Christine Beck-Limberg

Beiträge zum Thema Christine Beck-Limberg

Wirtschaft
Vor dem Blechzentrum Weißensee startete die Aktion. Etliche Fachkräfte informierten sich über Jobs und Arbeitsbedingungen.
6 Bilder

Fachkräfte gesucht
Weißenseer Betriebe am Darßer und Saaler Bogen öffneten ihre Türen

Zum Thema Fachkräftegewinnung veranstalteten Unternehmen im Industriegebiet Darßer Bogen und Saaler Bogen vor wenigen Tagen erstmals einen „Tag der offenen Tür“. Organisiert wurde dieser in Zusammenarbeit mit der Pankower Wirtschaftsförderung und dem Wirtschaftskreis Berlin-Pankow. Vertreter von zwölf Industrie- und Handwerksbetrieben aus diesem Gebiet standen Fachkräften, potenziellen Auszubildenden und Nachbarn für Gespräche zur Verfügung. Außerdem konnte man an Führungen durch einzelne...

  • Weißensee
  • 10.04.19
  • 120× gelesen
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Als Ehrengast des Neujahrsempfangs des Pankower Wirtschaftskreises sprach Staatssekretär Henner Bunde zu den Unternehmern. Links neben ihm: Christine Beck-Limberg und Peter Schönbrunn vom Vorstand des Vereins sowie rechts Jürgen Form, Inhaber des Auto & Art Salons.
9 Bilder

Wirtschaft im Aufwind
Der Pankower Wirtschaftskreis startet mit einigen Neuerungen in das Jahr 2019

Der Wirtschaftskreis Berlin-Pankow ist mit einigen Neuerungen in das Jahr 2019 gestartet. Er präsentiert sich online auf www.wirtschaftskreis-pankow.de mit einem neu gestalteten, übersichtlichen Portal. Außerdem hat er mit „Just Talk“ ein neues Stammtischformat entwickelt. Die nächste Veranstaltung in dieser Reihe findet am 20. Februar um 19 Uhr in der Brotfabrik am Caligariplatz statt. Weiterhin ist das Veranstaltungsformat „Expert Days“ neu. In diesem sprechen Experten künftig über...

  • Pankow
  • 24.01.19
  • 155× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Kennenlernen und Kontakte knüpfen
Pankower Wirtschaftskreis lädt erstmals zum Neujahrsempfang ein

Der Pankower Wirtschaftskreis veranstaltet am 14. Januar erstmals einen Neujahrsempfang. Unter dem Motto „Es gibt in Pankow auch Wirtschaft“ lädt er unter anderem auch Berlins Wirtschaftsstaatssekretär Henner Bunde (CDU) dazu ein. Und dieser sagte bereits zu. „Es ist an der Zeit, dem Wirtschaftsstandort Pankow deutlich mehr Aufmerksamkeit zu widmen und zu vermitteln, dass es hier sehr wohl eine Vielzahl von engagierten Unternehmen gibt, die Arbeitsplätze schaffen und hohe Expertise in den...

  • Pankow
  • 22.12.18
  • 37× gelesen
Wirtschaft
Christine Beck-Limberg bekam von Klaus-Peter Seithe und Laszlo Koczka den Schlüssel für den neuen „Dienstwagen“.
2 Bilder

Unterwegs im Interesse der Wirtschaft
K.I.B. Autoservice GmbH sponsert Weißenseer Unternehmerverein einen Mercedes

„Unterwegs für die Pankower Wirtschaft“ steht auf einem nagelneuen Mercedes der B-Klasse, der künftig durch den Bezirk rollt. Am Lenkrad wird vor allem Christine Beck-Limberg sitzen. Sie ist seit zwölf Jahren Vorsitzende des Wirtschaftskreises Berlin-Pankow. Ihre Mission ist es, Unternehmen aus dem Bezirk zu vernetzen und Kontakte zu Partnerschulen und zur Politik zu pflegen. Dass dem Wirtschaftskreis nun erstmals ein „Dienstwagen“ zur Verfügung steht, ist der K.I.B. Autoservice GmbH zu...

  • Weißensee
  • 28.09.18
  • 167× gelesen
Wirtschaft
32 Schüler bewarben sich bei den Juroren des Wirtschaftskreises Pankow um ein Stipendium.

Wirtschaftskreis Pankow vergab zum fünften Mal Schülerstipendien

Weißensee. 13 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule können mit einem Stipendium ins neue Jahr starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzt im fünften Jahr sein Projekt „Schülerstipendien“ mit dieser Sekundarschule fort. Ziel ist es, Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen zu motivieren. Insgesamt stellten sich 32 nominierte Schüler der Klassenstufen sieben bis zehn an einem Auswahltag einem Aufgabenparcours und einem Interview mit Mitgliedern des...

  • Weißensee
  • 07.01.16
  • 144× gelesen
Bildung
Diese Schüler können sich über ein Stipendium vom Pankower Wirtschaftskreis freuen.

Wirtschaftskreis setzt erfolgreiches Projekt fort

Weißensee. Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule können mit einem Stipendium ins neue Jahr starten. Verliehen wurde es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzt im dritten Jahr sein Projekt "Schülerstipendien" mit der Heinz-Brandt-Sekundarschule fort.Ziel ist es, die Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen zu motivieren. "Sie sollen erfahren, dass sich Leistung wirklich lohnt", sagt Christine Beck-Limberg, die Vorsitzende des Wirtschaftskreises Pankow. Vor drei Jahren wurde das...

  • Weißensee
  • 18.12.14
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.