Anzeige

Alles zum Thema Mahlsdorf

Beiträge zum Thema Mahlsdorf

Kultur

Mahlsdorfer Orgel erstrahlt in neuem Glanz

Orgel der Alten Pfarrkirche Mahlsdorf wurde grundlegend saniert - Instrument nach Schimmelbefreiung auch klanglich überarbeitet Bereits im Jahr 2012 wurde Schimmelbefall an der Orgel der Alten Pfarrkirche Mahlsdorf festgestellt. Zum Erhalt des Instrumentes musste dieser in einer aufwendigen Reinigung entfernt werden. Dazu war es nötig, das Instrument komplett in seine Bestandteile zu zerlegen, wobei auch alle Pfeifen der Orgel ausgebaut werden mussten. Die Arbeiten wurden von der Orgelbaufirma...

  • Mahlsdorf
  • 07.03.18
  • 72× gelesen
Bauen

Oberschul-Neubau in Mahlsdorf: Der Bezirk drückt aufs Tempo

Mahlsdorf. Das Bezirksamt hat mit dem Bau einer Zufahrt für das künftige Schulgrundstück an der Straße An der Schule begonnen. Das soll der Vorbereitung des geplanten Schulneubaus dienen. Die Zufahrt wird im südlichen Teil der Straße, nahe der B1/B5 gebaut. Das ist das Teilstück der Straße, das Privatstraße ist und als Zufahrt für die Mahlsdorfer Märkte dient. Das Bezirksamt hatte sich das Baurecht für die Zufahrt vertraglich gesichert, weil der nördliche Teil der Straße An der Schule eine...

  • Mahlsdorf
  • 27.07.16
  • 167× gelesen
Kultur
Seit 1966 lebt Harald Kintscher in seinem Haus in der Mirower Straße.
2 Bilder

"Wir sahen keine Zukunft mehr"

Mahlsdorf. Harald Kintscher gehört zu den namhaften Heimathistorikern im Bezirk. Mit seiner Arbeit hat er das Heimatbewusstsein vieler Menschen gefördert. Dabei ist Harald Kintscher kein gebürtiger Mahlsdorfer. Er gehört zu den Millionen Deutschen, die aus den ehemaligen Ostgebieten des Deutschen Reiches nach dem Zweiten Weltkrieg vertrieben wurden. Geboren wurde er 1931 im damaligen Stettin. Nachdem die Russen kamen und dann die Polen, packte seine Familie ihre Sachen. „Wir wurden noch nicht...

  • Mahlsdorf
  • 29.09.15
  • 184× gelesen
Anzeige
Wirtschaft Anzeige

EDEKA Brehm vergrößert sich

Das Interesse, wie es am EDEKA Markt Brehm weitergeht, ist bei vielen Mahlsdorfern groß. EDEKA Brehm wird sich mit einem zweiten Standort in Mahlsdorf oberhalb der B1/B5, Ecke Hönower Straße vergrößern. Geplant ist die Fertigstellung des E-Centers im Frühjahr, voraussichtlich Ende Mai. Durch die Vergrößerung werden sich die Märkte ergänzen und noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen können. Keiner muss also befürchten, dass mit der Eröffnung des neuen Centers der jetzige am...

  • Mahlsdorf
  • 20.02.15
  • 2513× gelesen
Politik
Der Kreisverkehr in der Hönower Straße wird im Juli den Namen "Jacques-Offenbach-Platz" erhalten.

Mahlsdorfer Kreisverkehr wird nach Komponisten benannt

Mahlsdorf. Der Kreisverkehr in der Hönower Straße auf Höhe der Ridbacher Straße wird nach dem Komponisten Jacques Offenbach benannt. Die Einweihung erfolgt im Juli.Die Bezirksverordnetenversammlung hatte das Bezirksamt aufgefordert, eine Straße oder einen Platz nach dem Komponisten zu benennen. Zudem soll eine Tafel angebracht werden, die an die antisemitischen Straßenumbenennung des Jahres 1938 erinnert. Die Nazis hatten in jenem Jahr die Namen einer Reihe jüdischer Komponisten getilgt. So...

  • Mahlsdorf
  • 26.06.14
  • 143× gelesen
Sonstiges Anzeige
Die Mahlsdorfer Apotheke befindet sich jetzt in der Hönower Straße 54.

Mahlsdorfer Apotheke im Kiez

Im Februar eröffnete die Mahlsdorfer Apotheke nach längerer Bauphase, nicht weit vom alten Standort entfernt, ebenfalls in der Hönower Straße. Für die Inhaberin Andrea Schmechel kein leichtes Unterfangen, aber es hat sich gelohnt. Die neuen Räumlichkeiten bieten mehr Platz, viel Tageslicht und weiterhin einen barrierefreien Zugang. Wir freuen uns, den Kunden einen noch besseren Service bieten zu können, wie z.B. täglicher Lieferservice, Parkplätze hinterm Haus. Dienstags hat die Apotheke bis...

  • Mahlsdorf
  • 25.06.14
  • 44× gelesen
Anzeige
Politik

Bezirksamt legt Verordnung für Mahlsdorfer Ortszentrum vor

Mahlsdorf. Das Bezirksamt hat eine Gestaltungsverordnung für den Ortskern von Mahlsdorf erarbeitet. Sie soll künftig beim Bau neuer Häuser auf der Hönower Straße gelten.Ziel der Gestaltungsverordnung ist es, das Erscheinungsbild des Zentrums zu verbessern. Unter anderem sieht sie vor, dass neu zu bauende Gebäude in der Hönower Straße mindestens zwei Etagen und eine Fassaden aus Putz haben müssen. Andere Materialien sind lediglich zum Zwecke der Gliederung der Fassade zu verwenden. Flachdächer...

  • Mahlsdorf
  • 27.03.14
  • 15× gelesen