Anzeige

Alles zum Thema Willkommensklasse

Beiträge zum Thema Willkommensklasse

Bildung
Die Ameise kommt aus dem A
2 Bilder

Die Ameise kommt aus dem A
Willkommensklasse der Neumark-Grundschule gestaltet Abc-Buch

So macht das Lernen des Alphabets bestimmt Spaß: mit bunten Bildern, Wortspielen und Geschichten aus der großen weiten Welt. Ab sofort kann man sich in der Theodor-Heuss-Bibliothek ein neues Abc-Buch ausleihen. Das Besondere daran: Es wurde von Schülern der Willkommensklasse 3-6 an der Neumark-Grundschule geschaffen. Im Rahmen einer kleinen Feier in der Bibliothek an der Hauptstraße erhielten Bildungsstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) und Bibliothekarin Anja Nachtweide von den Kindern ihr...

  • Schöneberg
  • 28.06.18
  • 41× gelesen
Soziales

Auf Spurensuche in Berlin

Charlottenburg. Die Willkommensklasse der Ludwig-Cauer-Schule hat sich „Auf Spurensuche in Berlin“ begeben und stellt die Ergebnisse bis 31. Juli in der Rathausgalerie im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, aus. Zwölf Kinder zwischen acht und 13 Jahren aus neun Nationen besuchen derzeit die Willkommensklasse. Sie haben sich zuerst mit dem Medium Fotografie vertraut gemacht, dann bekam jedes Kind eine Kamera ausgehändigt und die Kinder fotografierten sich gegenseitig. Sie entdeckten neue Perspektiven...

  • Charlottenburg
  • 27.06.18
  • 5× gelesen
Kultur
Mit diesen Kindern aus der Willkommensklasse gestaltete Katharina Grantner die Bilder für die Ausstellung.
3 Bilder

Gefühle in Bildern ausdrücken: Flüchtlingskinder stellen ihre Kunstwerke aus

Prenzlauer Berg. Eine besondere Ausstellung ist jetzt für einige Wochen im Vivantes Gesundheitszentrum für Kinder und Jugendliche in der Fröbelstraße 15 zu sehen. Schüler aus der Willkommensklasse der Grundschule im Hofgarten malten großformatige Porträts und Stadtbilder. Diese hängen jetzt im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ). Zu verdanken ist die Ausstellung der Künstlerin Katharina Grantner. Diese entwickelte und initiierte das Projekt „Die Kinder vom Kollwitzplatz – Stadtlabor für...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.07.17
  • 165× gelesen
Anzeige
Kultur

Bilder eines Kunstprojektes

Biesdorf. Schüler der Willkommensklasse und der sechsten Klasse der Franz-Carl-Achard-Grundschule stellen gemeinsam ihre Bilder in der Notunterkunft für Flüchtlinge, Brebacher Weg 15, Haus 41, aus. Die Bilder entstanden im Rahmen eines Kunstprojektes zur Förderung der Integration von Anfang März bis Ende Mai dieses Jahres an der Achard-Grundschule. Die Ausstellung ist bis zum letzten Ferientag, Freitag, 1. September, nach Anmeldung unter  30 60 54 93 zu besichtigen. hari

  • Biesdorf
  • 12.07.17
  • 7× gelesen
Bildung
Vereinte Nationen. Alexandra Treske (zweite von rechts) mit Schülern ihrer Willkommensklasse.
4 Bilder

Deutsch lernen mit Einstein: In Willkommensklassen endete das erste Schuljahr

Kreuzberg. Die Schüler bewegen sich durch verschiedene Zeiten der deutschen Grammatik: "Ich bin berühmt, ich war berühmt, ich bin berühmt gewesen." Die Gegenwarts- und Vergangenheitsformen sind nicht nur an dieser Willkommensklasse in der Ferdinand-Freiligrath-Schule an der Bergmannstraße ein Unterrichtsthema. Vier solcher Klassen für Flüchtlingskinder oder aus Einwandererfamilien gibt es dort. Im ganzen Bezirk waren es zuletzt mehr als 70. Vor allem die deutsche Sprache steht auf dem...

