Alles zum Thema Haselhorst

Beiträge zum Thema Haselhorst

Bauen

Wohnungsbau
Bau von ca. 480 neuen Wohnungen und einer Kita in der Paulsternstraße

Der Berliner Senat hat in seiner Sitzung am 16.04.2019 auf Vorlage der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplans 5-113 für die Grundstücke Gartenfelder Straße 61, 63, 65 und Paulsternstraße 31 dem Abgeordnetenhaus zur Beschlussfassung zuzuleiten. Das betroffene Gebiet befindet sich an der Grenze von Haselhorst zur nördlichen Siemensstadt und zur Insel Gartenfeld. Es handelt sich im Wesentlichen um Flächen, die in der...

  • Haselhorst
  • 16.04.19
  • 491× gelesen
Bauen

Preisentwicklung
Preiswachstum für Neubau-Eigentumswohnungen in Spandau

Die Preise für Neubau-Eigentumswohnungen in Spandau ziehen weiter an. Prozentual vollzog sich die höchste Preissteigerung in Siemensstadt. Hier stiegen die Angebotspreise für eine neue Eigentumswohnung um 14 Prozent auf 3.882 Euro pro Quadratmeter. Auch in anderen Spandauer Ortsteilen stiegen die Angebotspreise: Kladow: 4477 Euro, 13,9 Prozent Spandau: 3.458 Euro, 13,3 Prozent Gatow: 4.574 Euro, 13,1 Prozent Haselhorst: 3.933 Euro , 12,9 Prozent Staaken: 3.578 Euro, 12,8...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.02.19
  • 277× gelesen
Politik

Kiez versammelt sich wieder

Haselhorst. Die Haselhorster treffen sich wieder zur Kiezversammlung. Diesmal laden der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und der Abgeordnete Daniel Buchholz (beide SPD) am 26. Februar in den Gemeindesaal der Weihnachtskirche ein. Themen sind wieder aktuelle Fragen rund um den Kiez, aber auch der geplante Siemens-Campus im benachbarten Ortsteil Siemensstadt und weitere Bauprojekte. Eingeladen sind Vertreter der Gewobag die zur Entwicklung von Mieten und dem Wohnumfeld informieren. Petra Jänsch...

  • Haselhorst
  • 15.02.19
  • 74× gelesen
Bauen
Berühmte Schauspielerinnen gaben den Straßen im „Quartier Pulvermühle“ ihren Namen. So etwa Romy Schneider.
4 Bilder

Wo Romy Schneider nie wohnte
„Quartier Pulvermühle“ prägt den Ortsteil

Was haben Schießbaumwolle, Romy Schneider und Artur Brauner gemeinsam? Das „Quartier Pulvermühle“ in Haselhorst.  Zugegeben, im „Quartier Pulvermühle“ hat Romy Schneider nie gewohnt. Auch Lilli Palmer, Therese Giese und Olga Tschechowa nicht. Trotzdem sind die Frauen hier allgegenwärtig. Denn das Haselhorster Wohnquartier ist, was die Straßennamen betrifft, ein Schauspielerinnen-Quartier. Berühmt-berüchtigt ist der Ortsteil aber nicht wegen seiner Diven. Aus Haselhorst, wo heute mehr...

  • Haselhorst
  • 18.11.18
  • 211× gelesen
Bauen
Blick auf die Baustelle Richtung Paulsternstraße

Quartier Paulsternstraße in Berlin Haselhorst - Aufruf zur freien Meinungsäußerung im B-Planverfahren 5-113
Öffentliche Beteiligung am B-Planverfahren „Quartier Paulsternstraße“ in Haselhorst bis zum 29.11.2018

Seit graumer Zeit finden an der Ecke Gartenfelder Str./ Paulsternstr. Baumaßnahmen statt, wo ein neues Wohnquartier geplant ist. Aber kaum einer weiß, dass das Bebauungsplanverfahren zur Umwandlung des Baulandes von ursprünglich Gewerbe zu Wohnland, noch gar nicht abgeschlossen ist und somit keine Baugenehmigung erteilt worden sein kann. Ohne Baugenehmigung dürfen lediglich Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden, nun sind aber bereits fast alle Baugruben ausgehoben und in einigen sogar...

  • Haselhorst
  • 16.11.18
  • 1.382× gelesen
  •  1
Soziales

Ausweitung der bezirklichen Mieterberatung
Einrichtung von offenen Mieterberatungen in Haselhorst und Siemensstadt

Weitere Beratungsstandorte Im Auftrag des Bezirksamtes Spandau richtet der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. ab November auch in Haselhorst und Siemensstadt offene Mieterberatungen ein. Ab dem 05.11.2018 findet jeweils montags in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Haselhorst in den Räumlichkeiten des Gemeinwesenvereins Haselhorst e.V., Burscheider Weg 21, 13599 Berlin und ab dem 07.11.2018 jeweils mittwochs in der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr in...

  • Haselhorst
  • 23.10.18
  • 182× gelesen
Politik

Kiez versammelt sich erneut

Haselhorst. Wo gibt es Dreckecken im Kiez? Welche Probleme mit der Sauberkeit sollen angepackt werden? Wo wird neu gebaut, und was ist mit den Bestandsmietern? Die 12. Kiez-Versammlung will am Dienstag, 2. Oktober, Antworten geben und die Anregungen und Wünsche der Haselhorster zu diesen Themen sammeln. Auf dem Podium sitzen Experten von BSR, Alba, Gewobag sowie die Spandauer Politiker Daniel Buchholz und Swen Schulz (beide SPD). Los geht es um 18.30 Uhr im "Haseltreff" am Haselhorster Damm 9....

  • Haselhorst
  • 19.09.18
  • 51× gelesen
Bauen
© Geoportal Berlin / Digitale farbige Orthophotos 2017
2 Bilder

Bebauungsplan Quartier Haveleck

Nach der Übernahme des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplans 5-73 „Haveleck“ im Bezirk Spandau durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen am 15.03.2018 liegt nun der Bebauungsplan aus. Was liegt aus? Für eine Teilfläche der Wasserstadt Berlin-Oberhavel zwischen Schielowseestraße, Daumstraße, Pohleseestraße und Havel im Bezirk Spandau, Ortsteil Haselhorst, hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen nun den Bebauungsplan 5-73 ausgelegt. Was beinhaltet...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.05.18
  • 750× gelesen
  •  1
Soziales

Unterstützung Flaschensammler

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne die Flaschensammler in Spandau-Haselhorst unterstützen und biete an, dass sämtliche Pfandflaschen, die in unserem Haushalt anfallen, abgeholt werden können (z.B. alle 2 Wochen). Der Erlös verbleibt vollständig beim Abholer. An wen kann ich mich diesbezüglich wenden? Danke vorab. Dr. Johannes Schräder

  • Haselhorst
  • 17.10.17
  • 21× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Post schließt ihre einzige Filiale in Haselhorst

Haselhorst. Die einzige Postfiliale in Haselhorst ist am 24. März überraschend geschlossen worden. Anwohner sind verärgert und auch Spandauer Politiker reagieren mit Unverständnis.Das Aus der Postfiliale am Haselhorster Damm 15 kam ohne Vorankündigung. Wer am Morgen des 24. März Briefmarken holen oder Pakete abgeben wollte, stand vor verschlossener Tür. "Dabei gab es in der Filiale immer lange Warteschlangen und regen Betrieb. Wo sollen die Gehbehinderten und alten Menschen jetzt zur Post",...

  • Haselhorst
  • 27.03.14
  • 188× gelesen