Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

Soziales

Impfaktionen auf Obi-Parkplatz

Lichterfelde. An den kommenden Sonnabenden, 4. und 11. September, finden weitere Impfaktionen gegen Corona auf dem OBI-Parkplatz, Goerzallee 189-223 statt. Das Bezirksamt bietet in der Zeit von 9 bis 17 Uhr gemeinsam mit den Johannitern Regionalverband Berlin den Impfstoff Moderna an. Moderna kann ab zwölf Jahren geimpft werden, bis zum Alter von 15 nur in Anwesenheit von Erziehungsberechtigten. 16- und 17-Jährige müssen den Aufklärungsbogen unterzeichnet durch Erziehungsberechtigte vorlegen....

  • Lichterfelde
  • 02.09.21
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Felix Schönebeck, Vorsitzender von "I love Tegel" (Zweiter von rechts), mit Mitgliedern des Reinickendorfer Vereins "Seal Dogs".

Bons für die Rettungshunde

Tegel. Die aktuelle Pfandbon-Spendenaktion des Vereins I love Tegel sowie des Rewe-Marktes in der Ernststraße soll dem Verein Seal Dogs Rettungshunden zugutekommen. Kunden, die dabei mitmachen wollen, müssen einfach ihren Leergut-Gutschein in eine im Geschäft aufgestellte Spendenbox werfen. Für einen Begünstigten werden jeweils ein halbes Jahr Bons gesammelt und ihr Wert dann zusammen gezählt. Nutznießer sind immer Reinickendorfer Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche. In der Vergangenheit...

  • Tegel
  • 21.07.21
  • 47× gelesen
Soziales
Warten auf Gäste für die Kiezmahlzeit: die Johanniter Dietrich Heuer und Alicia Reuter

Täglich ein warmes Abendessen
Ehrenamtliche bieten Kiezmahlzeit für Obdachlose an

Täglich ein warmes Abendessen und einen geschützten Raum: Das ist das Angebot, das die Berliner Johanniter obdachlosen Menschen in den Sommermonaten machen. Kiezmahlzeit nennen die Johanniter ihr Angebot, das neben einer täglichen kostenlosen Mahlzeit jeden Dienstag auch eine medizinische Sprechstunde für Menschen ohne Krankenversicherung beinhaltet. Beides gibt es in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße 22. Deren Türen sind täglich von 19 bis 22 Uhr geöffnet. Das...

  • Kreuzberg
  • 24.05.21
  • 61× gelesen
Soziales
Gunnar Franke von den Johannitern übergibt symbolisch zwei Notfalldosen an Sozial- und Gesundheitsstadtrat Detlef Wagner und Gesundheitsplaner Stephan Schikorra (v.l.).
2 Bilder

Alles in einer Dose
Notfalldosen für Bedürftige

1000 Notfalldosen für bedürftige Menschen im Bezirk hat Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) kürzlich von Gunnar Franke von der Johanniter-Unfall-Hilfe erhalten. Die Johanniter haben dem Bezirk die Dosen in Kooperation mit dem Sozial- und Gesundheitsamt kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Notfalldose ist ein kleiner Kunststoffbehälter mit allen wichtigen Informationen für den Notfall. Auf einem Informationsblatt können Angaben zu aktuellen Erkrankungen und zur Medikation, zum Hausarzt,...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.02.21
  • 51× gelesen
Soziales

Akute Kiezhilfe der Johanniter

Johannisthal. Wer Unterstützung beim Einkaufen, Gassigehen mit dem Hund, Einrichten von Handys oder Tablets, eine Begleitung zum Arzt oder eine stundenweise Kinderbetreuung benötigt, kann sich jetzt an die akute Kiezhilfe der Johanniter wenden. Dazu zählen auch ein telefonischer Austausch oder andere Anliegen. In Kooperation mit dem Netzwerk „Leben im Kiez“ wurde dafür ein Hilfsangebot eingerichtet. Organisiert wird es von Gesa Hoffmann, Telefon 0173/619 56 97, und Keren Kraus, Telefon...

