Alles zum Thema Frank Mükisch

Beiträge zum Thema Frank Mükisch

Soziales
Eileen Moritz, die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, hat am Patchwork-Wandbehang mitgenäht. 
3 Bilder

Zeichen des Miteinanders
Patchwork-Kunstbehang schmückt das Foyer im Rathaus Zehlendorf

Was macht Vielfalt aus? Wie zeigt sich Verbundenheit? Im Rathaus-Foyer hängt ein neues Kunstwerk, das diese Fragen verbildlichen soll. Es besteht aus 110 Stoffquadraten, die von Bürgern mit und ohne Behinderungen zu einem großen Wandbehang zusammen genäht wurden. Startschuss für das Patchwork-Kunstwerk war am 5. Mai, dem Europäischen Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Vor dem Bürgeramt am Teltower Damm gab es zahlreiche Aktionen als lebensfrohe Plädoyers für eine inklusive...

  • Zehlendorf
  • 13.10.18
  • 29× gelesen
Soziales
Eileen Moritz, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, übergab Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski ein "Inklusions"-Paket.
3 Bilder

Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderungen

Steglitz-Zehlendorf. Ein fehlender Handlauf, eine für Rollstuhlfahrer zu schmale Tür: An Barrierefreiheit mangelt es an vielen Stellen. Daher übergab Eileen Moritz, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, am 12. Juli „Inklusions“-Pakete an Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Sozialstadtrat Frank Mükisch (beide CDU). „Die Päckchen enthalten Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderung“, erklärte Moritz. Die Sammlung ist ein Ergebnis von bisher sechs...

  • Zehlendorf
  • 14.07.17
  • 107× gelesen
Kultur
Klaus-Peter Laschinsky (r.), Leiter des Heimatmuseums, begrüßte Bildungsstadtrat Frank Mükisch zur Ausstellungseröffnung von „Abgesägt“.
3 Bilder

Von den Nazis "abgesägt": Ausstellung im Heimatmuseum erinnert an sechs Kommunalpolitiker

Zehlendorf. Sie wurden denunziert und entlassen, verfolgt und inhaftiert: Sechs Zehlendorfer Kommunalpolitiker in der NS-Zeit stehen im Mittelpunkt derAusstellung „Abgesägt“ im Heimatmuseum Zehlendorf. Auf hohen Schautafeln sind die Biographien von zwei Frauen und vier Männern nachzulesen. Alle waren politisch aktiv, fünf von ihnen waren SPD-Mitglieder. Anna Mayer (1882-1937) gehörte der Deutschen Volkspartei (DVP) an und war eine der ersten promovierten Juristinnen in Deutschland. Sie...

  • Zehlendorf
  • 20.02.17
  • 152× gelesen
Politik

CDU und Bündnisgrüne vereinbaren 85-Punkte-Programm

Steglitz-Zehlendorf. CDU und Bündnisgrüne wollen die schwarz-grüne Zählgemeinschaft in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) fortsetzen. Darauf haben sich die beiden Parteien geeinigt. Thomas Heilmann, CDU-Kreisvorsitzender und Justizsenator, erklärte, es sei „gut für den Bezirk, die gemeinsame Arbeit fortsetzen zu können.“ Allerdings müsse die Zusammenarbeit im Bezirksamt verbessert werden. „Die erheblichen Streitereien der letzten Jahre haben zur schweren Niederlage der CDU beigetragen...

  • Zehlendorf
  • 27.10.16
  • 125× gelesen
Soziales

Sozialamt Steglitz-Zehlendorf stark unterbesetzt

Steglitz-Zehlendorf. Im Februar musste das Sozialamt drei Wochen geschlossen bleiben. Die Mitarbeiter sollten in dieser Zeit liegen gebliebene Anträge erledigen. Grund der Misere: Personalmangel. Zum Stichtag 29. Februar waren 20,55 Stellen nicht besetzt, wie Sozialstadtrat Frank Mükisch (CDU) auf eine Große Anfrage der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung mitteilte. Bis Mai sollen mehrere Stellen besetzt sein, bis Ende des Jahres möglichst alle. Laut Mükisch dauern die...

  • Lankwitz
  • 20.03.16
  • 86× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte

Steglitz-Zehlendorf. Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, lädt am Donnerstag, 11. Februar, von 15 bis 16 Uhr, zu seiner Bürgersprechstunde in den Club Steglitz im Selerweg 18-22, ein. Die Sprechstunde von Immobilien- und Verkehrsstadtrat Michael Karnetzki (SPD) findet am Donnerstag, 18. Februar, 16 bis 18 Uhr, in seinem Büro in der Hohenzollernstraße 11, statt. KM

  • Steglitz
  • 04.02.16
  • 37× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte

Steglitz-Zehlendorf. Wer mit den Stadträten des Bezirksamtes ins Gespräch kommen möchte, hat dazu regelmäßig Gelegenheit. Die nächste Sprechstunde von Frank Mückisch (CDU), Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, findet am Donnerstag, 14. Januar, statt. Er ist von 15 bis 16 Uhr im Bürgertreffpunkt S-Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4 d zu sprechen. Die Grünen-Stadträtin Christa Markl-Vieto (Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau) hält am Mittwoch, 20. Januar, von 16.30 bis 18.30...

  • Lichterfelde
  • 07.01.16
  • 59× gelesen
Politik

Sprechstunde bei den Stadträten

Steglitz-Zehlendorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr laden die Stadträte zu ihren Bürgersprechstunden ein. Christa Markl-Vieto (Grüne), Stadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau ist am Mittwoch, 9. Dezember, 17 bis 18 Uhr, im Haus der Jugend Zehlendorf in der Argentinischen Allee 28, zu sprechen. Der Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, Frank Mückisch (CDU), lädt am Donnerstag, 10. Dezember, 14 bis 15 Uhr, in das Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, ein. Am Donnerstag,...

  • Steglitz
  • 03.12.15
  • 49× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte und des Bürgermeisters

Steglitz. Nach der Sommerpause laden wieder alle Bezirkspolitiker zu Bürgersprechstunden ein. Den Anfang macht Christa Markl-Vieto, Stadträtin für Jugend, Gesundheit, Umwelt und Tiefbau. Sie ist am Mittwoch, 9. September, von 16.30 bis 18 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung G. Marshall in der Marshallstraße 3, anzutreffen. Eine Terminreservierung wird empfohlen unter  902 99 43 01. Die Sprechstunde von Frank Mückisch, Stadtrat für Soziales und Stadtentwicklung, findet am Donnerstag, 10....

  • Steglitz
  • 04.09.15
  • 71× gelesen
Politik

Ressortverteilung steht fest

Steglitz-Zehlendorf. Frank Mükisch (CDU) ist seit 1. Juli neuer Bezirksstadtrat. Jetzt stehen auch seine Ressorts fest: Soziales und Stadtentwicklung. Das wurde in einer außerordentlichen Sitzung des Bezirksamtes beschlossen. Damit ist Mükisch für dieselben Geschäftsbereiche zuständig wie sein Amtsvorgänger Norbert Schmidt (CDU), der Ende Juni in den Ruhestand ging. Auch die Ressorts der anderen Stadträte haben sich nicht verändert. uma

  • Zehlendorf
  • 09.07.15
  • 43× gelesen
Politik
Frank Mükisch mit Ernennungsurkunde und Blumenstrauß. Er tritt die Nachfolge von Stadtrat Norbert Schmidt an.
2 Bilder

Der Neue tritt sein Amt an

Steglitz-Zehlendorf. Frank Manfred Mükisch ist am Mittwoch, 17. Juni, in der Bezirksverordnetenversammlung zum neuen Stadtrat gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Norbert Schmidt (CDU) an, der seit 2006 dem Bezirksamt angehörte und Ende Juni mit 65 Jahren in Rente geht. Er war zuständig für die Abteilungen Soziales und Stadtentwicklung. Mükisch erhielt 38 Ja- und 13 Nein-Stimmen bei zwei Enthaltungen. Er ist 59 Jahre alt, von Beruf Bankkaufmann, gebürtiger Tempelhofer und ledig. Seit 20...

  • Zehlendorf
  • 18.06.15
  • 177× gelesen