Udo Lindenberg

Beiträge zum Thema Udo Lindenberg

Kultur
Das TIC lädt, inspiriert von Udo Lindenberg, zu einer Musik-Tour durch den Bezirk ein.

Musikgeschichte neu entdecken
Das TIC hat eine außergewöhnliche Hör-Tour entwickelt

Das Team des Pankower Tourist Information Centers (TIC) überrascht mit einem neuen Angebot alle Freunde von Rock- und Popmusik. Gemeinsam mit Partnern entwickelte es die „Pankow Music Tour“. Diese kostenfrei zu nutzende Audiotour führt Interessierte zu Orten im Bezirk, an denen Musik eine wichtige Rolle spielte und spielt. Unter anderem sind als Tour-Begleiter Stimmen von The BossHoss, BAP, Deichkind, Rammstein und Co. zu hören. In diesem Jahre feierte Udo Lindenberg seinen 75. Geburtstag. Das...

  • Bezirk Pankow
  • 16.09.21
  • 29× gelesen
Kultur

Luther und Lindenberg für ein Halleluja
Gemeinde überträgt am 17. Mai Livestream aus der Philipp-Melanchthon-Kirche

Die Kirchengemeinde Fürbitt-Melanchthon ehrt Udo Lindenberg, der am 17. Mai 75 Jahre alt wird, mit der Veranstaltung „Luther & Lindenberg. Zwei Deutsche für ein Halleluja“. „Lindenberg hat viel mit dem Reformator Martin Luther gemeinsam“, meint Pfarrer Jan von Camphausen. „Deshalb wollen wir beide in dieser Hommage zusammenbringen.“ Zu erleben ist die Lesung mit Musik am Montag, 17. Mai, ab 19 Uhr als Live-Stream. Der Gitarrist Werner Hucks spielt eigene Bearbeitungen von Luther-Liedern und...

  • Neukölln
  • 11.05.21
  • 219× gelesen
Kultur
Udo Lindenberg besuchte 2015 das Pankower Rathaus. Mit seinem Hit „Sonderzug nach Pankow“ machte er 1983 den Bezirk in ganz Deutschland und darüber hinaus bekannt.
7 Bilder

„Sonderzug“ schrieb Musikgeschichte
Zu Udo Lindenbergs Geburtstag wird in Pankow einiges geplant

Mit seinem Song „Sonderzug nach Pankow“ setzte er dem Bezirk musikalisch ein Denkmal: Udo Lindenberg. Am 17. Mai feiert der Deutschrocker seinen 75. Geburtstag. Partner aus dem Bezirk entwickelten aus diesem Anlass verschiedene Ideen, wie man Udo Lindenberg würdigen, aber auch wie man seinen Geburtstag zum Anlass nehmen könnte, um auf die Pankower Musikgeschichte und -szene aufmerksam zu machen. So wird die Pankower Kaspar Hauser Stiftung zur Titelzeile „Sonderzug nach Pankow“ verschiedene...

  • Bezirk Pankow
  • 21.04.21
  • 441× gelesen
Kultur
Udo Lindenberg malt mit Eierlikör.

Ausstellung im Hauptbahnhof
„Likörellen“ von Udo Lindenberg

Moabit. Altrocker Udo Lindenberg singt nicht nur, er malt auch. Reichlich skurril sind seine „Likörellen“: Malerei, die der Künstler mit alkoholischen Getränken einfärbt. Lindenbergs Likörelle-Ausstellung geht auf Tour in rund 20 Bahnhöfen. Bis 2. Dezember werden die Motive auf der Mittelfläche im Berliner Hauptbahnhof gezeigt. Die Ausstellung ist kostenlos und rund um die Uhr zu besichtigen.

  • Moabit
  • 20.11.19
  • 343× gelesen
Kultur
Markante Fassade: der Meistersaal in der Köthener Straße.
7 Bilder

Geburtsort der "Helden"
Die bewegte Geschichte des Meistersaals

David Bowie blickte aus dem Fenster ins Niemandsland. Zu sehen war dort wenig, außer einem Liebespaar, direkt an der Mauer. Bowie reichte das als Inspiration. Ein Welthit war geboren. "Heroes". Helden. So erzählt es die Legende, und sie ist zumindest nicht ganz falsch. David Bowie selbst hat sie in die Welt gesetzt. Er hat hier, im Meistersaal an der Köthener Straße 38, zwischen 1976 und 1978 zwei Alben aufgenommen. Zu ihnen gehörte auch "Heroes" mit dem gleichnamigen Titelsong. Nicht nur...

