Alles zum Thema Stromversorgung

Beiträge zum Thema Stromversorgung

Wirtschaft

Besuch bei den Megawatt-Giganten
Rundgang durch die Turbinenfabrik

Ein seltener Fall in der Industriegeschichte ist die Turbinenfabrik in Moabit. Noch immer wird in der Huttenstraße das produziert, wofür die Halle errichtet worden ist. Das Unternehmensnetzwerk Moabit lädt zu einer Besichtigung der Produktionsstätte ein. Technikbegeisterte können demnächst mehr darüber erfahren, wie die Gasturbinen im Siemens-Werk hergestellt werden und wie trotz eindrucksvoller Größe die einzelnen Bauteile im Mikromillimeterbereich zusammengefügt werden. Der Rundgang...

  • Moabit
  • 08.11.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Richtspruch aus luftiger Höhe. Die Schaltfelder des neuen Netzknotens müssen auf zwei Etagen verteilt werden.
5 Bilder

Stromnetz Berlin feiert Richtfest für neuen Netzknoten

An der Quedlinburger Straße 43 wird emsig am neuen "110 kV-Netzknoten Charlottenburg" gearbeitet. Jetzt wurde Richtfest gefeiert, ab 2020 wird Deutschlands größte Schaltanlage die Garantie auf eine störungsfreie Stromversorgung in mehren Bezirken erhöhen. Für Thomas Schäfer, Geschäftsführer des Netzbetreibers Stromnetz Berlin, war der 7. Juni deshalb ein besonderer Tag. Während des Richtfestes erklärte er allen an dem Anfang 2017 begonnenem Bau Beteiligten, Arbeitern und...

  • Charlottenburg
  • 12.06.18
  • 141× gelesen
Auto und Verkehr
Bei Pedelecs mit Mittelmotor-Antrieb befindet sich das Aggregat zentral am Rahmen. Dadurch geraten Radler selten aus dem Gleichgewicht.
2 Bilder

Power durch Pedelecs: Auf den richtigen Antrieb kommt es an

Spätestens beim Fahren mit Gegenwind oder am Berg lernt man Pedelecs schätzen. Der Elektromotor gibt Schub, wenn die Muskelkraft in den Beinen nachlässt. Doch welcher Antrieb ist der richtige? Grundsätzlich stehen drei Varianten zur Wahl: Der Motor kann am Vorderrad, am Rahmen oder am Hinterrad verbaut sein. Jede Lösung hat ihre Vorzüge, aber auch ihre Tücken. Wird ein Pedelec über die Nabe angetrieben, befindet sich der Motor im Vorder- oder Hinterrad – ohne Getriebe. Dadurch arbeiten die...

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 213× gelesen
Bauen

Neue Kabel für den Strom

Britz. An mehreren Stellen in Britz werden neue Stromkabel verlegt. Die Bauarbeiten sollen am 1. September beginnen und werden voraussichtlich im November beendet sein. Hauptsächlich betroffen sind Straßen und Gehwege in der Haarlemer Straße, Scheveninger Straße, Buschkrugallee, Pintschallee, Hannemannstraße und Riesestraße. Zeitweise kann es zu kurzen Unterbrechungen der Stromversorgung kommen. Die davon betroffenen Haushalte und Gewerbebetriebe werden aber im Vorfeld darüber informiert....

  • Britz
  • 27.08.15
  • 94× gelesen
Auto und Verkehr
Ein Testfahrzeug mit 48 Volt Bordspannung. Mit einem vollständigen Wechsel auf die höhere Voltzahl ist in den nächsten Jahren noch nicht zu rechnen.

Es wird spannender: Auto-Bordnetze sollen 48 Volt leisten

Sitze, Außenspiegel, Start-Stopp-Automatik, Servolenkung - Elektronik und Elektromotoren sind in modernen Autos allgegenwärtig. Das 12-Volt-Bordnetz moderner Fahrzeuge stößt an seine Grenzen - 48 Volt heißt die Zukunft.Schon einmal wurde die Bordspannung bei Fahrzeugen geändert. 1967 erhielt der VW Export-Käfer zwölf statt sechs Volt Bordspannung - sie wurden zum neuen Standard. Ende der 1990er Jahre stieß die höhere Spannung aber bei manchen Luxusfahrzeugen mit hohen Verbrauchern wieder an...

  • Mitte
  • 13.02.15
  • 198× gelesen