Fuldastraße

Beiträge zum Thema Fuldastraße

Verkehr

Sperrrung an der Fuldastraße

Neukölln. Neues von der Baustelle Karl-Marx-Straße: Voraussichtlich am 25. Juni wird die Einmündung Fuldastraße gesperrt. Das ist nötig, um in diesem Abschnitt die Tunneldecke der U-Bahn-Linie 7 abzudichten und eine Trinkwasserleitung auszuwechseln. Ähnlich wie in der Weichselstraße wird die gesperrte Fläche für den An- und Abtransport von Material und als Lagerfläche von Bauschutt gebraucht. Die Einschränkungen sollen bis in den Herbst dauern. sus

  • Neukölln
  • 10.06.20
  • 30× gelesen
Bauen
Grüner Ausblick: Von ihren Fenstern und Balkonen blicken die Bewohner der Ideal-Passage auf Bäume und Hecken.
5 Bilder

Schöner Wohnen
Ideal-Passage setzte vor über hundert Jahren Maßstäbe fürs soziale Bauen

Viele laufen achtlos an der Ideal-Passage vorüber, dabei ist sie ein beachtenswertes Modell für soziales Wohnen. Die Anlage zwischen Fuldastraße 55 und Weichselstraße 6 wurde vor mehr als einem Jahrhundert gebaut, um den engen und elenden Mietskasernen etwas entgegenzusetzen. Wer etwas Gutes tun will, hat es manchmal schwer. Diese Erfahrung machte die „Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) Rixdorf“ im Jahr 1906. Sie hatte das Grundstück unweit des Rathauses gekauft und wollte hier ein...

  • Neukölln
  • 26.04.20
  • 259× gelesen
Blaulicht

Gegenseitige Körperverletzung

Neukölln. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung in einem Fall, der sich am 14. April kurz nach 20 Uhr in der Schönstedtstraße ereignet hat. Dort gerieten ein 28-Jähriger und seine 21-jährige Freundin in Streit mit einer Gruppe junger Frauen. Ein Mann kam hinzu, angeblich ein Verwandter einer der Frauen. Er soll mit einem Messer auf die Frontscheibe des Autos der 21-Jährigen geschlagen und dann ihren Freund damit angegriffen haben. Anschließend flüchtete...

  • Neukölln
  • 21.04.20
  • 44× gelesen
Blaulicht

Drei Männer mit Messer verletzt

Neukölln. An der Fuldastraße sind am 16. Februar drei Männer verletzt worden. Zwei Brüder und ein Bekannter der beiden, alle zwischen 33 und 35 Jahren alt, gingen 16.15 Uhr die Straße entlang. Dort trafen sie auf zwei Unbekannte. Der jüngere Bruder geriet mit einem von ihnen in Streit, sie fingen an, miteinander zu rangeln. Als der Unbekannte ein Messer zog, gingen der Bruder des Bedrohten und der Begleiter dazwischen. Alle drei wurden von dem Bewaffneten mit dem Messer verletzt. Dann...

  • Neukölln
  • 24.02.20
  • 35× gelesen
Bauen
Belastend für Geschäftsleute und Verkehrsteilnehmer: Auf der Karl-Marx-Straße ist es seit Jahren eng.
4 Bilder

Neue Sperrungen zwischen Fulda- und Weichselstraße
Jetzt wird von zwei Seiten aus gebuddelt

Die Arbeiten auf der Karl-Marx-Straße gehen in die nächste Phase. Und es gibt etwas Neues: Ist die Baustelle bisher konsequent von Süden nach Norden gewandert, wird nun gleichzeitig eine zweite am Nordende, zwischen Fulda- und Weichselstraße, eingerichtet. So soll das Mammutvorhaben schneller vorankommen. Seit 2010 läuft das größte Straßenbauprojekt Neuköllns. Die BVG, Energieversorger und das Bezirksamt sanieren den Tunnel der U-Bahnlinie 7, erneuern sämtliche Leitungen und die...

  • Neukölln
  • 23.01.20
  • 204× gelesen
  • 1
Bauen
Pfarrer Alexander Pabst freut sich über die Bauarbeiten.
2 Bilder

Was lange währt
Sanierung der Martin-Luther-Kirche beginnt

Endlich ist das Geld da. Die Sanierung der Martin-Luther-Kirche an der Fuldastraße kann beginnen. Das Baugerüst steht, und Pfarrer Alexander Pabst hofft, dass die Arbeiten im Herbst kommenden Jahres abgeschlossen sind. Viele Passanten haben die Veränderung gar nicht so recht bemerkt, denn schon seit Jahren ist das evangelische Gotteshaus teilweise eingerüstet. Doch das war eine reine Schutzmaßnahme. „Nachdem ein Ziegel heruntergefallen war, mussten wir einen Fußgängertunnel errichten...

  • Neukölln
  • 09.10.18
  • 348× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.