Anzeige

Alles zum Thema Baumängel

Beiträge zum Thema Baumängel

Bauen

Lietzensee-Tunnel gesperrt

Charlottenburg. Schlechte Nachrichten aus dem Lietzenseepark: An den Natursteinbrüstungen der Lietzenseebrücke wurden von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz erhebliche Mängel festgestellt. Daraufhin wurde die Nutzung der Gehwege im Bereich der Neuen Kantstraße eingeschränkt. Auch der Parkweg unterhalb der Brüstungen, der als Verbindungsweg zwischen den beiden Lietzensee-Teilen dient, musste komplett gesperrt werden. Die Dauer der Instandsetzungsarbeiten ist zurzeit nicht...

  • Charlottenburg
  • 31.07.17
  • 311× gelesen
Bauen
Trotz der Probleme zuversichtlich: Für die Wohnungen wird weiter geworben.

Ein kompliziertes Projekt: Die Berliner Woche sprach mit der für die Dachaufstockungen in Lichtenrade zuständigen Firma

Lichtenrade. Unser Bericht über die Dachaufstockungen und den damit verbundenen Schäden und Unannehmlichkeiten für die Bewohner im Bereich Werfelstraße und Simpsonweg schlägt hohe Wellen. Darüber hat die Berliner Woche mit M. Tosun, Gesellschafter der Kaga Immobiliengruppe, gesprochen. Zunächst stellt Herr Tosun klar, dass seine Firma mit den Aufstockungen in der Werfelstraße und den teils immensen Wasserschäden in dortigen Wohnungen nichts zu tun habe. „Da sind unsere Vorgänger...

  • Lichtenrade
  • 31.10.16
  • 939× gelesen
  • 6
Bauen und Wohnen
Baumängel können überall am Haus auftreten: So kann etwa die Dampfbremse, eine Folie an der Dachverkleidung, fehlerhaft verklebt sein.

Wo liegt die Ursache für den Mangel?: Bautagebuch kann Auskunft geben

Manchmal scheint beim Bau auf den ersten Blick alles gut zu gehen: Doch später werden dann Mängel offensichtlich. Dann zahlt es sich aus, wenn man ein Bautagebuch geführt hat. Jetzt kann die Ursache für den Mangel womöglich schnell gefunden werden. Ein Beispiel: Wird nach dem Einzug in das neue Haus die Fußbodenheizung nicht richtig warm, können die Bilder vom Verlegen der Anlage, die inzwischen vom Estrich verdeckt ist, Fehler dokumentiert haben. Ein Experte kann das dann einschätzen. Sofern...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 49× gelesen
Anzeige
Bauen und Wohnen

Zeit für die Bauabnahme

Die Bauabnahme hat für den Bauherren rechtlich weitreichende Folgen: Ab diesem Zeitpunkt gehen alle Risiken und Gefahren auf ihn über, und die Gewährleistungsphase beginnt. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Die Abnahme bescheinigt, dass mit der Immobilie alles in Ordnung ist. Mögliche Mängel muss der Bauherr dem Bauunternehmer nachweisen. Deshalb kann es sinnvoll sein, einen unabhängigen Sachverständigen zur Baustellenbesichtigung mitzunehmen. mag

  • Mitte
  • 15.12.15
  • 17× gelesen
Kultur

Olof-Palme-Zentrum

Olof-Palme-Zentrum, Demminer Straße 28, 13355 Berlin Nachdem das Olof-Palme-Zentrum 2012 wegen erheblicher Baumängel abgerissen wurde, bietet nun ein Neubau auf zwei Etagen räumlich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche, Initiativen und Projekte. Im Erdgeschoss gibt es eine Lehrküche und einen Café-/Aufenthaltsraum, einen Werkstattraum, einen Ausstellungsraum sowie einen großen Veranstaltungssaal mit Bühne und Backstage-Bereich. Im Obergeschoss befinden sich Büroräume,...

  • Gesundbrunnen
  • 16.11.15
  • 141× gelesen
Sonstiges
Nach den Ferien könnte an der Sintenis-Schule wieder normaler Schulbetrieb herrschen.

Gute Aussichten: Sintenis-Schule wird schnell saniert

Frohnau. Die Kinder in der Renée-Sintenis-Grundschule können sich Hoffnungen machen, nach den Ferien wieder gemeinschaftlich im Gebäudekomplex am Laurinsteig unterrichtet zu werden. Wie das Facility Management von Bürgermeistermeister Frank Balzer und Bildungsstadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) mitteilte, könnte der Altbau am Laurinsteig ab Ende August wieder wie gehabt genutzt werden.Die Schulgemeinschaft war auseinander gerissen worden, nachdem, wie berichtet, am Wochenende 3./4....

  • Frohnau
  • 28.05.14
  • 45× gelesen
Anzeige
Bauen und Wohnen
Einfache Mittel reichen hier nicht aus: Bei starkem Schimmelbefall sollte der Putz an den betroffenen Stellen entfernt werden.

Nur kleine Schäden selbst beseitigen

Schwarze Flecken an der Wand sind oft mehr als nur ein optischer Makel. Schimmel, der am Ende des Winters an so mancher Fassade sichtbar wird, weist auf Feuchtigkeit im Mauerwerk hin."Ist der Schimmel erst einmal im Haus, lässt er sich mit einfachen Mitteln kaum beseitigen", sagt Alexander Lyssoudis von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Denn die Pilze setzen sich in die Oberschicht des Wandputzes. Meist muss daher der Putz an den betroffenen Stellen entfernt werden. "Wenn diese beseitigt...

  • Mitte
  • 14.04.14
  • 77× gelesen