  • Kreuzberg
  • 31.03.19
  • 551× gelesen
Kultur

Funny van Dannen live

Westend. Funny van Dannen ist mit neuem Album auf „Alles gut Motherfucker“-Tour und kommt am 8. November, 20 Uhr in den rbb-Sendesaal, Masurenallee 8-14. Er war einer der Gründer der Lassie-Singers, arbeitete mit Udo Lindenberg und den Toten Hosen zusammen. Nun hat er seine 15. Scheibe "Alles gut Motherfucker" vorgelegt. In alter Frische liefert er chansoneske Folk-Songs von Liebe, Leid und Wahnsinn ab. Karten ab 27,50 Euro unter www.funny-van-dannen-tickets.de. my

  • Westend
  • 06.11.18
  • 33× gelesen
Kultur

Kinder retten die Welt

Friedrichshain. Lieder von Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Gerhard Schöne oder Michael Jackson aber auch von ihrem Leiter Andreas Schmidt-Hartmann gehören zum Programm, mit dem der Kinderchor "Friedrichshainer Spatzen" am 24. und 28. Juni auftritt. Das erste Konzert findet ab 16 Uhr in der Studiobühne der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, statt. Eintritt: acht, ermäßigt sechs Euro. Das zweite beginnt um 15 Uhr in der Aula der Ludwig-Hoffmann-Grundschule, Lasdehner Straße 21. Dort...

  • Friedrichshain
  • 11.06.18
  • 99× gelesen
Politik
Udo Lindenberg besuchte im Frühjahr Pankow. Begrüßt wurde er von Bürgermeister Matthias Köhne.
21 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Pankow

Pankow. Das Jahr 2015 geht zu Ende. In der Berliner Woche haben wir Sie über Ereignisse informiert, Probleme aufgegriffen und Menschen vorgestellt. Jetzt ist es Zeit für einen Rückblick. Januar Der SV Buchholz gewann den ersten Platz im Wettbewerb um den „Zukunftspreis des Berliner Sports“ in der Kategorie „Integration und Inklusion“ gewonnen. 2000 Berliner Sportvereine und -verbände hatten sich beim Landessportbund mit Konzepten und Projekten um diesen Zukunftspreis beworben. Auf die Spuren...

  • Pankow
  • 28.12.15
  • 731× gelesen
  • 1
Kultur
Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion.
2 Bilder

Udo Lindenberg live im Olympiastadion - Jetzt Karten gewinnen!

Westend. Es wird ein Event der Superlative: Am 14. Juli erobert Panikrocker Udo Lindenberg das Olympiastadion. Während die Zehntausenden im Stadion noch zur Bühne gucken, wo der Rockliner gerade durch die Wellen bricht, schwebt der Udonaut hoch über den Köpfen ins Olympiastadion! Aber kein Grund zur Panik: Udo landet punktgenau! Und die aufsehenerregende Mission "Stadiontour" geht weiter: Das Kontrollzentrum ist informiert, der Astronaut und seine Crew steuern am 14. Juli Berlin an. Rund...

  • Westend
  • 24.06.15
  • 1.125× gelesen
  • 1
Kultur
Natürlich sang Udo Lindenberg auch gemeinsam mit  Josephin Busch.
6 Bilder

Altrocker Udo Lindenberg im Sonderzug nach Pankow

Pankow. Udo Lindenberg besuchte das Pankower Rathaus. 32 Jahre nach seinem Hit "Sonderzug nach Pankow" kam er auf eine Stippvisite in den Bezirk. Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) begrüßte ihn im Ratssaal. Er bezeichnete ihn als Botschafter Pankows. Als solcher durfte er sich auch ins Goldene Buch eintragen. Bernd Wähner / BW

  • Pankow
  • 26.03.15
  • 315× gelesen
Kultur
Udo Lindenberg besteigt am 25. März seinen "Sonderzug nach Pankow" und gibt anschließend ein radioBERLIN 88,8 Clubkonzert.

Karten gewinnen? Udo Lindenberg im radioBERLIN 88,8 Clubkonzert

Pankow. Endlich wird er wahr, der "Sonderzug nach Pankow"! Am 25. März fährt Udo Lindenberg vom U-Bahnhof Olympiastadion mit einem BVG-Sonderzug vom Olympiastadion zum Endbahnhof nach Pankow.Im Zug gibt Udo Lindenberg ein improvisiertes Live-Konzert. Nur 70 Plätze hat der Sonderzug, Karten gibt es nur auf radioBERLIN 88,8 zu gewinnen. "Der Sonderzug nach Pankow" aus dem Jahr 1983 ist einer der berühmtesten Songs von Udo Lindenberg. Humorvoll protestierte er damit damals gegen sein...

  • Charlottenburg
  • 26.02.15
  • 1.259× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.