Alles zum Thema Goethe-Gymnasium

Beiträge zum Thema Goethe-Gymnasium

Bildung

Gymnasium stellt sich vor

Wilmersdorf. Als eines der wenigen staatlichen grundständigen Gymnasien beginnt das Goethe-Gymnasium, Gasteiner Straße 23, mit der 5. Klasse. Es bietet damit die Chance, eine Entwicklungsphase besonderer Lernfähigkeit intensiv zu nutzen. Am Sonnabend, 19. Januar, können sich Eltern und Kinder von 9 bis 13 Uhr bei einem Tag der offenen Tür über das Angebot der Oberschule informieren. Alle Bereiche der Schule stellen sich vor und es gibt viele Gelegenheiten mit Eltern, Schülern, Lehrern sowie den...

  • Wilmersdorf
  • 12.01.19
  • 10× gelesen
Bildung

Informativer Kiezspaziergang

Wilmersdorf. Der nächste Kiezspaziergang findet am Sonnabend, 10. März, statt. Die Teilnehmer treffen sich mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) um 14 Uhr vor dem ehemaligen Rathaus Wilmersdorf am Fehrbelliner Platz. Von dort führt der Weg zum Leon-Jessel-Platz. Traditionell beschäftigt sich der Spaziergang im März mit den Frauen im Bezirk. Daher wird eine Station das Unternehmerinnen-Centrum West (UCW) in der Sigmaringer Straße 1 sein, wo der Tross von der Gleichstellungsbeauftragten und...

  • Wilmersdorf
  • 01.03.18
  • 51× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Kritik auf die komische Tour: Harald Martenstein hielt der modernen Pädagogik den Spiegel vor.
2 Bilder

Lesung: Harald Martenstein traf den Nerv

Wilmersdorf. Die bizarre Seite des Bildungswesens: Kolumnist Harald Martenstein stellt Wunderlichkeiten moderner Schulpolitik allzu gerne bloß. Sehr zur Erheiterung jener, die darunter zu leiden haben.Ob schlechte Noten den Charakter verderben und Korrekturen seitens der Lehrer für seelische Schäden sorgen? Harald Martenstein, einer der schelmischsten Kolumnenschreiber unserer Zeit, ist keiner, der mit seiner Skepsis einfach herausrückt. Er machte es bei seinem jüngsten Auftritt - so wie immer...

  • Wilmersdorf
  • 19.01.15
  • 55× gelesen
Kultur
Der Siegerentwuf für die Max-von-Laue-Schule verbindet zwei gegensätzliche physikalische Phänomene.

Preisträger präsentieren ihre Wettbewerbsentwürfe in einer Ausstellung

Steglitz-Zehlendorf. Im vergangenen Jahr sind im Bezirk drei Wettbewerbe für "Kunst am Bau" durchgeführt worden. Die eingereichten Entwürfe werden jetzt der Öffentlichkeit präsentiert und sind in einer Ausstellung zu sehen.Für drei Oberschulen sind Anfang 2014 Kunst-am-Bau-Wettbewerbe ausgeschrieben worden. Neben der Max-von-Laue-Schule in Lichterfelde sollen die neue Sporthalle des Goethe-Gymnasiums und das Arndt-Gymnasium künstlerisch gestaltet werden. Kunst am Bau soll zur öffentlichen...

  • Steglitz
  • 12.01.15
  • 52× gelesen