Anzeige

Alles zum Thema Spender

Beiträge zum Thema Spender

Bauen
Auch auf dem Mittelstreifen der Petersburger Straße soll es weitere Bäume geben. Nicht nur dort wurden zuletzt einige Stämme mutwillig beschädigt.

Baumpaten gesucht: Spender können Standort aussuchen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Herbst sollen in Friedrichshain-Kreuzberg mehr als 100 neue Straßenbäume gepflanzt werden. Sie sind Teil der Kampagne "Stadtbäume für Berlin" der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Für die Aktion werden Spender gesucht. Das Pflanzen eines Baums kostet 1350 Euro. Ab einer Summe von 500 Euro wird der Restbetrag vom Land bezahlt. Die Paten können sich auch einen der möglichen Standorte aussuchen. Die entsprechende Liste findet sich auf der Website...

  • Friedrichshain
  • 07.05.17
  • 100× gelesen
Soziales
Fayez Gilke, Initiator der Wunschbaumaktion.
4 Bilder

Fußballschuhe, warme Jacke, Rasierer: Im Rathaus Kreuzberg können Kinderwünsche erfüllt werden

Kreuzberg. Nicht nur vor, sondern auch im Rathaus Kreuzberg gibt es in diesem Jahr einen Weihnachtsbaum. Der nennt sich Wunschbaum und ist geschmückt mit rund 50 Weihnachtswünschen von Kindern und Jugendlichen. Erfüllt werden sollen sie von Menschen, die sie gar nicht kennen. Nämlich von uns allen. Wer den unbekannten Kindern eine Freude machen will, reißt einfach einen Zettel ab und besorgt das entsprechende Geschenk. Initiator der Idee ist Fayez Gilke. Der 27-Jährige aus Schöneberg hat die...

  • Kreuzberg
  • 04.12.15
  • 135× gelesen
Soziales

Nachbarschaftsfonds gegründet

Friedrichshain. Das Netzwerk "Polly & Bob" hat den ersten Berliner Nachbarschaftsfonds ins Leben gerufen.Seit September bewerben sich auf seiner Website 15 Initiativen um Spenden. Wer wieviel Geld bekommt, entscheiden die Spender per Wahl im Internet. Denn jeder ist aufgerufen, sich an der Aktion finanziell zu beteiligen. Weitere Einnahmen sollen vor allem bei den verschiedenen Aktionen von Polly & Bob erzielt werden. Zuletzt etwa bei den Hinterhofflohmärkten Ende September. Zum Ende...

  • Friedrichshain
  • 01.10.14
  • 14× gelesen
Anzeige
Gesundheit und Medizin

Blutspender unfallversichert

Geht bei der Blutspende etwas schief, steht der Spender unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Darauf weisen der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover und die Landesunfallkasse Niedersachsen hin. Passiert bei der Spende selbst oder bei vorbereitenden Untersuchungen ein Unfall, bezahlt die gesetzliche Unfallversicherung die medizinisch notwendigen Heil- und Rehabilitationsmaßnahmen. Versichert sind auch Komplikationen im Zuge der Spende, etwa eine Infektion, und Unfälle auf...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 19× gelesen
Soziales

Stadtbaumkampagne geht weiter

Lichtenberg. Stadtbäume sorgen für ein besseres Klima im Kiez. Deshalb will der Senat bis zum Jahr 2017 rund 10.000 neue Bäume in Berlin pflanzen. Mehr Grün gibt es auch für Lichtenberg.Vor zwei Jahren startete der Senat die Stadtbaumkampagne, in deren Rahmen bisher 2400 zusätzliche Straßenbäume in Berlin gepflanzt werden konnten. Allein in Lichtenberg kamen so im Jahr 2013 etwa 200 Straßenbäume dazu. Und auch in 2014 sollen 151 Bäume gepflanzt werden. Vor allem Neu-Hohenschönhausen soll...

  • Lichtenberg
  • 30.04.14
  • 18× gelesen