Seegefelder Straße

Beiträge zum Thema Seegefelder Straße

Verkehr
Bisher ist der Bahnhof Spandau die Endstation für die S-Bahn.
2 Bilder

Erste Informationsveranstaltung zum Bahnausbau in Richtung Nauen
Zukunftspläne für die S-Bahn: per Expresszug in die Stadt

i2030 heißt das Projekt für die geplanten Um- und Neubauprojekte im Schienenverkehr in Berlin und Brandenburg. Auch das Vorhaben im sogenannten "Korridor West" wird erst ab dem Jahr 2030 realisiert sein. Unter dem Titel i2030 läuft der Ausbau der Bahnstrecke von Spandau nach Nauen. Sie soll bis Falkensee von derzeit vier Gleisen auf sechs Gleise ausgebaut werden. Hauptgrund dafür ist eine vorgesehene Verlängerung der S-Bahn bis Falkensee, eventuell auch bis zum dortigen Ortsteil Finkenkrug....

  • Spandau
  • 08.06.21
  • 750× gelesen
  • 9
Verkehr
Mahnwache für die Radfahrerin, die am 17. August 2020 an der Kreuzung Altstädter Ring/Seegefelder Straße ums Leben gekommen ist.

Blechschäden mit höchstem Anteil
Unfallzahlen in Spandau leicht gesunken

Zuerst die gute Nachricht. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle ist in Spandau im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. Insgesamt waren es 7724 und damit rund 100 weniger als 2019. Den größten Anteil an den Unfällen haben leichte Blechschäden, aber eben nicht nur. 745 Menschen wurden 2020 bei Zusammenstößen leicht, 294 schwer verletzt. Und es gab vier Unfalltote. Diese und weitere Angaben finden sich in den Antworten der Senatsinnenverwaltung auf eine schriftliche Anfrage der SPD-Abgeordneten...

  • Spandau
  • 09.02.21
  • 59× gelesen
Bildung
Die Ausstellung zeigt die Bibliotheksgeschichte im Schnelldurchlauf. Sie kann auch in einer Broschüre nachgelesen werden, die seit Mitte November ausliegt.
2 Bilder

Jubiläum im Schatten von Corona
Spandauer Stadtbibliothek wurde vor 100 Jahren gegründet

Die Geburtstagsausstellung kann zwar seit Ende Oktober besichtigt werden, aber eher im Vorbeigehen. Sie befindet sich im Gebäude der Bezirkszentralbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13. Die ist wie alle Büchereistandorte im Bezirk bisher noch geöffnet, aber coronabedingt nur für die Ausleihe. Die Spandauer Stadtbibliothek wurde vor einigen Tagen 100 Jahre alt. Am 24. Oktober 1920 eröffnete im Kaufhaus Grand am Markt die erste Bücherei unter kommunaler Regie. Einen Grundstock bildeten die...

  • Bezirk Spandau
  • 24.11.20
  • 192× gelesen
Kultur

Spandauer Kirchengemeinden feiern die Reformation auf vielfältige Weise

Spandau. Anlässlich des Reformationstags am 31. Oktober laden zahlreiche Kirchengemeinden an diesem Datum sowie am Sonntag, 1. November, zu Gottesdiensten und weiteren Veranstaltungen ein. So etwa am 31. Oktober um 18 Uhr in der evangelischen Dorfkirche Gatow, Alt-Gatow 32. Einen Tag später ist dort um 17 Uhr ein Konzert angekündigt. Die Gemeinde Klosterfelde in der Seegefelder Straße 116 plant am 1. November zwischen 13 und 17 Uhr einen Familientag. Unter dem Motto „Glaube am Nachmittag“ steht...

  • Bezirk Spandau
  • 27.10.20
  • 74× gelesen
Politik

SPD-Fraktionsvorsitzender Raed Saleh unterwegs auf Stadtteiltour

Spandau. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, ist am Freitag, 4. September im Bezirk unterwegs. Von 11 bis 11.30 Uhr besichtigt er zunächst am Kandeler Weg 1, die von ihm im März gespendeten Blumen. Zwischen 12 und 13 Uhr gibt es eine mobile Sprechstunde an der Ecke Siegener Straße und Falkenseer Chaussee. Ebenso wie von 15.30 bis 16.30 Uhr für Spandau-West an der Ecke Galenstraße und Seegefelder Straße. tf

  • Spandau
  • 28.08.20
  • 17× gelesen
Verkehr
Während der Mahnwache am Altstädter Ring wurde die Kreuzung zeitweise besetzt.
3 Bilder

Zwei tödliche Radunfälle
Polizei sucht Zeugen, der ADFC hält eine Mahnwache ab

Innerhalb von knapp drei Stunden sind am 17. August zwei Fahrradfahrerinnen bei Verkehrsunfällen tödlich verletzt worden. Zunächst wurde gegen 11.15 Uhr eine 66 Jahre alte Frau an der Ecke Brüder- und Pichelsdorfer Straße von einem Transporter erfasst. Sie starb wenig später im Krankenhaus. Gegen 13.50 Uhr stieß an der Kreuzung Altstädter Ring und Seegefelder Straße ein Auto mit einer 82-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Rentnerin erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Polizei bittet um...

  • Spandau
  • 20.08.20
  • 347× gelesen
Blaulicht

Auto fährt Fußgänger an

Falkenhagener Feld. Ein älterer Fußgänger ist am Abend des 3. September von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei soll der 78-Jährige auf der Seegefelder Straße plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen sein. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.09.19
  • 74× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Unfall mit Radfahrerin

Falkenhagener Feld. Eine 77-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall auf der Seegefelder Straße am 1. Dezember ums Leben gekommen. Ersten Ermittlungen zufolge soll sie mit ihrem Fahrrad gegen 6.50 Uhr auf dem Radweg der Seegefelder Straße stadtauswärts unterwegs gewesen sein. Ein Lkw-Fahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, bog rechts in die Zeppelinstraße ab und erfasste die Radlerin. Die 77-Jährige erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. CS

  • Falkenhagener Feld
  • 01.12.17
  • 113× gelesen
  • 1
  • 1
Bauen

Deutsche Wohnen übernimmt Großsiedlung An der Kappe

Die Deutsche Wohnen AG übernimmt zum 01.07.2016 die Großsiedlung An der Kappe, Borkzeile, Petzoldweg, Seegefelder Straße in Berlin-Spandau mit ca. 1100 Wohneinheiten. Diese ehemals im Eigentum der landeseigenen Gewobag stehende Siedlung wurde im Jahr 2004 an die in den Niederlanden ansässige Draaipunt Holding B. V. verkauft. Nunmehr hat die Deutsche Wohnen AG im Wege eines Share Deals die Großsiedlung mittelbar erworben, indem sie die Mehrheitsanteile an der Draaipunt Holding B. V. gekauft hat....

  • Falkenhagener Feld
  • 23.06.16
  • 932× gelesen
Sport

Caritas-Jugend organisiert Fußballturnier für den am 24. Mai

Spandau. Noch bis zum 21. Mai können sich Fußballmannschaften anmelden, wenn sie am 24. Mai beim gemeinnützigen "Viva Brasil Street Soccer-Turnier" der "youngcaritas Berlin" vor dem Fernbahnhof Spandau an der Seegefelder Straße teilnehmen möchten.Ziel des Turniers der Caritas-Plattform für soziales Engagement ist es, anlässlich der Fußballweltmeisterschaft auf die Lebenssituation brasilianischer Jugendlicher in den Favelas von Recife aufmerksam zu machen und für ein Spenden-Projekt zu sammeln....

  • Spandau
  • 07.05.14
  • 39× gelesen
WirtschaftAnzeige

Mehr sehen, besser leben

Viele Menschen, die schlecht sehen, wissen nicht, dass es Möglichkeiten gibt, das Sehen durch die Leistungen eines spezialisierten Augenoptikers zu verbessern. Meier Augenoptik in Spandau hat sich zusätzlich auf die Beratung und Versorgung von Menschen mit hoher Sehbeeinträchtigung spezialisiert. Von der individuellen Lupe über besondere Lichtschutzbrillen, individuell angefertigte Lupen-Brillen, elektronische Lupen in großer Auswahl bis hin zu komplexen Bildschirmlesegeräten - auch mit...

  • Spandau
  • 23.04.14
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.