Anzeige

Bezirk Spandau - Sonstiges

Beiträge zur Rubrik Sonstiges

Sonstiges Anzeige
Im Center Am Juliusturm lohnt sich der Besuch natürlich zu jeder Zeit. Schließlich ist immer etwas  los. Jetzt bekommt sogar der Kassenbon eine besondere Bedeutung.

Center am Juliusturm
Bingo am Donnerstag, 27. September

Das Center Am Juliusturm sagt mit einem Gewinnspiel Danke für Ihren Einkauf! Am Donnerstag, 27. September, haben alle Besucher in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, die Möglichkeit, am Bingo teilzunehmen. Schon seit einer Woche sind alle Kunden des Centers aufgerufen, fleißig einzukaufen und die Kassenzettel der Geschäfte des Centers zu sammeln. Denn alle, die im Center Am Juliusturm shoppen waren und einen Kassenzettel besitzen, können mitspielen. Das gilt natürlich auch für all jene, die jetzt...

  • Spandau
  • 21.09.18
  • 26× gelesen
Sonstiges

Hitzewelle in Berlin überstehen
Spannende Ausflugsziele, die eine Abkühlung garantieren

Kein Ende in Sicht: Die Hitzewelle in Berlin hält mit Ausnahme weniger kühlerer Tage auch in den kommenden Wochen an. Bei tropischen Temperaturen über 30 Grad fällt es dem ein oder anderen besonders schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren – ganz egal, ob am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Ein Glück, dass die schöne Hauptstadt so einige Orte und Sehenswürdigkeiten bereithält, die es ermöglichen, sich für ein paar Stunden aus der brennenden Sonne zurückzuziehen und eine gut-tuende Erfrischung zu...

  • Spandau
  • 10.08.18
  • 39× gelesen
Sonstiges

Eiswerder und Magistratsweg sozial abgehängt?

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat am 07.06.2018 die Ergebnisse des Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2017 veröffentlicht. Nach diesem Sozialbericht hat sich auf Eiswerder und im Magistratsweg die Lage merklich verschlechtert. Das Monitoring Soziale Stadtentwicklung wird seit 1998 regelmäßig erstellt. Die Grundlagen für die Studie sind die Indikatoren Arbeitslosigkeit, Langzeitsarbeitslosigkeit, Transferbezug der Nicht-Arbeitslosen und Kinderarmut. Für das Monitoring...

  • Falkenhagener Feld
  • 08.06.18
  • 57× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Jürgen Grenz hat mit der Stiftung GuteTat.de eine erfolgreiche Vermittlungsbörse für ehrenamtliche Tätigkeiten ins Leben gerufen. Auch sie ist in der Stiftungswoche mit dabei.
2 Bilder

Die 9. Berliner Stiftungswoche informiert über ehrenamtliches Engagement

Der April ist eine Zeit für Engel. Denn vom 17. bis 27. April zeigt die 9. Berliner Stiftungswoche zahlreiche Beispiele dafür, was diese Gesellschaft trotz aller Widersprüche zusammenhält: freiwilliges Engagement und gelebte Solidarität. Unter der Schirmherrschaft von Daniela Schadt, Journalistin und Lebenspartnerin des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, stellen mehr als 100 Stiftungen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Eine davon ist die Stiftung GuteTat.de, die den Mythos Engel...

  • Mitte
  • 04.04.18
  • 193× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 329× gelesen
Sonstiges
Professor Dr. Matthias Schmidt leitet das Projekt „Refugees welcome“ an der Beuth-Hochschule.
2 Bilder

"Refugees welcome": Die Beuth-Hochschule für Technik begleitet junge Flüchtlinge ins Studium

„Wir schaffen das“ – mit diesen Worten warb Angela Merkel im August 2015 mitten in der Flüchtlingskrise für die Idee einer Willkommenskultur in Deutschland. „Du schaffst das“ ist das entsprechende Motto des Projekts „Refugees welcome“ der Beuth-Hochschule für Technik – eine gesellschaftliche Aufmunterung, die sich konkret an Flüchtlinge richtet, die hier ein Studium aufnehmen wollen. Damit setzt die Hochschule, an der rund 40 Prozent der Studierenden einen Migrationshintergrund besitzen,...

