Alles zum Thema Silvesterparty

Beiträge zum Thema Silvesterparty

Blaulicht

Silvester auf der Partymeile

Tiergarten. Deutschlands größte Silvesterparty am Brandenburger Tor ist weitgehend friedlich verlaufen. Die Polizei nahm neben diversen Strafanzeigen unter anderem wegen unerlaubter Pyrotechnik, Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Körperverletzungen und Taschendiebstahl auch 13 Anzeigen wegen sexueller Übergriffe auf. Es gab sieben Festnahmen. Vier Frauen haben in der neu geschaffenen Sicherheitszone auf der Feiermeile zwischen Großem Stern und Brandenburger Tor Hilfe gesucht....

  • Tiergarten
  • 04.01.18
  • 7× gelesen
Kultur

Silvester im ZAP

Das ZAP ist eine gemütliche Kneipe im Danckelmannkiez. Tolle Musik, Tanz und ein leckeres Buffet warten auf Sie. ZAP Café, Bar & Galerie Kneipe mit Ausstellungs- & Veranstaltungsbereich Seelingstraße 22, 14059 Berlin-Charlottenburg Öffnungszeiten: So - Do 12 – 2 Uhr, Fr + Sa 10 – 4 Uhr Kontakt: Kurator Hans Fuge, 0171 83 43 132

  • Charlottenburg
  • 31.12.17
  • 263× gelesen
Soziales
Blick von der Elsenbrücke in Richtung Innenstadt. Rund um die Molecule Men gehen um Mitternacht die bunten Raketen hoch.

Wohin in der Silvesternacht?

Jedes Jahr stellt sich die Frage, wo sich der Jahreswechsel besonders schön feiern lässt. Wir geben ein paar Tipps. Berlins höchste Party findet wieder auf dem Müggelturm statt. Dort wird am 31. Dezember ab 20 Uhr in der Müggelturm-Baude und auf der Terrasse gefeiert. Die Karten kosten 99,18 Euro, Buffet und Getränke sowie Silvesterpfannkuchen inklusive. Reservierung unter 65 48 99 50. In der Freiheit 15 in der Köpenicker Altstadt steigt die Silvesterparty ab 21 Uhr. Gedacht ist sie für...

  • Alt-Treptow
  • 24.12.17
  • 396× gelesen
Kultur
Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner werden auch in diesem Jahr die Silvestershow "Willkommen 2018" live vom Brandenburger Tor im ZDF moderieren.
2 Bilder

ZDF "Willkommen 2018": Silvestershow wieder live aus Berlin

BERLIN / MAINZ - Das ZDF wird auch am kommenden 31. Dezember den Jahreswechsel in Berlin feiern. Wie der Sender bekannt gab, werde man auf Altbewährtes setzen - und Lutz van der Horst von der "heute Show" ins Team holen. Der Start der Sendung wird wieder vorgezogen. Vom Lerchenberg (Ortsteil bei Mainz, wo das ZDF sitzt) kommt ein klares Bekenntnis zur Hauptstadt. Mit den Berlinern und seinen Gästen feiert es sich eben am besten. Das ZDF wird in diesem Jahr erneut seine Silvestershow am...

  • Friedrichshain
  • 22.11.17
  • 3.766× gelesen
Blaulicht

Polizei korrigiert Zahl nach oben

Tiergarten. Die Polizei hat die Zahl sexueller Übergriffe während der Silvesterparty am Brandenburger Tor nach oben korrigiert. Statt den zunächst sechs sprechen die Behörden jetzt von mindestens 22 Fällen. Alle Übergriffe ereigneten sich zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor. Zu den Tatverdächtigen machte die Polizei keine näheren Angaben. KEN

  • Mitte
  • 11.01.17
  • 15× gelesen
Blaulicht

Wenige sexuelle Übergriffe

Tiergarten. Deutschlands größte Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor ist weitgehend friedlich verlaufen. Nach einer Bilanz der Berliner Polizei und des Veranstalters feierten mehrere zehntausend Besucher zwischen Großem Stern und Platz des 18. März das neue Jahr. Wegen des großen Andrangs mussten die ersten Zugänge schon um 19 Uhr geschlossen werden. Am Großen Stern ging für den Verkehr ab 21 Uhr nichts mehr. Es gab einige Strafanzeigen unter anderem wegen unerlaubter Feuerwerkskörper,...

  • Mitte
  • 04.01.17
  • 10× gelesen
Kultur
Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner moderierten die ZDF-Silvestershow

ZDF Silvestershow: Schön ruhig, aber beim Feuerwerk gepennt!

So wirklich Stimmung wollte nicht aufkommen bei der diesjährigen Silvestershow im ZDF am Brandenburger Tor. Das war Absicht und gut so. Nur beim Feuerwerk hat die Regie völlig versagt. RBB hatte bessere Bilder Es lohnte sich um 0.05 Uhr dann doch mal zum RBB umzuschalten. Der Sender zeigte mit Sascha Hingst von der "Berliner Abendschau" das Live-Feuerwerk mit besseren Kamerabildern. Beim ZDF schien man zu pennen. Ständig zeigte man Moderatorin Andrea Kiewel mit ihrem Sektglas und zum...

