Freibäder

Beiträge zum Thema Freibäder

Sport
Auch am Langen See – im Hintergrund die Badestelle Bammelecke – ist die Wasserqualität bestens.

Beste Werte für nasses Vergnügen
Alle geprüften Stellen im Bezirk sind zum Baden geeignet

Der Badespaß an Dahme, Müggelsee und Seddinsee ist derzeit ungetrübt möglich. Das hat die Auswertung der zuletzt am 5. Juni durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales entnommenen Wasserproben ergeben. Die Werte für Darmbakterien und natürliche Keime blieb weit unter den zulässigen Grenzwerten. Algen wurden an keiner der geprüften Badestellen nachgewiesen. Die gemessene Sicht beträgt an allen elf Messstellen im Bezirk über einen Meter. Im Seebad Friedrichshagen am Müggelsee waren es...

  • Treptow-Köpenick
  • 12.06.19
  • 1.289× gelesen
  •  3
  •  1
Sport

Wann öffnen die Sommerbäder?

Neukölln. Wollen die Neuköllner im eigenen Bezirk unter freiem Himmel schwimmen, müssen sie noch ein paar Tage warten. Das Sommerbad Gropiusstadt an der Lipschitzalle 27–33 öffnet Sonnabend, 11. Mai. Etwas länger haben sich die Nord-Neuköllner Wasserfans zu gedulden: Das Freibad am Columbiadamm 160 startet erst Donnerstag, 30. Mai, in die Saison. Für etliche Britzer und Buckower ist das Mariendorfer Sommerbad am Ankogelweg 95 die nächste Gelegenheit zum Schwimmen. Hier werden Gäste ab...

  • Neukölln
  • 29.04.19
  • 52× gelesen
Sport

Sommerstart im Prinzenbad

Kreuzberg. Am 19. April beginnt in Berlin die Freibadsaison. Drei Sommerbäder sind ab diesem Datum in Betrieb. Das Strandbad Wannsee, die Anlage in Wilmersdorf und das Prinzenbad. Die "Kreuzberger Badewanne" ist bis 30. April täglich von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Danach bis 15. September von 7 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50, ermäßigt 3,50 Euro. Die Sommer-Mehrfachkarte, gültig für 20 Besuche, gibt es noch bis 30. April zum Vorzugspreis von 60 Euro. Ab 1. Mai kostet sie 70 Euro. tf

  • Kreuzberg
  • 17.04.19
  • 20× gelesen
Soziales

Start der Freibadsaison: Sommerbad Staaken nur in den Ferien geöffnet

Der offizielle Start ist am 12. Mai. Bei entsprechendem Wetter ist anbaden im Außenbereich des Kombibads Spandau-Süd an der Gatower Straße aber auch schon vorher möglich. Damit wird auch im Bezirk die Freibadsaison eingeläutet. Sie dauert an diesem Standort bis 2. September. Geöffnet ist täglich zwischen 7 und 20 Uhr. Anders sieht es im Sommerbad Staaken-West am Brunsbütteler Damm aus. Es ist wie schon im vergangenen Jahr nur während der großen Ferien, exakt von 5. Juli bis 19. August,...

  • Wilhelmstadt
  • 30.04.18
  • 1.161× gelesen
Kultur

Wann können die Neuköllner baden gehen?

Die Freibad-Saison beginnt. Die Neuköllner werden aber wahrscheinlich noch zwei Wochen warten müssen. Wer eine preisgünstige Mehrfach-Karte kaufen will, muss sich jedoch beeilen. Die einzigen Bäder, die bereits am 28. April öffnen, sind jene in Wilmersdorf und am Olympiastadion. Am 1. Mai folgen die Strandbäder. Spätestens am Sonnabend, 12. Mai, empfängt dann das Kombibad Gropiusstadt, Lipschitzallee 27, kleine und große Gäste. Sollte das Wetter sehr gut sein, könnte es aber auch ein...

  • Neukölln
  • 19.04.18
  • 39× gelesen
Sport
Noch ist der Eingang zum Freibad an der Lipschitzallee verrammelt. Foto: Schilp

Schwimmen unter freiem Himmel: Sommerbad Gropiusstadt öffnet am Wochenende

Neukölln. Spätfrühling geht anders – doch irgendwann müssen die Freibäder ja öffnen. Die Gropiusstädter können in wenigen Tagen unter freiem Himmel schwimmen, die Nord-Neuköllner müssen sich noch einige Wochen gedulden. „Wir haben uns kurzfristig aufgrund der Wetterlage entschieden, mit etwas gebremster Kraft die Saison zu starten“, sagt Andreas Scholz-Fleischmann, Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäder-Betriebe. Viele Gäste seien froh, bei der kühlen Witterung länger in der warmen Halle...