  • Wedding
  • 28.02.18
  • 688× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Newroz Yildiz und Bettina Winkelmann arbeiten gemeinsam für ihren Kiez rund um den Letteplatz.
3 Bilder

Etwas tun statt nur zu meckern: Anwohner gestalten in Quartiersräten ihr Umfeld

„Für mich war es ein bisschen wie die Rückkehr zu den eigenen Wurzeln“, sagt Bettina Winkelmann schmunzelnd. Die „Urberlinerin“ lebt seit sechs Jahren im Lettekiez und engagiert sich seit einigen Monaten im dortigen Quartiersrat. „Aufgewachsen bin ich in der Reinickendorfer Sommerstraße“, erzählt sie. Dann habe sie 45 Jahre in Augsburg verbracht, dort eine Familie gegründet und als Reisebegleiterin gearbeitet. „ Durch meinen Beruf habe ich den Kontakt zu Berlin nie verloren – und nach meiner...

  • Borsigwalde
  • 07.02.18
  • 102× gelesen
Sonstiges
Die Datteltäter: Farah Bouamar, Marcel Sonneck, Hibat Khelifi, Fiete Aleksander, Younes Al Amayra.

Mit Satire gegen Vorurteile: Die Datteltäter veröffentlichen ihre Videos auf Youtube

Weddinger Altbau, erster Stock. Der Name auf dem Klingelschild verrät wenig: Datteltäter e.V. Dahinter aber verbirgt sich eine Wohnung, in der das kreative Chaos zu Hause ist. Ein Hochbett, Umzugskisten, ein Schreibtisch mit Monitor. Younes Al Amayra, einer von insgesamt sieben Datteltätern wirkt unruhig. Wie an jedem Freitag wird gleich das neue allwöchentliche Youtube-Video der Satire-Truppe online gestellt: „Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich die Resonanz entwickelt.“ Sie...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.01.18
  • 588× gelesen
Sonstiges

Bismarck-Münze ab April erhältlich

Berlin. Die derzeit in der Staatlichen Münze Berlin geprägte Zehn-Mark-Münze zur Erinnerung an den Reichskanzler Otto von Bismarck ist ab 1. April 2015, dem 200. Geburtstag des Politikers, erhältlich. Die Version in Silber und in Neusilber wird in Banken und in Sparkassen angeboten, liegt aber auch im Berliner Münzhandel bereit. Die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland im Bundesamt für zentrale Dienste und offene Vermögensfragen (BADV), DGZ-Ring 12, 13086 Berlin,...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 265× gelesen
Sonstiges

Treptow-Köpenick erhält drei Trinkbrunnen

Berlin. Beim Online-Wettbewerb "Wunschbrunnen" der Berliner Wasserbetriebe (BWB) hat der Südosten Berlins die Nase vorn. Drei der fünf möglichen Anlagen erhält der Bezirk Treptow-Köpenick.Die Wasserbetriebe hatten 20 mögliche Standorte ins Internet gestellt. Die fünf mit den meisten Klicks beim Onlinevoting werden gebaut. Die meisten Stimmen erhielt der vorgeschlagene Standort vor dem Schloss Charlottenburg. Auf ihn entfielen 12 721 Stimmen. Besonders aktiv waren die Bürger im Südosten. Gleich...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 313× gelesen
Sonstiges

Gemeinsam Trauer bewältigen

Staaken. Trauernde, die über ihr Leid gern mit anderen Betroffenen reden möchten, sind am 28. Januar um 17.30 Uhr ins Trauercafé der Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm 312 eingeladen. Im Gespräch mit anderen Menschen soll ihnen die Möglichkeit eröffnet werden, ihren Schmerz besser zu bewältigen. Michael Uhde / Ud

