Waldemarstraße

Beiträge zum Thema Waldemarstraße

Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet

Kreuzberg. Fünf Funkwagen und eine Zivilstreife waren nötig, um am späten Abend des 4. Januar die Flucht eines mutmaßlichen Drogenhändlers zu beenden. Der Mann war mit seinem Auto gegen 23 Uhr an der Luckauer Straße einer Streifenwagenbesatzung aufgefallen. Der Aufforderung zum Anhalten kam er zunächst nach, flüchtete dann aber mit seinem Wagen. Verfolgt von den Polizisten fuhr er in Höhe Sebastianstraße gegen insgesamt sechs geparkte Autos. Danach ging die Flucht zu Fuß weiter über die...

  • Kreuzberg
  • 06.01.20
  • 37× gelesen
Blaulicht

Attacken auf die Polizei

Kreuzberg. Bei einer Festnahme ist am 26. Oktober ein Polizist am Kopf verletzt worden. Gegen 15.40 Uhr waren zwei Funkwagen mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einer gemeldeten Schlägerei an der Ecke Manteuffel- und Waldemarstraße. Als sie den Mariannenplatz passierten, sprangen zwei Männer vor die beiden Fahrzeuge. Nur durch Ausweichen und starkes Bremsen konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Die Polizeiautos fuhren zunächst weiter. Nachdem sie keine Schlägerei mehr feststellen...

  • Kreuzberg
  • 28.10.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

Kreuzberg. Mit einem Alkoholwert von 2,29 Promille Auto gefahren, Haltezeichen der Polizei ignoriert und mit einem geparkten Fahrzeug zusammengestoßen: Auf den Lenker eines, laut Polizeibericht, "hochmotorisierten BMW" kommen einige Ermittlungsverfahren zu. Einsatzkräfte wollten den Fahrer am 19. September gegen 2.50 Uhr an der Kreuzung Skalitzer- und Mariannenstraße kontrollieren. Statt anzuhalten, beschleunigte der 54-Jährige und raste durch die angrenzenden Straßen. Verfolgt von Blaulicht...

  • Kreuzberg
  • 24.09.19
  • 59× gelesen
Leute
Dieter Hallervorden ist einer der Unruheständler.

Menschen, die nicht aufhören zu arbeiten

Dieter Hallervorden (83), Friede Springer (76) oder Gregor Gysi (71) haben eines gemeinsam: Sie sind altersmäßig jenseits der Pensionsgrenze, aber immer noch beruflich aktiv. Warum nicht nur sie wenig vom Rentnerdasein halten, zeigt bis 18. August die Ausstellung "Im (Un)Ruhestand" in der Galerie fhoch3, Waldemarstraße 17. Der Fotograf Arne Wesenberg hat seine Protagonisten über mehrere Jahre mit der Kamera begleitet. Prominente, aber auch weniger bekannte Menschen, vom Kaufmann bis zum...

  • Mitte
  • 27.07.19
  • 198× gelesen
Verkehr

Fahrradmarkt startet

Kreuzberg. Am 30. März gibt es im Civili-Park, Waldemarstraße 57, die erste Ausgabe des Marktes für gebrauchte Fahrräder in diesem Jahr. Er findet bis zum Herbst an jedem letzten Sonnabend eines Monats von 9 bis 17 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es unter www.berlinerfahrradmarkt.de. tf

  • Kreuzberg
  • 26.03.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Ein dreijähriger Junge ist, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, am Nachmittag des 19. März hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Waldemarstraße gelaufen. Dort wurde er von einem Auto erfasst, dessen Fahrer trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Das Kind musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 29× gelesen
Blaulicht

Anti-Erdogan-Demo eskalierte

Kreuzberg. Bei einer Spontandemonstration gegen den türkischen Staatschef Erdogan ist es am Abend des 27. September zu Ausschreitungen gekommen. Nach Polizeiangaben hat sich gegen 21 Uhr eine Ansammlung von etwa 150 Personen am Mariannenplatz gebildet. Die sei kurz darauf losgelaufen, wobei die Teilnehmer Parolen, unter anderem in kurdischer Sprache, riefen. Im weiteren Verlauf wurden Steine auf die Beamten geworfen, ein BVG-Wartehäuschen, mehrere Autos sowie die Scheiben einer Bank an der...

  • Kreuzberg
  • 01.10.18
  • 124× gelesen
Blaulicht

Ziemlich viel für 16 Jahre

Kreuzberg. Noch keinen Führerschein, Flucht vor der Polizei, und die Kennzeichen am Auto waren gestohlen: Es waren gleich mehrere Delikte, mit denen ein 16-Jähriger am 9. Februar auffällig wurde. Die Polizisten wollten das Fahrzeug zunächst kurz vor Mitternacht an der Bevernstraße, Ecke Oberbaumstraße, kontrollieren. Der jugendliche Fahrer kam allerdings der Aufforderung zum Halten nicht nach, sondern gab Gas. Nach einer kurzen Verfolgung konnte er allerdings in der Waldemarstraße gestoppt...

  • Kreuzberg
  • 12.02.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Böller gegen Sanitäter: Retter angegriffen

Auch nach der Neujahrsnacht reißen anscheinend die Attacken gegen Rettungskräfte nicht ab. Ein erneuter Angriff ereignete sich am 5. Januar in der Waldemarstraße. Zwei Sanitäter der Feuerwehr wurden dort gegen 22.50 Uhr zu einem medizinischen Notfall gerufen. Vor Ort hat sie zunächst ein Mann beschimpft und danach mit mehreren Böllern beworfen, die unmittelbar vor den Rettungskräften explodierten. Anschießend wollte der Angreifer auch noch auf einen abgestellten Defibrillator urinieren....

  • Kreuzberg
  • 09.01.18
  • 37× gelesen
Bildung

Schule mit Courage

Kreuzberg. Die Heinrich-Zille-Grundschule erhielt am 9. Dezember den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Damit wurden ihr Engagement für Menschenrechte, Vielfalt und ein friedliches Miteinander ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines von den Kindern und den Pädagogen erarbeiteten Bühnenprogramms statt, bei dem sie sich ebenfalls mit diesen Themen beschäftigt haben. tf

  • Kreuzberg
  • 13.12.16
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.