Durchsuchungen

Beiträge zum Thema Durchsuchungen

Blaulicht

Größere Menge Marihuana sichergestellt – vier Männer festgenommen

Berlin. Monatelange Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin führten am 5. Oktober zur Festnahme von vier mutmaßlichen Drogenhändlern. Zivilfahnder beobachteten einen 20 Jahre alten Mann, der zu zwei Männern in ein Auto stieg und einen Gegenstand übergeben bekam. Den 20-Jährigen nahmen die Fahnder in der Nähe des U-Bahnhofes Konstanzer Straße fest und stellten bei seiner Durchsuchung über ein Kilogramm Marihuana sicher. Die beiden Insassen des...

  • Halensee
  • 07.10.20
  • 202× gelesen
Blaulicht

Mit Cannabis und 17.000 Euro im Auto gestoppt

Märkisches Viertel. Bei einer Verkehrskontrolle am 15. Mai an der Ecke Wilhelmsruher Damm und Dannenwalder Weg ging der Polizei ein mutmaßlicher Drogenhändler ins Netz. Nachdem Beamte in Zivil den 25-Jährigen gegen 20.10 Uhr mit seinem Auto gestoppt hatten, stellten sie fest, dass der Mann an den Händen und Beinen zitterte und gerötete Augen hatte. Bei einer freiwilligen Durchsuchung fanden die Beamten Cannabis sowie 17.000 Euro und Handys. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung und...

  • Märkisches Viertel
  • 18.05.20
  • 1.231× gelesen
  • 1
Blaulicht

Verdächtige aus dem Salafisten-Milieu
Betrugsverdacht nach Corona-Subventionen

Rund einhundert Beamte der Berliner Polizei haben am 7. Mai im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Berlin insgesamt elf Wohn- und Geschäftsanschriften sowie fünf Autos wegen des Verdachts des Subventionsbetruges angesichts der Corona-Krise durchsucht.  Hintergrund sind Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes beim Landeskriminalamt und der Generalstaatsanwaltschaft gegen fünf Männer, die im Verdacht stehen, betrügerisch Corona-Soforthilfen für Kleinbetriebe bei der Investitionsbank...

  • Reinickendorf
  • 12.05.20
  • 270× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Mieter fest
Schüsse aus Wohnung am Cosmarweg

Großeinsatz der Polizei in Staaken: Ein Mann soll aus seiner Wohnung geschossen haben. Während der Durchsuchung beleidigte und bedrohte er die Beamten und schrie Nazi-Parolen. Zeugen hatten die Polizei am Abend des 23. April zu einem Mehrfamilienhaus am Cosmarweg alarmiert. Ein Mieter hatte offenbar aus einer Wohnung geschossen.  Die Beamten trafen einen 40 Jahre alten Mann an. Er war betrunken, händigte den Polizisten aber seinen Ausweis aus. In der Wohnung entdeckten die Einsatzkräfte...

  • Staaken
  • 27.04.20
  • 201× gelesen
Blaulicht

Cannabis im Kleinwagen

Reinickendorf. Ein Kleinwagen auf der Emmentaler Straße entpuppte sich am 2. März als Drogentransporter. Gegen 20.45 Uhr stoppten Polizisten an der Ecke Genfer Straße das Fahrzeug aufgrund seiner auffallenden Fahrweise und kontrollierten den 21-jährigen Fahrer. Bei der Kontrolle des Führerscheins und der Fahrzeugpapiere stellte die Streife einen markanten Geruch aus dem Inneren des Fahrzeuges fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des Autos sowie des 21-jährigen Fahrers und seines...

  • Reinickendorf
  • 03.03.20
  • 80× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Kokain-Handel

Charlottenburg. Am 19. Februar nahmen Polizeikräfte des Abschnitts 24 einen Mann fest. Nach einem Hinweis zu einem mutmaßlichen Drogenhandel geriet der 57-jährige Tatverdächtige ins Visier der zivilen Einsatzkräfte, die gegen 13.10 Uhr beobachteten, wie der Mann zum Karl-August-Platz ging und einem dort wartenden 35-jährigen Mann etwas im Austausch übergab. Danach trennten sich die beiden Männer. Zwei der Polizeikräfte überprüften den 35-Jährigen, der sich der Kontrolle zu entziehen wollte und...