  • Friedrichshain
  • 19.07.16
  • 258× gelesen
Soziales
Maya (l.) und Sarah haben sich im Rahmen eines Projekts an ihrer Schule fotografisch in die Lage von Flüchtlingskindern versetzt.
7 Bilder

Grundschüler ergründen Fluchtursachen mit der Kamera

Steglitz. Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt suchen seit Monaten in Deutschland Zuflucht. Auch im Bezirk haben Geflüchtete Schutz gefunden. Die Schüler der Grundschule am Stadtpark haben sich in einem Fotoprojekt mit dem Leben der Flüchtlingskinder befasst. Daraus ist eine sehenswerte Ausstellung entstanden. „Es war ein Glücksmoment, dass die Fotokünstlerin Anne Stolmár unsere Schule für dieses Projekt ausgewählt hat“, sagt Schulleiter M. Meyer. Seit März haben sich die Schüler der...

  • Lankwitz
  • 21.06.16
  • 186× gelesen
Anzeige
Soziales

Senioren spenden für Lerngruppe

Wilhelmstadt. Senioren haben der Willkommensklasse an der Földerichgrundschule eine Spende übergeben. Die 1000 Euro wurden vom Seniorenwohnhaus "Kiezer Feld", einer Einrichtung der Nikolaigemeinde, gesammelt und zwar auf Initiative der Singe-Gruppe. Die Lerngruppe für Flüchtlingskinder an der Grundschule am Földerichplatz 5 ist neu eingerichtet worden. Mit dem Geld können Bücher, Hefte, Stifte und vieles mehr finanziert werden. uk

  • Wilhelmstadt
  • 16.11.15
  • 23× gelesen
Bildung

Willkommensklasse in der Warteschleife

Dahlem. Seit Monaten gibt es in der privaten Rudolf Steiner Schule ein fertiges Konzept für eine Willkommensklasse. Und obwohl es in Berlin immer mehr Flüchtlingskinder im schulpflichtigen Alter gibt, wird bislang kein einziges an der Schule unterrichtet. Bereits zu Jahresbeginn hatte die Waldorfschule Gastschüler aus der inzwischen aufgelösten Notunterkunft in der Königin-Luise-Straße aufgenommen. Wenig später rief der Berliner Senat neben den kommunalen auch die Schulen in freier...

  • Dahlem
  • 17.07.15
  • 136× gelesen
Bildung
Die neuen Bücher helfen beim Deutschlernen. Stadträtin Katrin Schultze-Berndt übergab sie jetzt an der Borsigwalder Grundschule.

Willkommensklasse bekommt Medienkiste

Borsigwalde. Im Bezirk hat die Willkommensklasse an der Borsigwalder Grundschule, Miraustraße 100, die erste Medienkiste bekommen. Die Bücher übergab Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) am 23. Juni.Die Bücherkiste enthält Materialien, die Kinder beim Deutschlernen unterstützen. Denn in der Willkommensklasse an der Borsigwalder Grundschule ist es wie in anderen Schulen: Einige Flüchtlingskinder lernen schnell Deutsch, andere tun sich schwerer. Mit den "Hörstiften" aus der Kiste können sie...

  • Borsigwalde
  • 25.06.14
  • 261× gelesen
Bildung
Sprache als Schlüssel: Der 16-jährige Tim hält große Stücke auf seine Lehrerin Anne Muras, die ihm im Nu die schwere deutsche Grammatik lehrt.

So funktioniert die Willkommensklasse der Ebert-Oberschule

Wilmersdorf. Sie stammen aus Syrien, Polen und Amerika. Und sie erhoffen sich von Deutschland eine lebenswerte Zukunft. Schüler unterschiedlichster Herkunft sitzen in der Friedrich-Ebert-Oberschule vor der gleichen Tafel. Hier lernen sie zunächst nichts anderes als Verständigung.Deutsche Sprache, schwere Sprache. Tim und Kesja haben ihre Köpfe über das Arbeitsblatt gebeugt, kritzeln Lösungen, halten einen leisen Plausch. Ihre Geburtsländer sind Tausende Kilometer von einander entfernt. Und bis...

  • Wilmersdorf
  • 24.03.14
  • 792× gelesen