Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Soziales
Dagmar Suhr vom Verein "Hungerharke" und Frank Januszewski  vom Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in der Region Berlin Tempelhof präsentieren den Scheck. Dahinter Madlen Richter und Anja Schilling von Vonovia sowie Siegfried Kehrer vom Förderverein.

Hilfe für Vereine, die helfen
Vonovia spendet 3000 Euro für die Kinder- und Jugendarbeit in Corona-Zeiten

Zwei Fördervereine, die sich um Tempelhofer Kinder und Jugendliche kümmern, dürfen sich 3000 Euro teilen. Das Geld hat das Wohnungsunternehmen Vonovia kürzlich gespendet. Fördervereine gründen sich, um eine ganz bestimmte Einrichtung zu unterstützen. So sorgen die Mitglieder von „Hungerharke“ seit mehr als 20 Jahren dafür, dass an der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld große und kleinere Projekte umgesetzt werden können. Egal, ob es um eine Theaterproduktion, ein Fußballturnier oder die...

  • Tempelhof
  • 01.08.20
  • 82× gelesen
Sport

Jugendarbeit fördern
Jetzt mitmachen beim 4. lekker Vereinswettbewerb / Berliner Woche als Medienpartner

Der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie startet den 4. lekker Vereinswettbewerb. Ob Integrations- oder Inklusionsprojekte, soziale Angebote oder Talentförderung – mitmachen können alle Vereine, die sich für den sportlichen Nachwuchs engagieren.  Die Berliner Woche unterstützt die Aktion als Medienpartner. Auf der Wettbewerbsseite lekker-vereinswettbewerb.de können sich ab sofort alle gemeinnützigen Sportvereine mit eingetragenem Vereinssitz in Berlin bewerben, um ihre Jugendarbeit...

  • Charlottenburg
  • 13.07.20
  • 144× gelesen
Umwelt

Ziel: mehr Bäume für Buchholz

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt soll im Ortsteil mit einem Pilotprojekt die Pflanzung von Straßenbäumen unterstützen. Diesen Beschluss fasste die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Zahlreiche Straßenbäume im Bezirk sind aus unterschiedlichen Gründen in den vergangenen Jahren eingegangen oder gefällt worden. Das Bezirksamt sieht sich nach eigenen Aussagen nicht in der Lage, ausreichende Ersatzpflanzungen vorzunehmen und die Pflege der Bäume sicherzustellen, so CDU-Fraktionschef Johannes...

  • Französisch Buchholz
  • 10.07.20
  • 27× gelesen
Bauen

Sporthalle für Vereine saniert
Für zwei Millionen Euro Gebäude an der Gensinger Straße rundum erneuert

Nach umfangreicher Sanierung kann die Sporthalle an der Gensinger Straße 56 wieder in Betrieb gehen. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) übergab gemeinsam mit Schul- und Sportstadtrat Martin Schaefer (CDU) den symbolischen Hallenschlüssel an Vertreter von Cosmos Friedrichsfelde. Deer Verein ist Hauptnutzer. Die Sporthalle entstand 1979 für die damalige 10. Polytechnische Oberschule Werner Lambertz. Das Schulgebäude wurde ab 1992 vom Blaise-Pascal-Gymnasium genutzt. Weil die...

  • Friedrichsfelde
  • 09.07.20
  • 66× gelesen
SportAnzeige

Aktion für Vereine
Verein(t) gewinnt – EDEKA sucht die Mannschaften des Sommers

Die EDEKA Minden-Hannover ruft alle Vereine auf, sich als „Mannschaft des Sommers“ zu bewerben. Unter dem Motto „Verein(t) gewinnt“ kann jeder Verein – ob Sportler, Kartenspieler oder Taubenfreund – an der Aktion teilnehmen: Dazu muss er einfach bis 18. Juli 2020 seine Bewerbung online unter edeka.de/vereint-gewinnt oder in seinem lokalen EDEKA-Markt, EDEKA Center, Marktkauf, WEZ oder Markt der Lüning-Gruppe abgeben. Der Siegerverein erhält einen kompletten Trikotsatz oder eine vergleichbare...

  • Charlottenburg
  • 07.07.20
  • 242× gelesen
Sport

Spandauer Vereine können Sporthallen in den Sommerferien nutzen

Spandau. Die bezirklichen Sporthallen können auch während der Sommerferien im Rahmen der Corona-Vorgaben von den Vereinen genutzt werden. Zumindest die, in denen keine Bauarbeiten stattfinden oder kein Bedarf angemeldet wurde. Welche Halle ein Verein belegen möchte, hatte das Sportamt zuvor durch Abfrage ermittelt. Grundsätzlich gilt das für die Zeit zwischen 29. Juni und 31. Juli. An einigen Standorten kann der Beginn aber auch erst später erfolgen oder muss zwischendurch wegen einer...