  • Friedrichshain
  • 01.01.17
  • 295× gelesen
Soziales
Auch rund um den Schlossplatz wird zünftig Silvester gefeiert.

Silvesterparty auf der Straße: Fast alle Veranstaltungen im Bezirk sind ausverkauft

Treptow-Köpenick. Wer im Bezirk Silvester feiern möchte und noch keine Karte hat, hat Pech gehabt. Fast alle Partys waren schon kurz vor Weihnachten ausverkauft. Beim Köpenicker Ratskeller steht bereits ein „Ausverkauft“ für Silvesterparty und Neujahrskonzert auf der Internetseite. Und auch auf dem Müggelturm geht nichts mehr, wie Eigentümer Matthias Große auf Nachfrage bestätigt. Bleibt nur noch die Party im privaten Kreis oder im Freien. In den vergangenen Jahren ist es immer beliebter...

  • Köpenick
  • 27.12.16
  • 348× gelesen
Kultur

Tickets für Burgfest und Co

Spandau. Wenn sich der Sommer dem Ende neigt, verabschieden sich auch die internationalen Rock-Größen wieder von der Zitadelle Spandau. Trotzdem bleibt die Festung auch im Herbst und Winter beliebter Anziehungspunkt. Für das Burgfest, das Lichterfest und die Silvesterparty zum Beispiel. Tickets für diese drei Events können bereits jetzt in der Tourist-Information im Gotischen Haus erworben werden. Das Burgfest am 10. und 11. September bietet an beiden Tagen Ritterturniere, mittelalterliche...

  • Haselhorst
  • 22.07.16
  • 30× gelesen
Politik

Berlin sieht keinen Handlungsbedarf, gegen privates Feuerwerk vorzugehen

Berlin. Wenn der Verkauf von Knallern und Raketen beginnt, stürmen viele Berliner die Läden. An Silvester wird das neue Jahr lautstark begrüßt. In einigen Städten in den Niederlanden ist privates Feuerwerk jetzt verboten. Die Gefahren, die von privaten Feuerwerken ausgehen, sind offensichtlich. Im vergangenen Jahr musste die Berliner Polizei in der Silvesternacht zu 119 Einsätzen wegen unsachgemäßen Umgangs mit Pyrotechnik ausrücken. Immer wieder werden Menschen durch Silvesterknaller...

  • Charlottenburg
  • 28.12.15
  • 876× gelesen
  •  3
Verkehr

Mit Bus und Bahn zur Silvesterparty

Tempelhof-Schöneberg. Bei der BVG gilt an Silvester, 31. Dezember, der Fahrplan wie an einem Sonnabend. In der Nacht sind die U-Bahnen, Busse und Straßenbahn verstärkt unterwegs. So fährt die Bus-Linie M 76 zwischen Alt-Mariendorf und Lichtenrade alle 15 Minuten. Die U-Bahnen fahren in kürzeren Abständen. So gilt auf der U 3 bis 24 Uhr der Zehn-Minuten-Takt, danach fährt die Bahn alle 15 Minuten. Die U 6 fährt von 17.30 Uhr bis morgens um 4 Uhr zwischen Kurt-Schuhmacher-Platz und Tempelhof im...

  • Tempelhof
  • 27.12.15
  • 89× gelesen
Kultur
Mitte September entführen Ritter die Besucher auf der Zitadelle beim Burgfest in die Zeit des Mittelalters.
2 Bilder

Drei Feste erwarten Besucher auf der Zitadelle

Spandau. „Partner für Spandau“ (PfS) plant weit voraus. In der Tourist-Information Spandau im Gotischen Haus an der Breiten Straße 32 verkauft die Bezirksmarketing-Gesellschaft bereits jetzt Eintrittskarten für drei Großveranstaltungen bis Ende des Jahres auf der Zitadelle, Am Juliusturm 64. Karten aller Preiskategorien gibt es für das Burgfest, das Lichterfest und für die Silvesterparty. Veranstalter dieser Feste ist die Arbeitsgemeinschaft Altstadt Spandau. Eine Zeitreise in die Welt des...

  • Haselhorst
  • 03.08.15
  • 209× gelesen
WirtschaftAnzeige

Berliner Schnauze inklusive

Seit vielen Jahrzehnten halten wir diese typisch Berliner Kneipe auf Erfolgskurs und betreiben sie im Sinne der Dicken Wirtin Anna Stanscheck. Diese imposante Frau war bekannt für ihr großes Herz, ihre Eintöpfe und ihre Liebe zu den Studenten der nahen Kunsthochschule, ihre herbe Sympathie für Künstler, Autoren, Schauspieler und die restlichen Skurrilen. Dementsprechend gemischt und interessant war stets das Publikum, das sich hier bewirten ließ. Durch turbulente Zeiten ist die Stadt in...

  • Charlottenburg
  • 15.10.14
  • 23× gelesen