Anzeige

Alles zum Thema Annett Rose

Beiträge zum Thema Annett Rose

Soziales
Dirk Marth, Ralf Gundling, Annett Rose und Angelika Neumann unterstützen die Besucher des Franz B. in der Blankenfelder Straße 106 bei ihren Freizeitaktivitäten.

Mitarbeiter des Aktivspielplatzes Franz B. brauchen dringend Geld für neues Bauholz

Französisch Buchholz. Der Franz B. ist einer der meistbesuchten Spielplätze im Norden Berlins. Auf diesem Aktivspielplatz (ASP) werden die Kinder von Mitarbeitern des Vereins Spielraum Pankow bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützt. „Eines der beliebtesten Angebote ist der Baubereich“, sagt die Leiterin Annett Rose. Dort können die Kinder sägen und hämmern. Doch ausgerechnet in diesem Bereich gibt es im Moment einen Engpass. Es fehlt Geld, um neues Holz zu besorgen. „In den vergangenen...

  • Französisch Buchholz
  • 25.11.16
  • 222× gelesen
Bildung
Annett Rose am ersten Stallgebäude, das seinerzeit auf dem Kinderbauernhof errichtet wurde.
2 Bilder

Ein Vierteljahrhundert Kinderbauernhof Pinke Panke

Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke besteht jetzt seit 25 Jahren. Das wurde kürzlich gefeiert. Die Idee für diesen pädagogisch betreuten Bauernhof mit Abenteuerspielplatz hatte Annett Rose. „Ich kam aus der Spielwagenbewegung“, erinnert sich die heutige Leiterin des Pinke Panke. „Wir hatten so was schon mal in Stendal probiert. In der Wendezeit dachte ich mir: So einen Kinderbauernhof müsste man jetzt einfach mal in Berlin aufbauen. So begann ich, Mitstreiter zu suchen.“ Größtes Problem...

  • Niederschönhausen
  • 18.06.16
  • 146× gelesen
Leute
Sie entwickelte das Konzept für den Kinderbauernhof Pinke Panke und setzte es mit ihren Unterstützern beharrlich um: Annett Rose.

Annett Rose nutzte die Gunst der Stunde und blieb hartnäckig

Pankow. Am 9. November 1989 wurde die Berliner Mauer geöffnet. Seitdem entwickelte sich nicht nur Berlin rasant. In den vergangenen 25 Jahren veränderte sich auch das Leben vieler Menschen in dieser Stadt. In den kommenden Ausgaben stellt die Berliner Woche einige von ihnen vor.Dass sie ausgerechnet auf dem früheren Mauerstreifen mal einen Kinderbauernhof aufbauen würde, damit hätte Annett Rose vor 25 Jahren nicht gerechnet. Sie war seinerzeit Anfang 20 und studierte Sonderpädagogik. Aber sie...

  • Pankow
  • 07.10.14
  • 238× gelesen
Anzeige