  • Bezirk Spandau
  • 05.07.20
  • 47× gelesen
Kultur

Anmelden für die erste Interkulturelle Woche in Reinickendorf

Reinickendorf. Unter dem Motto „Zusammen leben, Zusammen wachsen“ findet vom 26. September bis 4. Oktober die erste Interkulturelle Woche in Reinickendorf statt. Akteure, Organisationen, Vereine, Initiativen oder Einrichtungen, die sich daran beteiligen wollen, melden sich bis 15. Juli an. Erwartet wird dabei der Titel und Ort der geplanten Veranstaltung, Name des Veranstalters, angesprochene Zielgruppe sowie ein Kurzbeschreibung in maximal 100 Wörtern. Dazu mögliche Kooperationspartner,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 03.07.20
  • 37× gelesen
Sport

Schulen zu, Hallen auf
Vereine können wieder zu festen Zeiten trainieren

von Susanne Schilp Der Vereinssport kann wieder losgehen: Das Bezirksamt hat zwölf Hallen zur Nutzung in den Sommerferien freigegeben. Das teilt der zuständige Stadtrat Oliver Schworck (SPD) mit. Die Anträge der Vereine seien weitgehend bewilligt worden, sie alle hätten Trainingszeiten bekommen, so Schworck. Zwar müssten einige Sportler auf fremde Hallen ausweichen, er habe aber darauf geachtet, dass vor allem Kinder und Jugendliche in ihren Stammstätten bleiben können. Die Kritik der...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.07.20
  • 45× gelesen
Soziales
Besuch von Hockey is Diversity in der Sana-Kinderklinik

Geschenke für kleine Patienten
Besuch von „Hockey is Diversity“ in der Kinderklinik

Botschafter des Projekts „Hockey is Diversity“ gegen Rassismus und Diskriminierung haben am 1. Juni, dem Internationalen Kindertag, die Kinderklinik im Sana Krankenhaus in Lichtenberg besucht. Im Gepäck hatten sie Geschenke für die kleinen Patienten. Unter anderem besuchten Projekt-Vorstand Martin Hyun, Eisbären-Maskottchen Bully Bambini, der DEL-Profi der Düsseldorfer EG, Charlie Jahnke, und Joschka Faust von fokus digital anlässlich des Kindertages die größte nicht-universitäre...

  • Lichtenberg
  • 12.06.20
  • 93× gelesen
Bildung
Um ihre Ziele bekannter zu machen, sollten auch Vereine die Möglichkeiten des Internets nutzen.

Für eine starke Vereinsarbeit
Kostenlose Web-Kurse der Volkshochschule gehen an den Start

Wie können sich Vereine am besten präsentieren, um Unterstützer zu gewinnen? Darum geht es bei den fünf kostenlosen Internet-Seminaren, die die Volkshochschule (VHS) von Juni bis August anbietet. Die Corona-Krise hat vielen Vereinen schwer zugesetzt. Veranstaltungen sind ausgefallen, Einnahmen und Spenden fehlen. Auf der anderen Seite müssen die laufenden Kosten weiter bezahlt werden. Deshalb ist es in diesen Zeiten besonders wichtig, eine gute Öffentlichkeitsarbeit zu machen – auch in...

  • Neukölln
  • 11.06.20
  • 113× gelesen
Sport

Sporthallen im Bezirk sind wieder geöffnet

Reinickendorf. Die Sporthallen des Bezirks sind wieder geöffnet. Neben den Schülern profitieren rund 120 Vereine, freie Gruppen und Kitagruppen von der Öffnung. Trainieren dürfen alle Vereine, die vor Beginn der Einschränkungen Hallenzeiten hatten. Jugend-, Schul- und Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für die CDU) freut sich besonders, dass in den Hallen auch Ferienangebote für Kinder und Jugendliche gemacht werden können. Maßgeblich für den Vereinssport ist das Rahmenhygienekonzept der...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.06.20
  • 58× gelesen
Soziales

Sport - was geschieht im Geheimen?