  • Charlottenburg
  • 20.02.20
  • 101× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz gegen Schleuser

Reinickendorf. Bei einem Großeinsatz gegen Schleuserkriminalität haben am 15. Oktober Einsatzkräfte der Bundespolizei gemeinsam mit der Berliner Polizei in Reinickendorf, aber auch in Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Schöneberg und zusätzlich im Landkreisen Oberhavel (Brandenburg) und in Hamburg-Rahlstedt Objekte durchsucht und Haftbefehle vollstreckt. Es gab vier Festnahmen. Die Berliner Staatsanwaltschaft wirft den Tatverdächtigen im Alter von 25 bis 53 Jahren banden- und...

  • Reinickendorf
  • 16.10.19
  • 81× gelesen
Blaulicht

Großeinsatz gegen Schleuser

Reinickendorf. Mit einem Großeinsatz in insgesamt 51 Objekten in Berlin und Nordrhein-Westfalen ist die Bundespolizei am 6. November im Auftrag der Staatsanwaltschaft Berlin gegen eine mutmaßliche Schleuserbande vorgegangen. Auch in Reinickendorf erfolgte eine Durchsuchung. In Berlin wurden insgesamt drei Deutsche im Alter von 51 bis 63 Jahren sowie ein 40-jähriger Serbe festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, 200 Scheinehen mit Pakistanern, Nepalesen und Afghanen vermittelt zu haben, um diesen...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 07.11.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Drogenhändler auf der Straße erkannt: Marihuana-Genuss im Auto

Reinickendorf. Polizisten haben am 13. September zwei mutmaßliche Drogenhändler an der Teichstraße vorläufig festgenommen. Die Besatzung eines Funkwagens entdeckte gegen 17.50 Uhr in der Roedernallee ein mit drei Personen besetztes Auto, wobei ihnen der Mann auf dem Beifahrersitz bekannt war. Die Beamten folgten dem Wagen und machten eine Fahndungsnachfrage, die positiv ausfiel, da der Versicherungsschutz für das Auto nicht vorhanden war. An der Ecke Teich- und Gotthardstraße stoppten...

  • Reinickendorf
  • 14.09.17
  • 95× gelesen
  • 1
Blaulicht

Freilaufende Hunde führten zu Polizeieinsatz

Schmargendorf. Aus Angst vor Hunden alarmierte am 19. Mai ein Mann die Polizei nach Schmargendorf. Gegen 19.30 Uhr war der 69-Jährige mit seinem Fahrrad in einer Kleingartenkolonie an der Mecklenburgischen Straße unterwegs. Dabei traf er auf einen Hundehalter, der zwei Vierbeiner dabei hatte. Der Fahrradfahrer forderte diesen auf, die Hunde anzuleinen. Darüber soll ein Streit entbrannt sein. In diesem Streitgespräch soll der 67-jährige Gassigeher den Radfahrer bedroht haben, die Hunde auf ihn...

  • Schmargendorf
  • 22.05.17
  • 34× gelesen
Blaulicht

Drogenhändlerbande zerschlagen

Charlottenburg. Nach umfangreichen Ermittlungen von Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft wurden am 26. April im Verlauf des Tages Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse in Charlottenburg, Spandau, Tiergarten und Neukölln vollstreckt. Gegenstand der Ermittlungen war ein seit Dezember bandenmäßig durchgeführter Drogenhandel im Bereich der U-Bahnlinie U7 zwischen den U-Bahnhöfen Jakob-Kaiser-Platz und Rathaus Spandau. Acht Männer im Alter von 21 bis 55 Jahren und eine 37-jährige Frau stehen...

  • Charlottenburg
  • 28.04.17
  • 197× gelesen
Blaulicht

Schlag gegen Drogenhandel

Kreuzberg. Die Polizei durchsuchte am 6. Februar insgesamt zehn Wohnungen wegen Verdachts des gewerblichen Handels mit Betäubungsmitteln und nahm fünf Personen fest, von denen drei dem Haftrichter vorgeführt wurden. Den Hauptverdächtigen schnappten die Beamten in einer sogenannten Bunkerwohnung an der Bergfriedstraße. Weitere mutmaßliche Komplizen gingen in der Nähe, in weiteren Wohnungen in Kreuzberg und Neukölln sowie während eines laufenden Drogenhandels ins Netz. Bei den Durchsuchungen...

