Weichselstraße

Beiträge zum Thema Weichselstraße

Soziales

Kiezfest und Wahl des Quartiersrats

Neukölln. In diesem Jahr gibt es einen besonderen Grund zum Feiern: Das Quartiersmanagement Donaustraße-Nord wird zehn Jahre alt. Am Freitag, 13. September, von 14 bis 18 Uhr sind alle Anwohner zum Kiezfest auf der Weichselstraße – zwischen Sonnenallee und Donaustraße – eingeladen. Aktionen wie Kinderschminken, Minigolfbahn und eine Siebdruckwerkstatt warten auf die Besucher. Außerdem ist es möglich, seine Stimme bei der Quartiersratswahl abzugeben. sus

  • Neukölln
  • 09.09.19
  • 28× gelesen
Verkehr
Wenn die Straßenbahn um die Ecke biegt, ist der Lärm oft unerträglich, sagt Axel Knobel.

Verfolgt vom Lärm der Tram
Leiden eines Anwohners am Traveplatz

"Der scheint sich Mühe zu geben", stellt Axel Knobel in diesem Moment fest. Sein Lob gilt einem Straßenbahnfahrer, der mit relativ wenig Krach in die Kurve am Traveplatz einbiegt. Ganz anders kurz darauf ein Kollege. Seine Fahrt verursacht ein nicht nur lautes, sondern vor allem nerviges Geräusch. Axel Knobel fühlt sichtbaren Schmerz. Denn diesen Lärm müsse er, vor allem im Sommer, in regelmäßigen Abständen ertragen. Der Mann sieht sein Leben dadurch ziemlich eingeschränkt. Während der...

  • Friedrichshain
  • 07.09.19
  • 228× gelesen
Blaulicht

Mann und zwei Frauen beleidigt

Neukölln. Zwei Männer äußerten sich am 22. Juli fremdenfeindlich und homophob. Zwei Frauen beobachteten an der Weichselstraße, wie die beiden aus einem An- und Verkaufsgeschäft kamen, einer stieß die rassistische Beleidigung aus, die sich augenscheinlich gegen den Verkäufer im Laden richtete. Der andere Mann sah die beiden Frauen an und beleidigte sie homophob. Anschließend stiegen beide Männer auf Fahrräder und entfernten sich in Richtung Sonnenallee. Das Landeskriminalamt ermittelt....

  • Neukölln
  • 25.07.19
  • 27× gelesen
Verkehr

Arbeiten an den Tramgleisen

Friedrichshain. Vom 14. Juni bis 8. Juli gibt es auf der Straßenbahnlinie M13 zwischen Scharnweber-/Weichselstraße und Revaler Straße einen Schienenersatzverkehr mit Bussen. Grund dafür ist das Einsetzen neuer Gleise an der Haltestelle Revaler Straße. Parallel dazu finden auf der Strecke der M10 im Abschnitt Landsberger Allee/Petersburger Straße bis Warschauer Straße ebenfalls Gleisbauarbeiten statt. Auch in diesem Bereich sind vom 14. Juni bis 15. Juli Ersatzbusse im Einsatz. tf

  • Friedrichshain
  • 13.06.19
  • 55× gelesen
Verkehr
Der neue Fahrradstreifen an der Hasenheide liegt auf Kreuzberger Gebiet und wird schon seit Wochen genutzt. Neukölln will auf die grüne Markierung verzichten.

Parkplätze und Lieferzonen fallen weg
Pilotprojekt geschützter Radweg – Poller zwischen Hermannplatz und Reuterstraße geplant

Der neue geschützte Fahrradstreifen (Protected Bike Lane) auf Kreuzberger Straßenland wurde vor wenigen Tagen feierlich eröffnet. Gleichzeitig haben die Arbeiten auf der Karl-Marx-Straße zwischen Hermannplatz und Weichselstraße begonnen. Der 2,60 Meter breite Streifen entlang der Hasenheide ist mit rotweißen Pollern vom motorisierten Verkehr abgetrennt. Während der vergangenen Wochen hat er für viel Aufsehen gesorgt. Manches Smartphone wurde zum Fotografieren des „wirklich einmal echten“...

