Alles zum Thema Timo Rohwedder

Beiträge zum Thema Timo Rohwedder

Umwelt
So eine Umsiedelung erfordert ein wenig Zeit, gründliche Vorbereitungen und Ruhe. Behutsam "schüttet" der Spandauer Imker Andreas Bauer den Rest der Bienen in ihr neues Zuhause. Mit dem Einzug beginnen die Insekten auch schon mit der Honigproduktion.
5 Bilder

40 000 neue Mieter
Olympiastadion GmbH siedelt zwei Bienenvölker an

Wohnungen für alle! 40 000 sind am 3. Juni in ein neues Quartier eingezogen, direkt neben dem Olympiastadion. Fake News? Mitnichten! Allerdings handelt es sich bei den Mietern nicht um Menschen, sondern um Bienen. Andreas Bauer hat alles vorbereitet. Er hat die zwei Unterkünfte für die beiden Bienenvölker innen noch schnell gestrichen. Nicht mit Farbe aus dem Baumarkt, sondern mit Propolis, einer Art Harz, das die neuen Bewohner selber produzieren können und mit dem sie nach ihrem Einzug...

  • Westend
  • 05.06.19
  • 31× gelesen
Sport

Neuer Rasen für die Hertha

Westend. Das Olympiastadion bekommt in der Winterpause der Fußball-Bundesliga einen neuen Rasen. Vertreter der gleichnamigen Betreibergesellschaft haben nach dem Heimspiel der Hertha gegen Eintracht Frankfurt die Spielfläche begutachtet und daraufhin die Entscheidung eines Rasentauschs getroffen. Geschäftsführer Timo Rohwedder: „Es steht außer Frage, dass wir für unseren Heimverein optimale Rasenbedingungen benötigen. Leider ist trotz des relativ milden Wetters keine Besserung des Zustandes...

  • Westend
  • 18.12.18
  • 5× gelesen
Umwelt

Olympiastadion erhält Zerfikat

Westend. Das Olympiastadion Berlin ist als erstes Stadion der Welt von Green Globe, das weltweite Programm zur Zertifizierung und Leistungsverbesserung der Reise- und Tourismusindustrie, für seine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie zertifiziert worden. Bei der Bewertung stehen Umweltfreundlichkeit, soziale Verantwortung und wirtschaftliche Rentabilität im Fokus. Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Olympiastadion Berlin GmbH: „Besonders stolz sind wir auf unser Nachhaltigkeitsprojekt:...

  • Charlottenburg
  • 09.08.18
  • 22× gelesen
Kultur
Timo Rohwedder übergibt Holger Gellink, dem dreimillionsten Besucher der Sportarena, VIP-Karten und einen Blumenstrauß.

Drei Millionen Besucher: Olympiastadion ist auch abseits von Sportevents angesagt

Westend. Im Olympiastadion Berlin ist kürzlich der dreimillionste Besucher begrüßt worden. Holger Gellink, 47-jähriger Realschullehrer aus Nordhorn, gab dem Besucher-Drehkreuz des bedeutenden Ausflugsziels die entscheidende Umdrehung. Eigentlich wollte der passionierte Diskuswerfer „nur“ an einer öffentlichen Führung teilnehmen. Die wurde ihm nun von Timo Rohwedder, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Olympiastadion Berlin, mit exklusiven VIP-Karten für ein Konzert oder ein...

  • Westend
  • 08.10.17
  • 82× gelesen
Politik
Eine „Fünf-Sterne-Arena“ bleibt dem Fußball gewogen: Das Berliner Olympiastadion überstand bisher noch jede Kritik.

Hertha BSC bleibt im Olympiastadion: Spekulation um neue Spielstätte sind zu Ende

Westend. Kein anderer Fußballverein Deutschlands spielt vor einer solch historischen Kulisse. Trotzdem dachten führende Köpfe von Hertha BSC laut über den Bau einer neuen Anlage nach. Nun sind sich Hertha, der Berliner Senat und die Betreiber des Olympiastadions plötzlich handelseinig. Zu groß, im Betrieb nicht gerade günstig und kein Hexenkessel für Emotionen. Mehrfach hatte Fußballerstligist Hertha BSC Berlin mit solchen Kritikpunkten in den vergangenen Monaten Zweifel angemeldet, ob das...

  • Westend
  • 29.05.16
  • 633× gelesen
Sport
Timo Rohwedder (3.v.l.), Geschäftsführer Olympiastadion Berlin GmbH, Britta Bachmann (2.v.r.), Prokuristin/Kaufmännische Direktorin Olympiastadion Berlin GmbH, sowie die Vertreter von gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner nehmen den Preis entgegen.

Auszeichnung für Olympiastadion: einzigartige historische Sportstätte

Westend. Das Olympiastadion wurde für die hervorragenden sportlichen und kulturellen Aktivitäten ausgezeichnet. Die Internationale Vereinigung für Sport- und Freizeiteinrichtungen (IAKS) hat mit einer international besetzten Jury das Olympiastadion Berlin als herausragende Sportstätte aus fünf Jahrzehnten internationalem Sportstättenbau geehrt. Der IAKS All-Time-Award zeichnet einzigartige Sportbauten der vergangenen Jahrzehnte aus, die nicht nur architektonisch und operativ beispielhaft...

  • Westend
  • 16.11.15
  • 226× gelesen