Balkan

Beiträge zum Thema Balkan

Kultur

PULVERFASS BALKAN
Alexander Kulpok im Gespräch mit dem Balkan-Experten Ramon Schack und der Politologin und Publizistin Vjollca Hajdari

Nach einer ersten Gesprächsrunde im Jahr 2018 diskutiert Alexander Kulpok die Problematik erneut mit dem Balkan-Experten Ramon Schack und der Politologin und Publizistin Vjollca Hajdari . Culture & Politics präsentiert: PULVERFASS BALKAN Seit dem Krieg von 1998/99 schwelt der Konflikt um die Unabhängigkeit und internationale Anerkennung des Kosovo. Auch nach dem Niedergang von Titos Jugoslawien betrachtet Serbien den Kosovo weierhin als Keimzelle seiner Identität und lehnt eine...

  • Reinickendorf
  • 06.09.20
  • 86× gelesen
  • 1
Kultur
Das Dubiosa Kolektiv hat sich im Laufe der Jahre zur größten Band auf dem Balkan entwickelt.

Quarantäne-Show live ins Wohnzimmer
Balkan-Ska-Punk mit dem Dubioza Kolektiv

Die 2003 gegründete Band aus Bosnien/Herzegowina kann, wie alle anderen Künstler, momentan nicht touren. Besondere Zeiten erfordern besonderen Maßnahmen, daher haben die Bandmitglieder eine 20-minütige Quarantäne-Show ins Leben gerufen. Jeden Montag um 20.30 Uhr steht diese unter https://bwurl.de/14yl im Livestream bereit und sorgt für Tanzatmosphäre im Wohnzimmer. Da die Jungs in drei Ländern und unterschiedlichen Städten leben, werden sie einander live zusammengeschaltet. Das Ergebnis...

  • 15.04.20
  • 315× gelesen
Blaulicht

Einbruchsserie in Tempelhof gestoppt

Tempelhof. Nur wenige Stunden nach einem Einbruch in ein Tabakwarengroßlager in der Gottlieb-Dunkel-Straße im Tempelhofer Gewerbegebiet, klickten Anfang der vergangenen Woche im Nachbarbezirk Neukölln die Handschellen. Der Polizei scheinen ein paar „dicke Fische“ ins Netz gegangen zu sein. Nach monatelangen Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft in Zusammenhang mit einer die Polizei in Atem haltenden Einbruchsserie in Großhandelsunternehmen, Elektro- und Möbelhäuser,...

  • Tempelhof
  • 13.05.16
  • 62× gelesen
Kultur

Musik im Leuchtturm

Neukölln. Der Leuchtturm in der Emser Straße 117 präsentiert am Sonntag, 8. Februar, um 17 Uhr Musik vom Balkan mit dem "Gusti djus Orkestar". Der Name der Gruppe ist kroatisch und bedeutet "satter, fruchtfleischiger Saft". Es gibt eine Einführung in die Tänze vom Balkan, bevor das Konzert beginnt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Weitere Informationen unter 62 73 03 37. Klaus Tessmann / KT

  • Neukölln
  • 02.02.15
  • 41× gelesen
Sonstiges

Balkanflut: Spenden erbeten

Berlin. Das verheerende Balkan-Hochwasser hat viele Regionen Serbiens, Bosnien-Herzegowinas und Kroatiens verwüstet. Mehr als 40 Menschen sind bisher ums Leben gekommen. In den betroffenen Gebieten haben die Aufräum- und Desinfizierungsarbeiten begonnen. Eine zusätzliche Gefahr geht von umherschwimmenden Landminen und Blindgängern aus dem Bosnienkrieg aus. Die Diakonie bittet jetzt um Spenden für die Flutopfer. "Wir können mit Hilfsgütern und Trocknergeräten helfen", sagt Michael Frischmuth von...

  • Marzahn
  • 27.05.14
  • 75× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.