  • Staaken
  • 15.01.15
  • 28× gelesen
Sonstiges

Bolivien näher kennenlernen

Staaken. Paola Andrea Luna Mallon nimmt Besucher am 25. Januar um 14 Uhr im Gemeinderaum der Dorfkirche Alt-Staaken an der Hauptstraße 12 mit auf eine Reise in ihr Heimatland Bolivien. In Erzählungen und Bildern stellt sie das Land vor. Zudem gibt es bolivianisches Essen. Dafür wird um eine Spende gebeten. Michael Uhde / Ud

  • Staaken
  • 15.01.15
  • 26× gelesen
Sonstiges

Benefiz-Konzert für Kanikuli

Staaken. Beim Benefizkonzert von "Allerley Pfeifferey" musizieren Maria Scharwieß und Heidi Frielinghaus am 24. Januar um 16 Uhr in der Laurentius-Kirche an der Heerstraße 367 auf Bagpipes, Gemshorn, Blockflöten und Orgel. In der Konzertpause gibt es Kaffee und Kuchen. Für Verpflegung und Konzert werden Spenden erbeten, die für den Verein "Kanikuli" bestimmt sind. Der kümmert sich um Kinder mit speziellem Förderbedarf in Weißrussland. Michael Uhde / Ud

  • Staaken
  • 15.01.15
  • 22× gelesen
Sonstiges

Kammerkonzert in St. Nikolai

Spandau. Beim Kammerkonzert erklingen am 24. Januar um 18 Uhr in der St. Nikolai-Kirche auf dem Reformationsplatz die Sonate für Violine und Klavier (Kreutzer Sonate) von Ludwig van Beethoven sowie die Sonate für Violoncello und Klavier von Dmitri Schostakowitsch. Die Solisten sind Eva-Christina Schönweiß (Violine), Wayne Foster Smith (Violoncello) und Natalia Christoph (Klavier). Der Eintritt ist frei, um Spenden wird jedoch gebeten. Michael Uhde / Ud

  • Spandau
  • 15.01.15
  • 19× gelesen
Sonstiges

Kartenzahlung auch im Taxi

Berlin. Taxikunden können künftig den Fahrpreis in allen Berliner Taxen auch bargeldlos entrichten. Dies hat der rot-schwarze Senat beschlossen. Bisher ist dies eine freiwillige Leistung der Taxifahrer. Künftig müssen sie auf Wunsch des Fahrgastes Kredit- oder EC-Karte akzeptieren. Um dadurch entstehende Kosten auszugleichen, können sie einen Zuschlag von 1,50 Euro verlangen. Die Regelung tritt vermutlich Anfang Mai in Kraft. Christian Sell / csell

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 234× gelesen
Sonstiges

Berufsschule jetzt kostenlos

Berlin. Der Berliner Senat hat auf seiner Klausurtagung Anfang Januar die Abschaffung des Schulgeldes für Pflegeberufe beschlossen. Bisher zahlen Auszubildende rund 150 Euro monatlich für die Berufsschule. Gesundheit-und Sozialsenator Mario Czaja (CDU) begrüßt die Entscheidung als wichtigen Schritt zur Stärkung der Pflege. In der Hauptstadt leben aktuell 112.500 pflegebedürftige Menschen, im Jahr 2030 werden es rund 170.000 sein. Berlin brauche mehr Fachkräfte in der Pflege, erklärte...

  • Mitte
  • 15.01.15
  • 276× gelesen
Sonstiges

Kontakt zu den Kindern verloren

Siemensstadt. Im Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13 wollen sich Eltern, die keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern haben, künftig in einer Selbsthilfegruppe treffen. Diese soll ihnen im Gespräch mit anderen Betroffenen helfen, Gründe und mögliche Lösungen für dieses Problem zu finden. Die Gruppe will noch im Januar ihre Arbeit beginnen und sucht weitere Teilnehmer, mit denen dann gemeinsam ein regelmäßiger Termin verabredet werden soll. Die Kosten pro Termin betragen einen...

