Alles zum Thema Fit für die Straße

Beiträge zum Thema Fit für die Straße

Bildung
Die Fahrzeuginsassen sind mit Decken geschützt, damit sie beim Öffnen des Blechs nicht verletzt werden.
3 Bilder

Action macht fit für die Straße: Präventionsveranstaltung im Fuchsbau

Reinickendorf. Sie begann in Pankow, wurde in Reinickendorf Tradition und wird es wohl bald auch bald in Hellersdorf-Marzahn sein: Die konzertierte Aktion „Fit für die Straße“. Als Uwe Karck einen Jungen fragt, was er denn am interessantesten fand, bekommt er gleich die Antwort: „Das Auto kaputt machen.“ Karck, Vorstandsmitglied der Landesverkehrswacht Berlin, muss ein wenig grinsen. Die, die sich an dem Fahrzeug vergreifen, retten im Ernstfall Leben. Zum Abschluss der Veranstaltung „Fit für...

  • Reinickendorf
  • 30.09.17
  • 153× gelesen
Soziales
Michael Annecke zeigt verschiedene Kragen der Guttempler, die Brüderlichkeit symbolisieren und international verschieden sind.

Chance auf ein neues Leben: Seit 125 Jahren gibt es die Guttempler in Berlin

Neukölln. Die Guttempler mit Sitz in der Wildenbruchstraße 80 sind die älteste Selbsthilfe-Organisation der Stadt. Seit November 1891 setzen sie sich konsequent und unbeirrt für ein suchtfreies Leben in sozialer Verantwortung ein. Michael Annecke hat zwei Leben. Das erste begann vor 69 Jahren, das zweite vor 34 Jahren. Da hatte er es endlich geschafft, sich seiner Sucht zu stellen und mit seiner Frau die Guttempler aufzusuchen. Bis dahin hatte der damalige Verlagsbuchhändler täglich...

  • Neukölln
  • 27.11.16
  • 186× gelesen
Verkehr
Uwe Karck von der Landesverkehrswacht mit den Brillen, die verschiedene Benebelungen simulieren.

Fit für die Straße: Schüler treffen auf Experten

Reinickendorf. 665 Schüler haben vom 19. bis 22. September den Parcours „Fit für die Straße“ im Fuchsbau, Thurgauer Straße 66, durchlaufen. Uwe Karck hantiert mit drei Brillen gleichzeitig. Das liegt aber nicht daran, dass der Polizeibeamte, der ehrenamtlich für die Landesverkehrswacht Berlin die Reihe „Fit für die Straße“ in Reinickendorf organisiert, es mit den Augen hat. Setzt man die eine Brille auf, sieht man die Welt so wie nach dem Konsum von Drogen. Eine andere zeigt den betrunkenen...

  • Reinickendorf
  • 24.09.16
  • 176× gelesen
  •  2
Bildung

Fit sein für die Straße

Tempelhof. Im Rahmen der polizeilichen Präventionsreihe "Fit für die Straße" informiert der Verkehrsicherheitsberatungsdienst der Polizei am 17. Juni von 13 bis 15 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem besteht die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Weitere Informationen unter 902 77 25 16. Horst-Dieter Keitel / HDK

  • Tempelhof
  • 03.06.15
  • 42× gelesen
Soziales

Hertha-Stars unterstützen Aufklärungswoche über Drogen und Alkohol

Reinickendorf. Schüler ab der 10. Klasse werden jetzt wieder "Fit für die Straße" gemacht. Im Rahmen einer Präventionswoche vom 8. bis 11. September werden auch Hertha-Stars erwartet.Jugendliche kommen immer noch viel zu leicht an Hochprozentiges. Und sie wissen in der Regel nur wenig über die gesundheitlichen Folgen von Alkoholmissbrauch. Die Sucht- und Verkehrsunfallpräventionsveranstaltung "Fit für die Straße in Reinickendorf" will deshalb aufklären. Im Haus der Jugend/Fuchsbau, Thurgauer...

  • Reinickendorf
  • 28.08.14
  • 21× gelesen
Bildung
Mario Friedemann vom ACE zeigt dem Schüler Emre Kayahan in einem Simulationsfahrzeug, wie man den Sitz in Position bringt.
2 Bilder

Schüler besuchten Aktionstage gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Neukölln. Das Bezirksamt und die Guttempler Berlin-Brandenburg veranstalteten jetzt zum siebten Mal mit Kooperationspartnern die Präventionsmesse "Fit für die Straße! No drinks - no drugs - no problem". Auch dieses Mal stieß das Thema bei den teilnehmenden Schülern auf großes Interesse."18-Jähriger fährt Freund (19) unter Drogeneinfluss in den Tod": Immer wieder tauchen Meldungen wir diese in den Medien auf. Bei jungen Autofahrern treffen Unerfahrenheit und Risikobereitschaft aufeinander....

  • Neukölln
  • 07.04.14
  • 64× gelesen