  • Neukölln
  • 08.05.17
  • 241× gelesen
Sport
Die BBB-Vorstände Annette Siering, Andreas Scholz-Fleischmann (links) und Bäder-Betriebe-Sprecher Matthias Oloew bei der Pressekonferenz zum Start der Sommersaison.

"Sobald das Wetter schön ist": Freibad Spandau-Süd öffnet spätestes am 13. Mai

Spandau. Am 1. Mai, teilweise sogar schon früher, beginnt in vielen Außenanlagen der Berliner Bäder-Betriebe (BBB) die Sommersaison. Ob das auch für Spandau gilt, hängt dagegen von der Witterung ab. Der Eröffnungstermin für das Freibad Spandau-Süd an der Gatower Straße 19 wird mit spätestens am 13. Mai angegeben. "Sobald das Wetter schön ist", kann allerdings auch schon früher dort geschwommen werden. Wann auch immer es losgeht, geöffnet ist das Bad dann bis Anfang September täglich von 7 bis...

  • Wilhelmstadt
  • 25.04.17
  • 189× gelesen
Sport
Beliebtes Prinzenbad: Im vergangenen Sommer kamen fast 217 000 Besucher.
3 Bilder

Start im Prinzenbad: Sommersaison beginnt am 29. April

Kreuzberg. Bei den zuletzt eher kalten Temperaturen dachten wahrscheinlich die wenigsten an einen Freibadbesuch. Anders war das bei den Berliner Bäder Betrieben (BBB). Die stellten am 20. April im Prinzenbad ihren Fahrplan für die Sommersaison vor. Das passierte schon deshalb dort, weil die Kreuzberger Badewanne zusammen mit dem Schwimmbecken am Olympiastadion am 29. April als erste öffnen wird. Abgesehen von den beiden Strandbädern in Weißensee und Wannsee, wo der Betrieb schon jetzt...

  • Kreuzberg
  • 22.04.17
  • 476× gelesen
Sport

Günstiger ins Freibad

Kreuzberg. Vom 30. März bis 30. April bieten die Berliner Bäderbetriebe erneut ihre Sommer-Mehrfachkarte zum Vorzugspreis von 60 Euro an. Sie ermöglicht 20 Besuche und kann in insgesamt 16 Freibädern genutzt werden, natürlich auch im Kreuzberger Prinzenbad, Prinzenstraße 113-119. Dort ist sie, wie in den anderen teilnehmenden Sommerbädern, ab sofort erhältlich. Auch nach dem Saisonstart Anfang Mai gibt es das Mehrfachticket weiterhin. Es kostet dann allerdings 70 Euro. Die Karte gilt nur für...

  • Kreuzberg
  • 01.04.17
  • 111× gelesen
Soziales

Baywatch in Berliner Bädern

Treptow-Köpenick. Baywatch in Florida ist vielleicht ein kaum zu erfüllender Traum. Rettungsschwimmer sind aber auch für Berliner Freibäder gefragt. Die Berliner Bäderbetriebe suchen bereits jetzt Aushilfskräfte für die Frei- und Sommerbäder in der Stadt. Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein und mindestens über das Rettungsschwimmabzeichen in Silber verfügen. Gezahlt wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Weitere Informationen unter...

  • Köpenick
  • 01.02.17
  • 22× gelesen
Sport

Freibadsaison ist eröffnet

Gesundbrunnen. Am 28. Mai haben die Berliner Bäderbetriebe (BBB) die Sommersaison in vorerst 19 Freibädern eröffnet. In Wedding ziehen Schwimmer ihre Bahnen im Sommerbad Seestraße oder im Strandbad Plötzensee. Das Sommerbad Humboldthain und das Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark öffnen am 11. Juni. Die aktuellen Öffnungszeiten gibt es unter www.berlinerbaeder.de. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 30.05.16
  • 19× gelesen
Sport

Start des Sommerbetriebs

Spandau. Im Freibad Spandau-Süd, Gatower Straße 19, begann am 30. April die Sommersaison. Geöffnet ist dort bis 4. September täglich von 7 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5,50 Euro mit der Tageskarte, Früh- und Spätschwimmer bezahlen für die erste Stunde am Morgen, beziehungsweise die letzte am Abend 3,50 Euro. Im Freibad Staaken-West, Brunsbütteler Damm 443, beginnt der Betrieb dagegen erst am 2. Juli. tf

  • Wilhelmstadt
  • 10.05.16
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.