Anzeige

Alles zum Thema ehrenamtliche Helfer

Beiträge zum Thema ehrenamtliche Helfer

Soziales
CDU-Sozialstadtrat Frank Mückisch ließ sich bei einem Vor-Ort-Termin von Rüdiger Büttner die Abläufe im Repair-Café Lichterfelde-West erläutern.

Repair-Café darf bleiben
Bezirksamt unterzeichnete unbefristeten Nutzungsvertrag

Der Auszug des Repair-Cafés aus dem Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West ist vom Tisch. Das Bezirksamt hat nun doch den Raumnutzungsvertrag verlängert. Ende Juni hatte die Berliner Woche von dem bevorstehenden Ende des Angebotes in dem Bürgertreffpunkt berichtet. „Der Artikel in der Berliner Woche hat einiges bewirkt“, freut sich Rüdiger Büttner, Organisator und Leiter des Repari-Cafés Lichterfelde-West. Am 6. Juli konnte er im Rathaus Lankwitz einen neuen, unbefristeten...

  • Steglitz
  • 14.07.18
  • 114× gelesen
Soziales

17 000 Fahrscheine für Ehrenamtliche

Berlin. Die BVG und die S-Bahn Berlin unterstützen nun schon das achte Jahr in Folge Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für andere Menschen einsetzen. Insgesamt stellen die beiden Berliner Verkehrsunternehmen dafür 17 000 kostenlose Einzelfahrscheine zur Verfügung, damit die Helfer an die Orte kommen, wo sie Hilfe leisten wollen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband als Kooperationspartner der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales übernimmt die Vergabe der Fahrscheine....

  • Mitte
  • 30.04.18
  • 30× gelesen
Soziales

Wer hilft mit im Kaffee Bankrott?

Berlin. Das Kaffee Bankrott des Vereins Straßenfeger an der Storkower Straße 139d sucht ehrenamtliche Helfer für den Tresen, die Küche und die Freizeitgestaltung. Ein Infoabend findet am 15. März um 18 Uhr im Kaffee Bankrott statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es auf mob-berlin.org. hh

  • Mahlsdorf
  • 13.03.18
  • 92× gelesen
Anzeige
Soziales

Helfer für Familien gesucht

Friedrichshain. Die Initiative "Wellcome" sucht weitere Ehrenamtliche, die Familien nach der Geburt eines Kindes unterstützen. Sie gehen zum Beispiel mit dem Baby spazieren, damit die Mutter etwas Schlaf bekommt, spielen mit den Geschwisterkindern, geben Tipps oder hören einfach zu. In der Regel gibt es diese Hilfe zwei Mal pro Woche, jeweils etwa zwei Stunden. Das Projekt existiert seit zehn Jahren. Nach Angaben von Wellcome wurde es seither in Friedrichshain von mehr als 140 Familien genutzt....

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 15× gelesen
Soziales
Jetzt ist Schluss! Dieter Plagens, Kurt Goldschmidt und Hans Behnke wollen wieder an die Technik und versorgen nur noch bis Ende des Jahres ihre Kollegen mit Hausmannskost. Wer springt ein?

THW-Ortsverband sucht einen neuen Küchenchef

Westend. Sie schmeißen den Laden zur Zufriedenheit aller. Aber eigentlich sind sie technikbegeistert und deshalb ist Ende des Jahres Schluss für Hans Behnke, Kurt Goldschmidt, Dieter Plagens und Uwe Schurwanz mit dem Küchendienst beim Technischen Hilfswerk (THW), Ortsverband Charlottenburg-Wilmersdorf. 60 bis 80 Leute trudeln jeden Dienstag gegen 17 Uhr beim THW in der Soorstraße ein. Ehrenamtliche Helfer, die sich am wöchentlichen Übungsabend fit machen wollen für den Einsatz – etwa wenn...

  • Westend
  • 14.11.17
  • 695× gelesen
Soziales
Ein Team von Ehrenamtlichen unterstützte Carola Pieczynski bei der Vorbereitung des Gruselfestes.
2 Bilder

Familienzentrum sorgt auch mit kleinen Festen für den Zusammenhalt im Hansakiez

Weißensee. Das Familienzentrum Hansastraße, dessen Träger der Verein Johanniter-Unfall-Hilfe ist, entwickelte sich zu einem beliebten Treffpunkt für Kinder und Eltern aus dem Kiez. Der Koordinatorin der Einrichtung in der Hansastraße 88, Carola Pieczynski, gelang es, einen Stamm ehrenamtlicher Helfer um sich zu versammeln. Diese unterstützen sie bei der Organisation von Festen und weiteren Aktionen im Hansakiez. Wie gut das funktioniert, konnte man vor wenigen Tagen bei einem Gruselfest...

  • Weißensee
  • 19.11.16
  • 130× gelesen
Anzeige
Soziales

Ehrenamtliche Helfer für Kinderkleiderladen gesucht

Karlshorst. Für den Kinderkleiderladen "IN VIA" werden ehrenamtliche Helfer gesucht. In dem kleinen Geschäft an der Marksburgstraße werden gebrauchte und gut erhaltene Kinderkleidung, Spielzeug und anderer Kinderbedarf als Spende angenommen und gegen kleines Geld abgegeben. Die Einnahmen werden an das Mädchenprojekt in der Gundelfingerstraße 11 gespendet. Dort kochen, nähen und basteln die Mädchen. Sie machen Ausflüge oder singen und texten in Rapworkshops. Interessenten können sich im "IN VIA"...

  • Karlshorst
  • 28.09.16
  • 15× gelesen
Soziales

Wer hat Zeit fürs Refugium?

Buch. Für die Ausgabe in der Kleiderkammer im Bucher Flüchtlingsheim AWO-Refugium in Buch sucht dessen Unterstützerkreis weitere ehrenamtliche Helfer. Abzudecken ist vor allem der Zeitraum montags zwischen 13.30 und 17 Uhr. Wer dort ehrenamtlich tätig sein möchte, meldet sich bei Frau Kindermann unter  32 53 32 38 oder im Stadtteilzentrum im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Außerdem sind dem Team der Kleiderkammer als Spenden derzeit vor allem Sportsachen für Kinder und...

  • Buch
  • 28.09.16
  • 4× gelesen
Politik

SPD sägt Vorsitzende ab: Kreisverband wählt neuen Chef

Friedrichshain-Kreuzberg. Harald Georgii wurde am 12. März zum neuen Kreisvorsitzenden der SPD Friedrichshain-Kreuzberg gewählt. Er setzte sich in einer Kampfabstimmung gegen die bisherige Amtsinhaberin Julia Schimeta durch. Georgii erhielt 57 Stimmen, auf Schimeta entfielen 44. Auch bei dieser Entscheidung spielten die Auseinanderetzungen auf der Landesebene zwischen dem Parteivorsitzenden Jan Stöß und Raed Saleh, dem Fraktionsvorsitzenden im Abgeordnetenhaus, eine Rolle. Julia Schimeta wird...

  • Friedrichshain
  • 18.03.16
  • 750× gelesen