Generationen-BVV

Beiträge zum Thema Generationen-BVV

Politik

FDP will Generationen-BVV für alle

Spandau. Die FDP-Fraktion will eine Generationen-BVV für alle – nicht nur für Jugendliche und Senioren. Damit sollen alle Spandauer die Chance haben, sich politisch zu beteiligen. „Die monatliche Einwohnerfragestunde in der Bezirksverordnetenversammlung wird nur wenig in Anspruch genommen“, begründet Fraktionschef Matthias Unger das Anliegen. Und eine kommunale Interessenvertretung über den „Einwohnerantrag“ sei beschwerlich. „Wir halten es darum für gerechter und zeitgemäßer, wenn alle...

  • Bezirk Spandau
  • 29.03.20
  • 53× gelesen
Politik

Generationen-BVV wird auf Dezember verschoben

Spandau. Die Generationen-BVV am 29. April fällt aus gegebenem Anlass aus. „Aufgrund des Risikos, mit Veranstaltungen zur Ausbreitung des Coronavirus beizutragen, hat sich der Ältestenrat der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung darauf verständigt, alle Sitzungen zu streichen“, informiert BVV-Vorsteherin Gaby Schiller. Die Sitzung ist auf Dezember verschoben. uk

  • Bezirk Spandau
  • 24.03.20
  • 23× gelesen
Politik

Elf Vorschläge für die Generationen-BVV /Nullte Stunde abschaffen
Kein Lernen im Halbschlaf

Die „nullte Stunde“ abschaffen, mehr Fahrradständer an der Schule, Artenschutz in Parks: Jugendliche und Senioren hatten wieder so einige Ideen für die Generationen-BVV Mitte Mai. Sie sind selten spektakulär. Das wollen die Vorschläge für die Generationen-BVV aber eigentlich auch nicht sein. Denn die Kinder, Jugendlichen und Senioren beschäftigen eher alltägliche Probleme. Zehn Jugend-Anträge und ein Senioren-Antrag gingen diesmal ein. Kein reger Zuspruch, aber immerhin. Lösungen hat das...

  • Bezirk Spandau
  • 02.06.19
  • 44× gelesen
Politik

Generationen-BVV am 15. Mai
Jugendliche und Senioren gefragt

Die Generationen-BVV ist mittlerweile Tradition. Für die Sitzung am 15. Mai können die Spandauer jetzt ihre Vorschläge einreichen. Ein Mal im Jahr sind junge und ältere Spandauer zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) der Generationen ins Rathaus eingeladen. Dort können sie die Themen, die ihnen ganz besonders am Herzen liegen, per Antrag oder Anfrage ins Bezirksparlament einbringen. Der Termin in diesem Jahr ist auf den 15. Mai festgelegt. Wie gehabt erlaubt die Tagesordnung insgesamt...

  • Bezirk Spandau
  • 09.03.19
  • 155× gelesen
Soziales

Keine Räume, zu wenig Personal : Bezirk findet keine Träger für neue Tafeln

In Siemensstadt und Haselhorst wird es keine Tafeln für Bedürftige geben. Alle möglichen Träger, mit denen das Bezirksamt Gespräche geführt hat, sind abgesprungen. Der Antrag aus der Generationen-BVV dreht in den bezirklichen Gremien schon seit zwei Jahren seine Runde. Nun aber steht fest: In Siemenstadt und Haselhorst wird es keine Lebensmittel-Tafeln geben. Zwar hatte das Bezirksamt bei mehreren Akteuren angefragt, die eine Ausgabestelle eröffnen könnten, und zwar bei der Evangelischen...

  • Siemensstadt
  • 26.12.17
  • 266× gelesen
Verkehr

Bürgeranträge in der BVV zum Nahverkehr

Spandau. Immer mehr Bürger fordern eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs auf der Schiene. Gleich zwei Bürgeranträge zu dem Thema passierten am 20. Juni den Bau- und Verkehrsausschuss der Bezirksverordneten. Wer von Spandau mit S- oder Regionalbahn in Richtung Innenstadt fährt, muss demnächst mit noch volleren Zügen rechnen. So befürchtet der Spandauer Verkehrsexperte Jürgen Czarnetzki, dass die S-Bahn die Linie 5 noch in diesem Jahr zur Stadtbahn zurückziehen könnte. Dabei sind schon...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.06.17
  • 308× gelesen
Politik
Klaus-Dieter Trautmann macht sich für Spandaus Senioren stark.

"Sprachrohr und Macher": Klaus-Dieter Trautmann zur Wahl der Seniorenvertretung

Spandau. Vom 27. bis 31. März sind Spandaus Senioren aufgerufen, ihre Interessenvertreter zu wählen. Warum jeder seine Kreuze machen sollte, erklärt Klaus-Dieter Trautmann, Vorsitzender der Seniorenvertretung im Gespräch mit Spandauer-Volksblatt-Reporterin Ulrike Kiefert. 33 Kandidaten stellen sich zur Wahl, Sie eingeschlossen. Wer aber darf denn wählen? Klaus-Dieter Trautmann: Wahlberechtigt sind alle Senioren mit Hauptwohnsitz in Spandau, die das 60. Lebensjahr vollendet haben. Das sind...

  • Spandau
  • 21.03.17
  • 198× gelesen
Politik

Junge und Alte sind gefragt: Termin für Generationen-BVV steht fest

Spandau. Die Generationen-BVV geht in die zehnte Runde. Der Termin steht bereits fest. Für die Tagesordnung können noch Vorschläge eingereicht werden. Einmal im Jahr ist es Tradition im Bezirk, junge und ältere Spandauer zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) der Generationen ins Rathaus einzuladen. Dort können sie die Themen, die ihnen besonders am Herzen liegen, per Antrag oder Anfrage ins Bezirksparlament einbringen. Der Ältestenrat der BVV hat den Termin in diesem Jahr auf den 3. Mai im...

  • Haselhorst
  • 04.03.17
  • 34× gelesen
Politik

Mehr Ordnungshüterin die Altstadt: Jugendantrag will Kriminalität senken

Spandau. Das Ordnungsamt soll in der Altstadt mehr Präsenz zeigen, damit die Kriminalität sinkt. Doch ohne die Polizei geht das nicht, befand der Ordnungsausschuss und vertagte den Jugendantrag. Uniformierte Mitarbeiter des Ordnungsamtes sollen öfter durch die Altstadt streifen und so für mehr Sicherheit sorgen. „Denn in der Altstadt kommt es vermehrt zu schweren Delikten. Deshalb gilt es hier, den Anfängen zu wehren und bereits bei kleinen Vorfällen einzuschreiten, damit aus kleinen Vorfällen...

  • Spandau
  • 31.05.16
  • 128× gelesen
Politik

Kein Geld für Kinderbeauftragten: Stelle im Haushalt nicht eingeplant

Spandau. Trotz des Beschlusses der Bezirksverordneten soll es keinen Kinder- und Jugendbeauftragten geben. Das Bezirksamt hat die Stelle im nächsten Haushalt nicht eingeplant. Der neue Kinder- und Jugendbeauftragte sollte sich unter anderem um die Einrichtung eines Kinder- und Jugendparlaments im Bezirk kümmern. Das hatten die Bezirksverordneten bereits im März beschlossen. Doch wie das Bezirksamt am 8. Juli in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) berichtete, ist diese Stelle im neuen...

  • Haselhorst
  • 18.07.15
  • 103× gelesen
Politik

Verkehrslenkung hebt die Benutzungspflicht des Radwegs am Ritterfelddamm auf

Kladow. Gleich zwei Mal war der Radweg entlang des Ritterfelddamms Thema im Verkehrsausschuss am 19. Mai. Dabei wurde klar, dass für den bislang benutzungspflichtigen Radweg Veränderungen bevorstehen.Anlass der Beratungen war ein Jugendantrag von Ronja Brauer aus der Generationen-Bezirksverordnetenversammlung vom 22. April. Die junge Spandauerin fordert in ihrem Antrag, den Radweg am Ritterfelddamm zwischen dem Kladower Damm und der Straße An der Bastion künftig als Fußgängerweg zu nutzen....

  • Kladow
  • 21.05.15
  • 101× gelesen
Soziales

Zugang für Rollstuhlfahrer zum Kulturhaus soll besser werden

Spandau. Einstimmig verabschiedete der Bauausschuss am 19. Mai einen Seniorenantrag aus der Generationen-Bezirksverordnetenversammlung vom 22. April, am Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze eine Rampe für Rollstuhlfahrer zu errichten.Die Verordneten empfehlen dem Haushaltsausschuss, Geld für den Bau einer Rampe zur Verfügung zu stellen. So treffen sich jeden zweiten Mittwoch im Monat die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Multipler Sklerose im Selbsthilfetreff. Damit die Besucher...

  • Spandau
  • 21.05.15
  • 51× gelesen
Politik

Anträge für die Generationen-BVV stellen

Spandau. Noch bis zum 27. Februar können Senioren und Jugendliche Anträge und Anfragen für die "neunte Generationen-Bezirksverordnetenversammlung" (Gen-BVV) schriftlich im BVV-Büro einreichen.Die Gen-BVV beginnt am 22. April um 17 Uhr im Bürgersaal in der zweiten Etage des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße 2-6. Insgesamt sollen je acht Anträge und je vier Anfragen von den Senioren und Jugendlichen behandelt werden. Diese werden von der Seniorenvertretung und den jugendpolitischen Sprechern...

  • Spandau
  • 22.01.15
  • 92× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.