  • Johannisthal
  • 01.12.20
  • 58× gelesen
Politik

Hilfe aus dem Kiez bekommen

Johannisthal. Bei der Kiezhilfe der Johanniter können sich Menschen melden, die etwa beim Einkauf oder dem Gang zur Apotheke, bei der stundenweisen Kinderbetreuung, dem Gassigehen oder auch digitaler Kommunikation Unterstützung benötigen. Wer Hilfe braucht, meldet sich unter 0173 619 51 43 bei Keren Kraus, unter 0173 619 56 97 bei Gesa Hoffmann oder per E-Mail an kiezhilfe.johannisthal@johanniter.de. JoM

  • Johannisthal
  • 27.11.20
  • 34× gelesen
Kultur

Bürgermeisterin liest aus neuem Band zum Bezirk
Spannendes aus den südlichen Ortsteilen

Der zweite Band von „Mittendrin in Tempelhof-Schöneberg“ ist erschienen. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und der Vortragskünstler Thomas Schleissing-Niggemann werden am Dienstag, 13. Oktober, in der ufaFabrik Passagen aus dem Buch vorlesen. Die Journalistin Brigitte Schmiemann hat den Band im Auftrag der bezirklichen Wirtschaftsförderung konzipiert und geschrieben. Dabei hat sie sich in den Ortsteilen Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde und Lichtenrade umgesehen und Spannendes entdeckt....

  • Tempelhof
  • 30.09.20
  • 43× gelesen
Soziales
Auf Spenden angewiesen: Dietrich Heuer (l.) und Ehrenamtskoordinator Grzegorz Wierciochin.
3 Bilder

"Man nennt uns schon das Adlon"
Johanniter servieren Obdachlosen jetzt die "Kiezmahlzeit"

Zwei Monate lief der Probebetrieb. „Mit Erfolg“, sagt Johanniter Dietrich Heuer. Deshalb gibt’s die „Kiezmahlzeit“ in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule jetzt täglich für Obdachlose. Hinter dem Projekt steckt viel ehrenamtlicher Einsatz. Der Hunger ist groß. „Fast alle essen zwei Portionen. Und manche nehmen was für ihre obdachlosen Freunde mit“, sagt Dietrich Heuer. Der Johanniter kennt das aus der Probezeit. Seit Anfang Mai servieren er und sein ehrenamtliches Helferteam Obdachlosen in...

  • Kreuzberg
  • 07.07.20
  • 693× gelesen
Soziales

Kiezhilfe der Johanniter nimmt die Arbeit auf

Johannisthal. Ab sofort bieten die Johanniter eine Kiezhilfe für den Ortsteil an. Auch hier gibt es Unterstützung beim Einkauf, beim Gang zur Apotheke, beim Abholen von Arztrezepten oder beim unaufschiebbaren Arztbesuch. Auch eine stundenweise Betreuung von Kindern kann bei Bedarf organisiert werden. Wer Hilfe braucht, meldet sich bitte montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr bei Gesa Hoffmann: 0173/6195697 oder Keren Kraus: 0173/6195143 von den Johannitern. Die Kontaktaufnahme ist auch per Mail...

  • Johannisthal
  • 03.04.20
  • 115× gelesen
Soziales
Ein starkes Team koordiniert 85 Mitarbeiter der Hospiz- und Familienbegleitung, 24 davon stehen schwersterkrankten Kindern und deren Familien zur Verfügung.

Coccinella: große Stütze in der Not
Johanniter bieten Hospizarbeit für Kinder an

Coccinella, der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe, existiert seit 2016. Angenommen wird das Angebot bislang nur spärlich und Hospiz-Koordinatorin Heike Rohde weiß, woran das liegt. Seit ziemlich genau vier Jahren unterstützt Coccinella – das italienische Wort für Marienkäfer – Familien mit unheilbar kranken und lebensbedrohlich schwererkrankten Ungeborenen, Neugeborenen, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ganz Berlin. Informationsabend am 10....

  • Charlottenburg
  • 06.02.20
  • 346× gelesen
Soziales

Tag der Kinderhospizarbeit

Charlottenburg. Coccinella, der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Berliner Johanniter, lädt am 10. Februar 2020 von 17 bis 20.30 Uhr zu einem Informationsabend in seine Räume in der Kamminer Straße 2 ein. Anlass ist der Tag der Kinderhospizarbeit, der jedes Jahr am 10. Februar begangen wird. Auf der Veranstaltung soll auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien aufmerksam gemacht werden. Mit Berichten aus...

  • Charlottenburg
  • 03.02.20
  • 158× gelesen
Soziales

Adventsbasar bei den Johannitern

Johannisthal. Das Johanniter-Quartier, Straße am Flugplatz 46, lädt am 30. November von 15 Uhr bis 18 Uhr zum Adventsbasar ein. Bei Bratwurst, Kuchen, Punsch, Bastelangeboten und Ständen mit selbst hergestellten Dingen kann man sich kennenlernen, nette Gespräche führen sowie Nachbarschaft und Begegnung fördern. sim

  • Johannisthal
  • 23.11.19
  • 28× gelesen
Soziales

Kostenlose Sozialberatung

Johannisthal. Eine kostenlose Sozialberatung zu den Themen Gesundheit und Pflege, Umgang mit Behörden und Ämtern, Ansprüche gegenüber Kranken- und Pflegekasse, Wohnen und Freizeit bietet das Quartiersmanagement Johannisthal an. Sie findet dienstags und donnerstags 10 bis 12 Uhr in der evangelischen Kirchengemeinde, Am Sterndamm 90, (kleines Haus vorn, Jugendzentrum) statt. Kontakt unter Telefon 0173/619 56 97, gesa.hoffmann@johanniter.de. sim

  • Johannisthal
  • 12.09.19
  • 115× gelesen
Soziales
Student Kolja (rechts) zusammen mit Johanniter-Mitarbeiter Mustafa bei der Essenausgabe.
2 Bilder

Unternehmensengagement
Das StartUp Zenjob vermittelt Helfer an die Johanniter-Notübernachtung

Die Arbeit ist anspruchsvoll. Wer sie verrichtet, macht mehr als nur einen Job. Das müsse den Bewerbern klar sein, sagt Marie Schneider. Marie Schneider leitet die Johanniter-Notübernachtung in der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße in Kreuzberg. Seit dem 21. Januar kann sie in den Nachtstunden auch Studenten einsetzen. Sie kamen über das Personalservice-StartUp Zenjob in die Obdachlosenunterkunft. Zenjob vermittelt normalerweise via App Arbeitsmöglichkeiten auf...

  • Kreuzberg
  • 25.02.19
  • 389× gelesen
Soziales
Extra zur Einweihung kamen Kinder aus einer Johanniter-Kita in Spandau.
4 Bilder

Eine Kita für das neue Stadtquartier am Flugplatz Johannisthal

Johannisthal. Viva City, das Stadtquartier unmittelbar an der Ortsteilgrenze zu Adlershof, hat jetzt eine eigene Kindertagesstätte. Errichtet wurde sie vom Bauträger Condor Wessels, der das gesamte Stadtquartier baut. Seit rund einem Jahr wird auf dem 16 000 Quadratmeter großen Areal zwischen Eisenhutweg und Straße am Flugplatz gebaut. Neben 114 Wohnungen einer Steglitzer Genossenschaft werden eine Pflegeeinrichtung für Senioren und die „Kita am Flugplatz“ errichtet. Die 129 Kinder beziehen die...

  • Johannisthal
  • 29.06.17
  • 813× gelesen
Blaulicht

Warum wurde nicht geräumt? Brand in der Hauptmann-Schule

Kreuzberg. In der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule an der Ohlauer Straße ist am 29. Januar ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen wurden kurz vor 7 Uhr von einem Wachmann im zweiten Stock des Mittelteils entdeckt. Zwei Wohnungen sind nach ersten Angaben vollständig zerstört. Die Ursache war zunächst noch unklar, möglicherweise handelt es sich um eine fahrlässige Brandstiftung, etwa hervorgerufen durch eine glimmende Zigarette. Eine Sicherheitsmitarbeiterin brachte Menschen aus dem Haus und...

  • Kreuzberg
  • 30.01.17
  • 88× gelesen
Bauen
So soll die künftige Johanniter-Kita aussehen.

Richtfest für Kita

Adlershof. Am Rand der Wissenschaftsstadt entstehen weitere Wohnungen. Deshalb wird jetzt auch eine Kita gebaut, Anfang Dezember war am Eisenhutweg/Straße am Flugplatz Richtfest. Die Kindertagesstätte entsteht in Verbindung mit dem Bau des Quartiers VivaCity Adlershof. Betreiber der für 129 Kinder konzipierten Einrichtung wird die Johanniter Unfallhilfe. In dem zweigeschossigen Neubau finden Räume zum Entspannen, Spielen und Schlafen sowie eine hauseigene Cafeteria Platz. Aufgenommen werden...

