Alles zum Thema Landschaftspark Johannisthal

Beiträge zum Thema Landschaftspark Johannisthal

Umwelt
Verschiedene Farben und ein Findlung zum Kontrast.
3 Bilder

Blütenpracht im Landschaftspark Johannisthal

Die Regenfälle der letzten Abende haben auch  im Landschaftspark Johannisthal-Adlershof für Blütenpracht gesorgt. Überall blühen Wildpflanzen und Gräser. Das Grillen bleibt übrigens verboten. Die Schilder am ausgewiesenen Grillplatz bleiben abgedeckt. Das Ordnungsamt kontrolliert, empfindliche Strafen drohen

  • Johannisthal
  • 14.06.19
  • 39× gelesen
Umwelt

Bezirk verhängt Grillverbot

Treptow-Köpenick. Die große Hitze und anhaltende Trockenheit fordern ihren Tribut. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks hat ein sofortiges Grillverbot für die bisher zum Grillen zugelassenen Grünflächen verhängt. Das betrifft die Grünanlage am Schlesischen Busch und den Landschaftspark Johannisthal-Adlershof. In den anderen Grünanlagen des Bezirks, darunter auch Luisenhain und Treptower Park, ist das Grillen grundsätzlich ganzjährig untersagt. Das Grillverbot wird vor Ort ausgeschildert...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.06.19
  • 61× gelesen
Umwelt

Erdarbeiten im Landschaftspark

Johannisthal. Im Landschaftspark auf dem ehemaligen Flugfeld finden in diesen Tagen Erdarbeiten statt. Im Bereich der sogenannten Westfuge werden obere Bodenschichten abgetragen und gegen nährstoffarmen Sand ausgetauscht. Damit soll die Entwicklung eines Trockenrasenbiotops begünstigt werden. Für die Arbeiten wurde eine Baustraße zum Zwischenlager an der Gerhard-Sedlmayr-Straße eingerichtet, die befahrenen Abschnitte werden durch Bauzäune abgesperrt. Bis Ende März sollen die Arbeiten...

  • Johannisthal
  • 07.03.19
  • 30× gelesen
Umwelt
Die Kiefern stehen zu dicht und werden ausgelichtet.

Arbeiten im Landschaftspark
Kiefern werden ausgelichtet

Seit Mitte Februar dröhnen im Landschaftspark Johannisthal/Adlershof die Motorsägen. Hier werden rund 90 Kiefern gefällt. Damit soll nach Angaben des Amts für Gesundheit und Umwelt die biologische Vielfalt gesichert werden. Die vor einem Vierteljahrhundert gepflanzten Kiefernhaine sind zu dicht geworden. Es wird aber nicht komplett gefällt, sondern durch Herausnahme einzelner Bäume ausgelichtet. Außerdem wird der wilde Aufwuchs von Eschenahorn und Pappeln gerodet. Künftig sollen einige...

  • Johannisthal
  • 21.02.19
  • 71× gelesen
Bildung
Eine Exkursion führt zum Landschaftspark Johannisthal auf dem Gelände des früheren Motorflugplatzes.
3 Bilder

Über 50 Exkursionen und Veranstaltungen zum Langen Tag der Stadtnatur im Bezirk

Treptow-Köpenick. Der Lange Tag der Stadtkultur hat sich zu einem Festival für Naturfreunde, und alle, die es noch werden möchten, etabliert. Berlinweit gibt es am 17. und 18. Juni rund 500 Veranstaltungen, davon über 50 in Treptow-Köpenick. Geboten werden Wanderungen und Exkursionen zu Fuß und mit dem Fahrrad, Erkundungstouren durch Kleingartenanlagen, abenteuerliche Schatzsuchen für Kinder oder die Einführung in eine umweltfreundliche Sportart, das Kuttersegeln. Wir haben einige Angebote für...

  • Köpenick
  • 08.06.17
  • 188× gelesen