  • Neukölln
  • 18.04.19
  • 398× gelesen
  •  1
Blaulicht

Unfallopfer gestorben

Friedrichshain. Eine am 4. November bei einem Verkehrsunfall schwer verletzte Frau ist sechs Tage später im Krankenhaus gestorben. Nach Zeugenaussagen war die Fußgängerin kurz hinter der Weichselstraße auf die Fahrbahn der Frankfurter Allee gerannt. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Frau. Sie schlug gegen die Frontscheibe und blieb anschließend auf dem Grünstreifen liegen. tf

  • Friedrichshain
  • 14.11.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Friedrichshain. Eine Frau rannte nach Zeugenaussagen am 4. November gegen 3.30 Uhr in Höhe der Weichselstraße auf die Fahrbahn der Frankfurter Allee. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, das stadtauswärts unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fußgängerin gegen die Frontscheibe geschlagen und blieb danach auf dem Grünstreifen liegen. Sie musste mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 06.11.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Ein Schläger war Polizeischüler

Friedrichshain. Im Kreuzungsbereich Frankfurter Allee, Waldeyer- und Weichselstraße soll am 10. März ein Mann durch eine Gruppe von etwa fünf Personen attackiert worden sein. Nach Angaben eines Zeugen soll ein Angreifer dabei auch Reizgas eingesetzt haben. Mit seiner Hilfe konnten kurz darauf fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Bei einem von ihnen wurde auch das Pfefferspray gefunden. Ein weiterer mutmaßlich Beteiligter gab an, dass er Polizeischüler sei. Alle fünf kamen zunächst...

  • Friedrichshain
  • 13.03.18
  • 87× gelesen
Verkehr
Wird Stück für Stück ausgebessert: der nördlichste Teil der Karl-Marx-Straße.

Radweg in Vorbereitung: Asphalt-Arbeiten ab Hermannplatz

Neukölln. Neuköllner wissen, dass die südliche Karl-Marx-Straße eine Dauerbaustelle ist. Seit dem 28. August wird nun auch auf dem nördlichen Teil gebuddelt. Doch diese Arbeiten sollen nur wenige Wochen dauern. Der Asphalt zwischen Hermannplatz und Weichselstraße wird an etlichen Stellen ausgebessert, um dann im kommenden Frühling eine Fahrradmarkierung auf die Straße aufzubringen, informiert Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD). Sie ist auch für das Tiefbauamt zuständig. Momentan wird die...

  • Neukölln
  • 01.09.17
  • 326× gelesen
Bauen

Alle Wohnungen sind weg

Friedrichshain. Die Fortis Wohnwert Group hat die letzten ihrer insgesamt 18 Wohnungen in der Weichselstraße 34/34a verkauft. Nach Angaben des Unternehmens sind sie sowohl von Mietern und Eigennutzern als auch zu etwa einem Drittel von Kapitalanlegern erworben worden. Der Gründerzeitaltbau aus dem Jahr 1905 ist für rund 5,5 Millionen Euro saniert und modernisiert worden. tf

  • Friedrichshain
  • 08.12.16
  • 55× gelesen
Verkehr

Tram ist unterbrochen

Friedrichshain. Bis zum 7. Dezember werden in der Weichselstraße zwischen Boxhagener- und Travestraße sowie in der Wühlischstraße von der Simon-Dach- bis zur Seumestraße die Straßenbahngleise ausgetauscht. Deshalb ist der Tramverkehr der Linie M13 in diesen Abschnitten unterbrochen. Zwischen Scharnweber- und Warschauer Straßen gibt es einen Ersatzverkehr mit barrierefreien Bussen. Er fährt Baustellen bedingt in Richtung Scharnweberstraße durch die Grünberger-, Boxhagener-, Holtei- und...

  • Friedrichshain
  • 26.10.15
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.