Ein Ort zum Wohlfühlen
Simone Schüppler initiierte das neue Familienzentrum Simboo an der Charlottenburger Straße

Simone Schüppler eröffnete gemeinsam mit anderen Kursleiterinnen ein neues Familienzentrum. In diesem finden Kinder auch jede Menge Spielzeug.
7Bilder
  • Simone Schüppler eröffnete gemeinsam mit anderen Kursleiterinnen ein neues Familienzentrum. In diesem finden Kinder auch jede Menge Spielzeug.
  • Foto: Bernd Wähner
  • hochgeladen von Bernd Wähner

Weißensee hat ein neues Familienzentrum eröffnet. Initiatorin des Studios Simboo ist die Heinersdorferin Simone Schüppler. Gemeinsam mit anderen Frauen bietet sie im Simboo in der Charlottenburger Straße 87 Kurse für Kinder und Eltern an.

Die Bandbreite reicht vom Musikgarten und Kindertanz über Kinder-Yoga, Baby- und Kinderturnen bis zu Geburtsvorbereitungskursen und Stillcafés. Simone Schüppler ist selbst seit vielen Jahren als Kursleiterin mit Musik-, Spiel- und Bewegungsangeboten im Bezirk Pankow, aber auch in anderen Bezirken unterwegs. In den Einrichtungen, in denen sie ihre Kurse anbietet, sind die Bedingungen recht unterschiedlich. In manchen muss sie als Kursleiterin erst für die richtige Atmosphäre sorgen. Hinzu kommt, dass sie Instrumente, Geräte und Materialien hin und her transportieren muss. So geht es auch vielen anderen Kursleiterinnen, die zum Beispiel in Hebammenpraxen, Familien- oder Stadtteilzentren Bewegungsangebote unterbreiten.

„Deshalb hatte ich bereits vor einigen Jahren die Idee, Räume für Kurse zu schaffen. Die Geräte können dort bleiben und müssen nicht bis zum nächsten Kurs wieder mitgenommen werden“, sagt Simone Schüppler. „Außerdem war mein Anliegen, die Räume warmherzig zu gestalten.“

Die Umsetzung dieser Idee dauerte seine Zeit. Aber dann fand Simone Schüppler endlich bezahlbare Räume an der Charlottenburger Straße. Gemeinsam mit Helfern gestaltete sie die Gewerberäume um. Am Eingang steht eine gemütliche Sitzecke, es gibt natürlich einen Wickelraum, Kinder finden viel Spielzeug und für die Kursleiterinnen wird ausreichend Stauraum für Matten, Gymnastikgeräte, Bälle und Instrumente angeboten.

Im Simboo machen inzwischen sieben Kursleiterinnen Angebote für Schwangere und Familien. Für die Kurse stehen ein Bewegungsraum und ein Babyraum zur Verfügung. „Das Angebot werden wir nach und nach erweitern“, sagt Simone Schüppler. „Es haben noch weitere Kurseliterinnen Interesse bekundet, bei uns einzusteigen.“ Ziel sei es, die Kursräume von Montag bis Freitag ganztätig zu belegen.

Zum Namen Simboo hat die Initiatorin eine kuriose Geschichte parat. „Ich biete auch Kurse für die allerjüngsten Kinder an. Und da gibt es immer wieder welche, die meinen Namen Simone noch nicht richtig sprechen können. Für die bin ich dann Simboo. Als ich einen Namen suchte, habe ich das Familienzentrum einfach so genannt.“

Mehr zum neuen Familienzentrum ist bei Simone Schüppler unter Tel. 0176 20 05 71 27 oder auf www.StudioSIMBOO.de zu erfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen