Schönefelder Chaussee

Beiträge zum Thema Schönefelder Chaussee

Wirtschaft
Blumenhändlerin Angela Hellmuth darf ihre Ware wieder vor der Tür präsentieren.

Blumen stehen wieder vor der Tür
Blumenhändlerin bekommt Sondernutzungserlaubnis

Blumenhändlerin Angela Hellmuth ist wieder zuversichtlich: Nach einem Besuch bei Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) darf sie ihre Blumen wieder auf die Straße stellen. Weil sie einen Folgeantrag für die Sondernutzung des Bürgersteigs versäumt hatte, war das Ordnungsamt aktiv geworden und hatte das Aufstellen der beiden Blumenregale vor dem Geschäft an der Schönefelder Chaussee untersagt (Berliner Woche berichtete). Kurz nach dem Gespräch mit der Berliner Woche konnte Angela Hellmuth mit einem...

  • Altglienicke
  • 24.07.19
  • 316× gelesen
Wirtschaft
Angela Hellmuth vor ihrem Blumengeschäft an der Schönefelder Chaussee.
2 Bilder

Kein Platz für die Blumen
Angela Hellmuth will für ihr Geschäft kämpfen

Angela Hellmuth hat ihren Blumenladen in der Schönefelder Chaussee seit zehn Jahren. Und die 57-jährige möchte ihn noch ein paar Jahre behalten. Eigentlich sind die Bedingungen dafür günstig. Das kleine Geschäft ist im Erdgeschoss des eigenen Hauses. Gleich nebenan ist der Friedhof Altglienicke. Aber nun gibt es Probleme: „Ich habe vor ein paar Wochen vergessen, die Sondernutzungserlaubnis für ein Stück Bürgersteig zu verlängern. Da standen immer zwei Blumenregale. Daran sahen die Kunden...

  • Altglienicke
  • 19.07.19
  • 143× gelesen
Soziales
Auch diese Häuser an der Schönefelder Chaussee gehören nun wieder einem kommunalen Berliner Wohnungsunternehmen.

Das Kosmosviertel gehört wieder Berlin
Kommunales Wohnungsunternehmen Stadt und Land kauft mehr als 1800 Wohnungen zurück

Der 8. Februar war ein guter Tag für die Mieter im Kosmosviertel. Beim Notar wurde der Vertrag unterzeichnet, mit dem das kommunale Wohnungsunternehmen Stadt und Land von der privaten Wohnungsgesellschaft Schönefeld Wohnen rund 1800 Wohnungen erwirbt. Rund drei Jahre war um den Rückkauf der Wohnungen mit dem privaten Münchner Eigentümer gepokert worden. Jetzt kommen 1821 Wohnungen und 22 Gewerbeeinheiten nach rund 20 Jahren wieder in kommunalen Besitz. Die Wohnungen rund um Ortolfstraße und...

  • Altglienicke
  • 13.02.19
  • 535× gelesen
Blaulicht

Sechs Männer festgenommen

Altglienicke. Aufmerksame Anwohner haben am 14. Februar dafür gesorgt, dass sechs mutmaßlichen Diebe Handschellen verpasst bekamen. Passanten hatten gegen 21 Uhr beobachtet, dass sich zwei Männer auf einer Baustelle Wegedornstraße/Schönefelder Chaussee an einem Stromkasten zu schaffen machten. Einer hatte einen Bolzenschneider bei sich. Zwei weitere Männer warteten in einem Ford Focus. Die Anwohner nahmen ein lautes Geräusch wahr, das sich wie das Durchtrennen von Metall anhörte. Alarmierte...

  • Altglienicke
  • 16.02.18
  • 249× gelesen
Wirtschaft
Bis Mitte November soll die Brache einem neuen Markt gewichen sein.

Baubeginn für neuen Aldi-Markt

Altglienicke. In den nächsten Tagen beginnen an der Schönefelder Chaussee 174 Bauarbeiten. Auf dem Grundstück wird ein Aldi-Markt errichtet. Bereits im Oktober 2015 hatten wir von den Neubauplänen des Unternehmens berichtet. Inzwischen war der alte Markt abgerissen worden. Wie die Aldi-Immobilienverwaltung auf Nachfrage mitteilte, beginnen Mitte Juli die Tiefbauarbeiten, ab 15. August wird das neue Gebäude errichtet. „Fertigstellung ist Ende Oktober, spätestens Mitte November steht unseren...

  • Altglienicke
  • 08.07.16
  • 373× gelesen
Leute
Marcel Neuendorf sammelt in seinem Wohngebiet Unterschriften für eine sichere Querung der Schönefelder Chaussee.

Marcel Neuendorf sammelt Unterschriften für eine Ampel

Altglienicke. Am 4. August wurde an der Schönefelder Chaussee ein 15-Jähriger von einem Betonmischer angefahren. Zwei Tage später starb der Jugendliche im Krankenhaus. Anwohner Marcel Neuendorf will sich mit dem Tod des Jugendlichen nicht so ohne weiteres abfinden.An der Unfallstelle in der Nähe einer Bushaltestelle und des Aldi-Markts erinnern Kerzen, Blumen und Karten mit Beileidsbekundungen an das Schicksal des Jugendlichen. Marcel Neuendorf (28) steht auf der anderen Straßenseite, hält ein...

  • Altglienicke
  • 21.08.14
  • 199× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.