Alles zum Thema Rauchfangswerder

Beiträge zum Thema Rauchfangswerder

Bauen
Die neue Feuerwache hat eine schmucke Fassade aus geflammten Kiefernholz bekommen.
5 Bilder

Eine neue Heimat für die Retter
Moderne Wache an die Freiwillige Feuerwehr in Rauchfangswerder übergeben

Seit 1911 hat die Siedlung Rauchfangswerder eine Freiwillige Feuerwehr. Lange agierten die Retter in einem viel zu kleinen Löschhaus aus DDR-Zeiten. Jetzt zogen sie in einen modernen Neubau. Rund 15 Jahre hatten die Ehrenamtler um Wehrführer Christian Rößler für den Neubau gekämpft, zeitweise sogar mit der Einstellung des Dienstbetriebs gedroht. Dabei ist die Siedlung Rauchfangswerder dringend auf die Freiwillige Feuerwehr angewiesen. Die Berufswehr braucht bis in den entlegenen Zipfel...

  • Schmöckwitz
  • 22.08.18
  • 183× gelesen
Blaulicht

Neue Wache für die Feuerwehr

Schmöckwitz. Am 17. August wird der Neubau der Feuerwache Rauchfangswerder offiziell übergeben. Das wird am 18. August mit einem Tag der offenen Tür zünftig gefeiert. Ab 14 Uhr gibt es am Schmöckwitzer Damm 60 eine Ausstellung von historischen und modernen Feuerwehrfahrzeugen, Vorführungen der Jugendfeuerwehr, Infostände von Feuerwehr und Wasserrettung des Arbeiter-Samariter-Bunds und ein Konzert des Berliner Feuerwehrorchesters. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, eine Schminkecke und...

  • Schmöckwitz
  • 10.08.18
  • 81× gelesen
Blaulicht
Wehrleiter Christian Rößler und sein Stellvertreter Sven Kiel (links) versenken den Grundstein mit der Zeitkapsel.
10 Bilder

Ein schmucker Neubau für die Feuerwehr

<span class="docTextLocation">Schmöckwitz.</span>  Rauchfangswerder hat nur 400 Einwohner, aber eine eigene Feuerwehr. Damit das auch so bleibt, wird jetzt eine neue Wache gebaut. Am 21. August wurde feierlich der Grundstein gelegt. Für die 23 aktiven Wehrleute war das ein großer Tag. Rund 15 Jahre hatten sie gekämpft, damit der marode und viel zu kleine Bau aus DDR-Zeiten ersetzt wird. Vor allem Umweltverbände hatten immer wieder den neue Standort infrage gestellt, auch weil...

  • Schmöckwitz
  • 30.08.17
  • 312× gelesen
Blaulicht

Mit „Fahne“ auf Tour: Busfahrer aus dem Verkehr gezogen

Schmöckwitz. Kein besonders schönes Beförderungserlebnis hatten Fahrgäste der BVG am 2. Mai. Sie hatten gegen 13.15 Uhr Polizisten, die gerade an der Endhaltestelle der Tram in Alt-Schmöckwitz im Einsatz waren, alarmiert. Den Fahrgästen war aufgefallen, das der Busfahrer der Linie 168 nach Alkohol roch und mehrmals in den Gegenverkehr geraten war. Mehrere Autofahrer sollen einen Zusammenstoß nur durch eine Notbremsung verhindert haben. Ein Polizeibeamter sprach den an der Haltestelle wartenden...

  • Grünau
  • 03.05.16
  • 81× gelesen
Blaulicht
Die Freiwilligen aus Rauchfangswerder brauchen dringend eine neue Wache.

Geld für die Feuerwehr: Im Bezirk sind zwei neue Wachen geplant

Treptow-Köpenick. Im Bezirk gibt es zwölf Freiwillige Feuerwehren, so viele wie sonst nirgendwo in der Stadt. Damit im flächengrößten Bezirk Berlins die ehrenamtlichen Retter eine Zukunft haben, wird jetzt auch in die Infrastruktur der Wachen investiert. Für die Freiwillige Feuerwehr Rauchfangswerder stehen ab diesem Jahr 2,85 Millionen Euro zur Verfügung. Die neue Wache soll bis 2017 fertig sein. Das wurde jetzt durch eine Abgeordnetenhausanfrage von Danny Freymark (CDU) bekannt. In der Liste...

  • Grünau
  • 21.07.15
  • 361× gelesen
Soziales
Ralf Weber verwaltet den kleinen Friedhof seit 1990 quasi nebenberuflich.

Ralf Weber leitet den Friedhof von Rauchfangswerder

Schmöckwitz. Offiziell ist Rauchfangswerder kein Ortsteil, hat jedoch alles, was einen solchen ausmacht. Sogar eine Feuerwehr - und sogar einen Friedhof.Die letzte Ruhestätte der Einwohner ist jedoch etwas Besonderes. Er ist einer von zwei Friedhöfen in Berlin, die weder der Kommune, noch der Kirche gehören. Seit der Einrichtung der Begräbnisstätte kurz nach der Gründung des Kaiserreichs 1871 ist der Friedhof in privater Hand. Damals hatten sechs Einwohner von der Forstverwaltung 900...

  • Schmöckwitz
  • 20.03.14
  • 1.300× gelesen