Seit 2 Wochen darf ich wieder in meinem Verein Sport machen. Nicht drinnen, draußen. Gruppen zu 7. Ich habe die ganze Zeit meinem Beitrag für meinen Kurs weiterbezahlt. Jetzt bekomme ich mit, dass meine Trainerin jedoch kein Geld erhalten halt. Es gab in der Zeit ohne Sport jedoch ihrerseits online - Betreuung. Ich finde, dass es eine Unverschämtheit seitens meines Vereis ist, dass sie meine Beiträge weiter kassieren, aber meine Trainerin, die sich über Wochen um mich bemüht hat, nicht...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.05.20
  • 46× gelesen
Soziales

Gesobau fördert das Miteinander

Pankow. Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau unterstützt auch in diesem Jahr Vereine und Projekte. Finanziell gefördert werden unter anderem Straßensozialarbeit, Jugend- und Kindersport oder die Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages fördert die Gesobau in diesem Jahr vor allem auch die Aktivitäten der Pankower Freiwilligenagentur (www.ehrenamt-pankow.berlin). Deren Träger ist der Verein „Frei-Zeit-Haus Weißensee“. Die Agentur vermittelt Kontakte...

  • Bezirk Pankow
  • 20.05.20
  • 50× gelesen
Bauen
Blick von der Kleinen Eiswerderbrücke auf die idyllische Inselnordhälfte. Der Süden ist dagegen stark bebaut.

Verkaufsgespräche über Eiswerder laufen schon länger
Inselnordhälfte soll grün bleiben

Erst Wohnungsbau, jetzt doch Park: Die Nordhälfte der Insel Eiswerder soll ein „grüner Ort“ bleiben – mit Platz für Sport, Vereine und Kultur. Verkauft ist das Grundstück aber noch nicht. Die BImA hatte es dem Land Berlin bereits vor gut zwei Jahren angeboten. Das Land Berlin verhandelt mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) über den Ankauf der Nordhälfte der Insel Eiswerder. Die „Insel im Strom“ liegt im städtebaulichen Entwicklungsgebiet Wasserstadt Oberhavel und dort wird...

  • Hakenfelde
  • 18.05.20
  • 277× gelesen
  •  1
Soziales
Jürgen Werner vom Kinderschutz-Zentrum mit Scheck und BSV-Sportlern sowie Fußballfan Michael Grunst bei der Übergabe.

Fußballer spenden für Kinderschutz
BSV Oranke spielt virtuell und spendet den Erlös

700 Euro konnte der Sportclub BSV Oranke jetzt an das Kinderschutz-Zentrum Berlin spenden. Der Erlös kam bei einem Fußballspiel zusammen, das trotz Corona-Kontaktsperre ausgetragen wurde – und zwar virtuell. Auf dem „Rasen“ hatte Team Coronavirus nicht die Spur einer Chance gegen die Kicker des BSV Oranke. Letztere entschieden die Partie klar für sich und gewannen souverän mit 4:0. Es war ein virtuelles Fußballspiel, das der BSV für den 19. April angesetzt hatte. Alle Zuschauer zahlten dabei...

  • Lichtenberg
  • 08.05.20
  • 55× gelesen
Soziales
TVB-Sprecherin Annette Rost, Michael Grunst und Sieglinde Stasny vom Vorstand mit Tierheim-Schützling Frida und Mindestabstand bei einem Treffen anlässlich des Vereinseintritts.

Jetzt Vereinsmitglied geworden
Bürgermeister Michael Grunst hat ein Herz fürs Tierheim

Ein Herz fürs Tierheim zeigt der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke): Er ist jetzt Mitglied im Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der die Einrichtung in Falkenberg betreibt. Geht es nach dem Lichtenberger Rathauschef, darf dieser Eintritt gern Schule machen. Der TVB wurde schon im Jahr 1841 gegründet, heute ist er mit rund 15 000 Mitgliedern einer der größten Tierschutzvereine im ganzen Land. Sein Tierheim am Hausvaterweg gilt als das modernste in Europa. Dort...

  • Falkenberg
  • 22.04.20
  • 101× gelesen
Politik

Mittel für Reparaturen und Renovierungen
Pankower können jetzt Förderung ihrer Projekte beim Bezirksamt beantragen

Ehrenamtliche Initiativen und Projekte, die bei der Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur im Bezirk Pankow mithelfen wollen, können ab sofort finanzielle Unterstützung beim Bezirksamt beantragen. Dem Bezirk stehen dafür 83 900 Euro zur Verfügung. Diese werden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bereitgestellt. Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) ruft engagierten Pankower dazu auf, ihre Ideen und Vorhaben zügig beim Bezirksamt einzureichen. „Gefördert werden die...