  • Kreuzberg
  • 09.02.17
  • 83× gelesen
Blaulicht

Ermittlungen gegen Schleuserkriminaltät: Fünf Wohnungen in Spandau durchsucht

Spandau. Im Zuge internationaler Ermittlungen gegen Schleuserkriminalität durchsuchten Bundespolizisten am 5. Januar fünf Wohnungen in Spandau. Im Visier der Ermittler in Deutschland, Österreich und Italien steht ein Schleusernetzwerk, das seit Juni 2016 in zwölf Fällen insgesamt 29 Personen illegal nach Deutschland gebracht haben soll. Die Wege führten über Ungarn und Österreich. Der Schleuserlohn soll zwischen 500 und 1000 Euro gelegen haben. Laut Bundespolizei nutzten die Täter zum Teil...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.01.17
  • 127× gelesen
Blaulicht

Waffen wurden beschlagnahmt

Neukölln. Weil ein Mann dabei beobachtet wurde, als er mit einer Waffe in seiner Wohnung hantierte, kam es am 4. Oktober in der Altenbraker Straße zu einem Polizeieinsatz. Zeugen hatten den Mann gegen 20.30 Uhr durch ein Fenster gesehen und den Notruf informiert. Mit einem Durchsuchungsbeschluss öffneten Beamte des Spezialeinsatzkommandos kurz darauf die Wohnungstür und nahmen den 29-Jährigen sowie eine 25-jährige Frau fest. Die Polizisten beschlagnahmten eine Paintballwaffe, ein...

  • Neukölln
  • 06.10.16
  • 37× gelesen
Blaulicht

Wegen Online-Hetze wurde Steglitzer Wohnung durchsucht

Steglitz. Die Staatsanwaltschaft Berlin und der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes haben wegen so genannter Hasspostings in sozialen Netzwerken ermittelt. Am Mittwoch, 13. Juli, wurde auch in Steglitz eine Wohnung durchsucht. Gegen elf Männer wird unter anderem wegen des Verdachts der Volksverhetzung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt. Die Tatverdächtigen sind zwischen 36 und 62 Jahren alt. Sie sollen unabhängig voneinander über...

  • Steglitz
  • 18.07.16
  • 57× gelesen
Blaulicht

Haftbefehl in Hermsdorf vollstreckt: Mutmaßlich kriminelle Familie

Hermsdorf. Im Rahmen von Ermittlungen gegen eine mutmaßliche kriminelle arabische Großfamilie haben Polizei und Staatsanwaltschaft am 12. April auch einen Haftbefehl in Hermsdorf vollstreckt. Nähere Angaben machten sie wegen der laufenden Ermittlungen bisher nicht. Berlinweit wurden insgesamt 16 Durchsuchungen durchgeführt sowie acht Haftbefehle in Neukölln, Gropiusstadt, Lankwitz und eben auch Hermsdorf vollstreckt. Zeugenaussagen und Ermittlungen des Landeskriminalamtes und der...

  • Hermsdorf
  • 14.04.16
  • 91× gelesen
Blaulicht

Wohnung als Drogenlager: Festnahme von Heroinhändlern

Borsigwalde. Zivilpolizisten haben am 25. November zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen, die eine Wohnung an der Räuschstraße als Lager- und Verpackort genutzt haben sollen. Seit August 2015 ermittelten Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft zum Drogenhandel entlang der U-Bahnlinien 2 und 8 und im Weinsbergspark in Mitte. Jetzt kam es zur Festnahme von drei mutmaßlichen Heroinhändlern. Die Männer im Alter von 28, 40 und 42 Jahren sollen die einzelnen Verkäufer angeleitet und einen...

  • Borsigwalde
  • 26.11.15
  • 118× gelesen
Blaulicht

Drogenhändler verhaftet

Neukölln. Wegen des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln wurden am Morgen des 24. November ab 6.30 Uhr sechs Wohnungen in Rudow, Buckow, Gropiusstadt und Tempelhof von Beamten des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft durchsucht. Vier der sechs Beschuldigten – drei Männer im Alter von 26, 29 und 30 Jahren sowie eine 26-jährige Frau – wurden festgenommen und einem Richter vorgeführt. Bei der Durchsuchung wurden unter anderem Geld im vierstelligen Bereich, über zwei Kilogramm...

  • Buckow
  • 26.11.15
  • 84× gelesen
Blaulicht

Rauschgifthandel im Lokal: Polizei vollstreckte Haftbefehle

Märkisches Viertel. In Zusammenhang mit der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität haben am 18. November, auf Antrag der Staatsanwaltschaft, Fahnder der Polizeidirektion 1 vier Haftbefehle sowie sieben Durchsuchungsbeschlüsse in Wedding sowie im Märkischen Viertel vollstreckt. Die seit dem Sommer 2015 geführten Ermittlungen führten auf die Spur von vier mutmaßlichen Drogenhändlern im Alter von 18 bis 27 Jahren, die unmittelbar vor aber auch in einem Lokal am Senftenberger Ring mit Rauschgift...

  • Märkisches Viertel
  • 19.11.15
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.