- und Jugendprojekten 2019 neu. Mit diesem wird die ursprüngliche Empfehlung des Jugendamtes, ohne Kürzungen, umgesetzt. Während der Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde von Vertretern des Kinderbauernhofs die Petition übergeben, mit der gegen...

  • Pankow
  • 17.01.19
  • 288× gelesen
Politik
Geschäftsführerin Annett Rose auf dem Kinderbauernhof: Sie und ihre Mitarbeiter, aber auch Besucher und Unterstützer waren von der Mittelkürzung völlig überrascht.
2 Bilder

Pinke Panke in Gefahr
Pankower Jugendhilfeausschuss kürzt bezirkliche Förderung für Kinderbauernhof

Diese Entscheidung traf die Mitarbeiter des Kinderbauernhofs Pinke Panke, Am Bürgerpark 15-18, aus heiterem Himmel: Der Jugendhilfeausschuss der BVV kürzte die Förderung für 2019 um 40 000 Euro. Das Geld war bereits fest eingeplant. „Gestrichen wurden uns unter anderem sämtliche Honorar- und Vertretungsmittel für die Projektarbeit“, so Geschäftsführerin Annett Rose. Davon betroffen ist auch die Familienholzwerkstatt, die seit 20 Jahren an den Wochenenden geöffnet ist. Auch ein erheblicher...

  • Pankow
  • 08.01.19
  • 248× gelesen
Soziales
Dirk Marth, Ralf Gundling, Annett Rose und Angelika Neumann unterstützen die Besucher des Franz B. in der Blankenfelder Straße 106 bei ihren Freizeitaktivitäten.

Mitarbeiter des Aktivspielplatzes Franz B. brauchen dringend Geld für neues Bauholz

Französisch Buchholz. Der Franz B. ist einer der meistbesuchten Spielplätze im Norden Berlins. Auf diesem Aktivspielplatz (ASP) werden die Kinder von Mitarbeitern des Vereins Spielraum Pankow bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt. „Eines der beliebtesten Angebote ist der Baubereich“, sagt die Leiterin Annett Rose. Dort können die Kinder sägen und hämmern. Doch ausgerechnet in diesem Bereich gibt es im Moment einen Engpass. Es fehlt Geld, um neues Holz zu besorgen. „In den vergangenen...

  • Französisch Buchholz
  • 25.11.16
  • 535× gelesen
Bildung
Annett Rose am ersten Stallgebäude, das seinerzeit auf dem Kinderbauernhof errichtet wurde.
2 Bilder

Ein Vierteljahrhundert Kinderbauernhof Pinke Panke

Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke besteht jetzt seit 25 Jahren. Das wurde kürzlich gefeiert. Die Idee für diesen pädagogisch betreuten Bauernhof mit Abenteuerspielplatz hatte Annett Rose. „Ich kam aus der Spielwagenbewegung“, erinnert sich die heutige Leiterin des Pinke Panke. „Wir hatten so was schon mal in Stendal probiert. In der Wendezeit dachte ich mir: So einen Kinderbauernhof müsste man jetzt einfach mal in Berlin aufbauen. So begann ich, Mitstreiter zu suchen.“ Größtes Problem...

  • Niederschönhausen
  • 18.06.16
  • 276× gelesen
Leute
Sie entwickelte das Konzept für den Kinderbauernhof Pinke Panke und setzte es mit ihren Unterstützern beharrlich um: Annett Rose.

Annett Rose nutzte die Gunst der Stunde und blieb hartnäckig

Pankow. Am 9. November 1989 wurde die Berliner Mauer geöffnet. Seitdem entwickelte sich nicht nur Berlin rasant. In den vergangenen 25 Jahren veränderte sich auch das Leben vieler Menschen in dieser Stadt. In den kommenden Ausgaben stellt die Berliner Woche einige von ihnen vor.Dass sie ausgerechnet auf dem früheren Mauerstreifen mal einen Kinderbauernhof aufbauen würde, damit hätte Annett Rose vor 25 Jahren nicht gerechnet. Sie war seinerzeit Anfang 20 und studierte Sonderpädagogik. Aber sie...

  • Pankow
  • 07.10.14
  • 414× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.