  • Pankow
  • 29.02.20
  • 62× gelesen
Sport

Pankow kauft Sporthalle
Bezirk will großem Bedarf an überdachten Sportflächen in der Region Buch gerecht werden

Der Bezirk hat erstmals eine neue Sporthalle von einem privaten Bauherrn gekauft. Diese befindet sich auf dem Gelände des Ludwig-Hoffmann-Quartiers in der Wiltbergstraße 90 und wurde vor gut einem Jahr fertiggestellt. Genutzt wird sie bisher von der Evangelischen Grundschule und der Montessori-Schule sowie zwei Kitas, die sich alle in freier Trägerschaft und in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. Mit dem Kauf der neuen Sporthalle hat der Bezirk nun die Möglichkeit, sie auch dem...

  • Buch
  • 15.02.20
  • 108× gelesen
Politik

Bürgerstiftung vergibt Geld

Neukölln. Die Bürgerstiftung Neukölln unterstützt wieder Vorhaben, die das Zusammenleben im Kiez verbessern und den Zusammenhalt stärken. Zusätzlich wird dieses Mal ein Sonderpreis zum Thema "75 Jahre Kriegsende – Frieden in Europa?" vergeben. Er geht an eine Initiative, die sich sich internationalen Begegnungen im Bezirk widmen will. Bis zum 15. März können sich Interessierte um Mitttel bewerben. Alles andere ist zu finden unter www.neukoelln-plus.de/n-foerderfonds. Infos unter ¿62 73 80 13....

  • Neukölln
  • 06.02.20
  • 36× gelesen
Kultur
Nach der Wiedereröffnung Ende 2020 will das Bezirksamt das Kulturforum Hellersdorf selber betreiben.

Aus für den Kulturring nach der Sanierung
Der Bezirk übernimmt das Kulturforum Hellersdorf ab Ende 2020

Noch wird das Kulturforum Hellersdorf bis zum Sommer 2020 saniert. Wie aber geht es nach der Wiedereröffnung weiter, die Ende 2020 geplant ist? Vom Tisch ist die Idee, dass ein freier Träger das Haus übernimmt. Stattdessen will das Bezirksamt das Haus an der Carola-Neher-Straße ab Sommer 2020 nutzen und die Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf hier unterbringen. Damit ist die Ära des Kulturrings in der größten kommunalen Kultureinrichtung in Hellersdorf endgültig vorbei. Dieser hatte das...

  • Hellersdorf
  • 06.12.19
  • 511× gelesen
Kultur

Mit Märchen und Feuerschale

Marzahn. Einer der wohl größten Adventsmärkte im Bezirk mit nachbarschaftlichem und ehrenamtlichen Engagement findet am Freitag, 29. November, von 14 bis 19 Uhr am Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 51-55, statt. Unter dem Motto „Wir sind bunt und weltoffen!“ gibt es im und am Forum Bastelstände, Märchenlesungen, Kinderschminken und Bewegungsangebote. Im Weihnachtspostamt können Kinder zudem ihre Wünsche für Weihnachten abgeben. cn

  • Marzahn
  • 22.11.19
  • 48× gelesen
Soziales

Bucher Initiativen stellen sich vor

Buch. Eine erste Bucher Freiwilligenbörse findet am 14. November 15 bis 18 Uhr im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, statt. Veranstaltet wird die vom BENN-Team des Ortsteils, dem Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum und dem Willkommensprojekt der Albatros gGmbH. Auf dieser Veranstaltung werden sich gemeinnützige Vereine, Projekte und Initiativen vorstellen, über ihre ehrenamtliche Arbeit berichten und somit allen, die sich freiwillig engagieren möchten, einen Überblick über die...

  • Buch
  • 05.11.19
  • 49× gelesen
Sport
Am 10. November könnt ihr euch in der Spiellandschaft austoben.

Welcher Sport liegt dir?
Wo man toben und sich testen kann

Hast du es auch mitbekommen? Vor einigen Wochen sind mal wieder tausende Menschen beim Berlin Marathon durch die Stadt gejoggt. Ich stand als Reporter natürlich ganz vorne im Publikum und habe sie ehrlich bewundert, mir aber auch gedacht: Das wäre ja wohl mal gar nichts für dich, bei Nieselregen draußen herumzuheizen! Laufsport muss einem schon liegen, damit man diese Herausforderung annimmt. Und eigentlich ist es so ja bei jeder Disziplin, oder?  Richtig gerne gehen die meisten Leute nur...

  • Spandau
  • 29.10.19
  • 148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.