Alles zum Thema Christophoruskirche

Beiträge zum Thema Christophoruskirche

Soziales

Kirche feiert Gemeindefest

Friedrichshagen. "Raum für alle – unsere Kirche am Markt" ist das Motto des Gemeindefests der Christophorus-Kirche an der Bölschestraße am 14. Oktober. Mit Informationsständen sind unter anderem die Ev. Schule Friedrichshagen, der Tourismusverein Treptow-Köpenick, das Hospiz Köpenick, die Stadtmissionsgemeinde Friedrichshagen und die Sozialstiftung Köpenick vertreten. Die Feierlichkeiten beginnen mit einer Andacht um 10 Uhr und enden mit einem gemeinschaftlichen Kaffeetrinken um 14 Uhr. Packen...

  • Friedrichshagen
  • 07.10.18
  • 36× gelesen
Kultur
Christoph Berndt von der Arbeitsgemeinschaft Fort Hahneberg mit einem Modell der Festung. Diese ist am 13. September zu besichtigen.

Offene Denkmäler in Spandau: Kleinstwohnung und Festung

Spandau. Beim Tag des offenen Denkmals am 12. und 13. September sind auch in Spandau zahlreiche interessante Gebäude geöffnet. Der Besuch ist größtenteils kostenfrei. In Zuge der Sanierung der Reichsforschungssiedlung hat die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag eine Kleinstwohnung am Burscheider Weg 21 in ihren ursprünglichen Zustand versetzt. Die Reichsforschungssiedlung entstand in den Jahren 1930 bis 1935. An dem Bemühen, preiswerten Wohnraum mit hoher Lebensqualität zu schaffen, war unter...

  • Reinickendorf
  • 07.09.15
  • 192× gelesen
Kultur

Kulturfahrt zum Tagebau

Siemensstadt. Die evangelische Christophorus-Kirchengemeinde, Schuckertdamm 338, organisiert am 27. August eine Tagesfahrt zum Tagebau nach Bitterfeld und Wolfen. Abfahrt ist um 9 Uhr vor der Kirche. Im Reisepreis von 44 Euro sind die Busfahrt, eine Dampferfahrt sowie ein gemeinsames Mittagessen enthalten. Anmeldung und Bezahlung im Gemeindebüro ( 381 24 55). Ud

  • Siemensstadt
  • 13.08.15
  • 22× gelesen
Soziales
Koordinatorin Ulrike Derfert und Brunhild Kent im Kladower Hospiz.

Intensive Erfahrungen mit Sterbenden: Hospizdienst sucht Ehrenamtliche

Kladow. Der Hospizdienst Christophorus bietet am 24. und 25 April ein Selbsterfahrungswochenende an für Menschen, die ehrenamtlich Schwerstkranke und Sterbende begleiten möchten.Brunhild Kent gehört zu den Menschen, die regelmäßig in das Gemeinschaftshospiz Christophorus am Kladower Damm 211 kommen. Die ehemalige Mitarbeiterin im öffentlichen Dienst hat hier eine neue Aufgabe gefunden, die sie nicht mehr missen möchte: Sie besucht Menschen, die in absehbarer Zeit sterben werden. "Was man...

  • Gatow
  • 20.04.15
  • 260× gelesen
Kultur

Künstler in der Christophoruskirche

Friedrichshagen. "Welcome - Künstler für Frieden und Toleranz" heißt es am 22. Januar in der Christophoruskirche am Markt in der Bölschestraße.Ab 19.30 Uhr bieten Musiker, Tänzer und Schauspieler ein Programm, dessen Erlös für integrative Projekte in der Region verwendet wird. Steve Horn und "Die Berliner Tenöre" sind mit Klassik vertreten. Pop und Rock bieten unter anderem "Bell, Bock & Candle", Larry Schuba sowie Musiker aus Irak, Algerien, USA und Sri Lanka. Außerdem dabei sind das...

  • Friedrichshagen
  • 08.01.15
  • 31× gelesen
Kultur
Der "Pro Musica Chor Berlin" präsentiert in der Christophorus-Kirche "Requiem in d-Moll" von Wolfgang Amadeus Mozart.

"Pro Musica Chor Berlin" singt in der Christophorus-Kirche

Siemensstadt. Seit fünf Jahren leitet Matthias Stoffels den "Pro Musica Chor Berlin". Aus Anlass des Chorleiter-Jubiläums präsentiert sich der Chor am 19. Oktober um 17 Uhr in der Christophorus-Kirche am Schuckertdamm 336-340 mit dem "Requiem in d-Moll" von Wolfgang Amadeus Mozart.Der "Pro Musica Chor Berlin" bietet das bekannte Werk der Wiener Klassik in der Orgelfassung dar. Das Instrument spielt Christoph Ostendorf, als Solisten werden Ulrike Romberg (Sopran), Anja Schumacher (Alt), Philipp...

  • Siemensstadt
  • 07.10.14
  • 169× gelesen
Soziales
Mit einem Fest möchte die Kirchengemeinde Siemensstadt die neuen Bewohner des Ortsteils begrüßen.

Fotoausstellung zeigt Zugezogenen den Siemensstädter Kiez

Siemensstadt. Mit einem Fest begrüßt die evangelische Kirchengemeinde Siemensstadt am 7. September von 14 bis 18 Uhr alle, die in den vergangenen Monaten nach Siemensstadt gezogen sind.Bei der Veranstaltung am Schuckertdamm 338 haben Neu-Siemensstädter die Möglichkeit, die Christophorus-Kirche, die Gemeinde und den Kiez näher kennenzulernen. "Dieses Fest ist ein erster Probelauf, mit dem wir den Zugezogenen das Einleben im Kiez erleichtern und ihnen zeigen wollen, dass wir uns über die neuen...

  • Siemensstadt
  • 02.09.14
  • 52× gelesen