  • Adlershof
  • 16.12.16
  • 368× gelesen
Bauen
So soll die Kita einmal ausssehen.
4 Bilder

Baustart für die Stadt in der Stadt

Johannisthal. Ende Mai wurde am Eisenhutweg der Grundstein für eine Stadt in der Stadt gelegt. Bis 2018 entsteht dort Vivacity Adlershof, eine Mischung aus Wohnen, Kinderbetreuung und Seniorenanlage. Wobei der Zusatz „Adlershof“ nicht ganz den städtischen Gegebenheiten entspricht, denn Eisenhutweg und Straße am Flugplatz, die den Bauten künftig die Anschrift geben, befinden sich bereits im Ortsteil Johannisthal. Allerdings befindet sich die Wissenschaftsstadt Adlershof nur eine Querstraße...

  • Johannisthal
  • 02.06.16
  • 2.157× gelesen
  • 1
Politik

Drei Mahlzeiten am Tag: Senat bemüht sich um Verbesserungen am LAGeSo

Moabit. Christian Hanke (SPD) informiert sich regelmäßig vor Ort über die Lage an der Flüchtlingsanlaufstelle LAGeSo. Das Landesamt sei „praktisch kollabiert“, sagte der Bürgermeister am 1. September gegenüber Radio Eins. Gleichzeitig vermeldet der Senat im Zwei-Tages-Takt Verbesserungen. Am 2. September ist der Mitarbeiterstab im LAGeSo mit 24 Kollegen verstärkt worden. Sie übernehmen alle die Sachbearbeitung im Flüchtlingsbereich. „Vier von ihnen verstärken die Arbeit der Berliner...

  • Moabit
  • 07.09.15
  • 253× gelesen
WirtschaftAnzeige

Zu Weihnachten Sicherheit verschenken

Die Johanniter bieten den Hausnotruf auch in Form eines Geschenkgutscheins für Angehörige an - einfach telefonisch oder unter www.johanniter.de/schenken bestellen und schon kommt der Gutschein für das dreimonatige Kennenlernangebot zusammen mit einer hochwertigen Geschenkbox per Post nach Hause. Das Gechenkpaket kostet 100 Euro und beinhaltet sämtliche Hilfseinsätze während der Laufzeit, die Erreichbarkeit der Hausnotrufzentrale rund um die Uhr und die sichere Schlüsselhinterlegung. Es fallen...

  • Mitte
  • 30.10.14
  • 96× gelesen
SozialesAnzeige
Wie man Erste Hilfe leistet, wird am 20. September gezeigt.

"Olympiade der Retter" am 20. September

In der sonst eher beschaulichen Spandauer Altstadt wird es am 20. September nur so von Verletzten wimmeln. Auch wenn es vielleicht so aussehen könnte, hier wird kein Katastrophenfilm gedreht. Stattdessen treten haupt- und ehrenamtlichen Johanniter aus der Jugend und den verschiedenen Diensten der JUH zur "Olympiade der Retter" an. Ob ein Straßenbahn-Unfall, Herzinfarkt oder Hundebiss: Die Szenarien beim Landeswettkampf sind aus dem Alltag gegriffen. Im fairen Wettkampf stellen Helfer aller...

  • Spandau
  • 26.08.14
  • 35× gelesen
Soziales

Johanniter helfen Afrika-Flüchtlingen

Lichterfelde. 30 Flüchtlinge aus Afrika sind derzeit im Rahmen der Kältehilfe im Übergangswohnheim in Marienfelde untergebracht. Das Johanniter-Stift in Lichterfelde hilft den Asylsuchenden mit warmem Essen.Die Flüchtlinge kommen aus Libyen. Sie haben einen gefährlichen Weg hinter sich. Die Flucht führte aus Libyen auf die Insel Lampedusa. Italien ließ keine Asylanträge zu, sondern erteilte ein befristetes Aufenthaltsrecht in der EU. Bedingung war, dass sie Italien verlassen. Aufgrund dieser...

  • Lichterfelde
  • 24.03.14
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.