  • Siemensstadt
  • 14.01.15
  • 10× gelesen
Sonstiges

Himmlische Komödie für Kids

Staaken. Mit dem Theaterstück "Fli-Fla-Flockenzauber" für Kinder von drei bis acht Jahren gastiert das "Zuckertraum-Theater" am 29. Januar um 10 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41. In der "himmlischen Komödie" versteckt sich Engelchen Angelina auf einer Wolke, denn sie hat keine Lust mehr, ein lieber Engel zu sein. Dort begegnet sie Flitzi Schneeflöckchen, die sehnsüchtig auf den "Fli-Fla-Flockenzauber" wartet, um ihren Freund Flocko auf einem Schneemann zu treffen. Der...

  • Staaken
  • 14.01.15
  • 6× gelesen
Sonstiges

Jobcenter schließt früher

Wilhelmstadt. Das Jobcenter Spandau schließt am 30. Januar bereits um 12 Uhr. Grund sind technische Arbeiten. Ab dem 2. Februar ist das Jobcenter an der Altonaer Straße 70-72 dann wieder zu den bekannten Sprechzeiten geöffnet. Ulrike Kiefert / uk

  • Wilhelmstadt
  • 14.01.15
  • 9× gelesen
Sonstiges

Gemeinsam mit Freude singen

Siemensstadt. In netter Runde gemeinsam singen und Spaß haben möchte eine neue Gruppe, die sich jetzt in der Kontaktstelle Pflege Engagement Spandau an der Wattstraße 13 gründet. Begleitet werden die Teilnehmer von ehrenamtlichen "Sängerinnen", die gern Wunschlieder intonieren. Zudem können in die Gruppe eigene Kompositionen, klassische Volkslieder, spanische Chansons oder auch zur Jahreszeit passende Lieder eingebracht werden. Als Termin ist jeder zweite Freitag von 15.30 bis 17 Uhr...

  • Siemensstadt
  • 14.01.15
  • 4× gelesen
Sonstiges

Klaviermusik in der Kirche

Haselhorst. Die evangelische Weihnachts-Kirchengemeinde lädt am 25. Januar um 16 Uhr zum Klavierrecital mit Schülern der Begabtenförderung der Musikschule Fanny Hensel in ihr Gotteshaus am Haselhorster Damm 54-58 ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Michael Uhde / Ud

  • Haselhorst
  • 14.01.15
  • 12× gelesen
Sonstiges

Ausbildung zum Vermesser

Spandau. Das Vermessungsamt bietet zum 1. September 2015 zwei Ausbildungsplätze für den Beruf des Vermessungstechnikers an. Während der dreijährigen Ausbildung werden den Auszubildenden vermessungstechnische Fähigkeiten im Innen- und Außendienst und der Umgang mit fachbezogenen Computersystemen vermittelt. Die Ausbildung gliedert sich in den betrieblich-praktischen Teil an drei Tagen in der Woche und den schulischen Teil an zwei Wochentagen am OSZ Technik in Spandau. Ausbildungsvoraussetzung...

  • Spandau
  • 14.01.15
  • 18× gelesen
Sonstiges

Auf dem Weg zur Klimaneutralität

Spandau. Die Klima Werkstatt Spandau zeigt derzeit in ihrem Domizil an der Mönchstraße 8 die Ausstellung "CO2 Bilanz öffentlicher Gebäude in Spandau". Am 28. Januar gibt es um 18 Uhr eine kostenlose Führung mit Hugo Starken von der gemeinnützigen Gesellschaft "kebab". Er informiert zu den neun Plakaten, die zeigen, wie innerhalb von 18 Jahren der Energieverbrauch in bezirkseigenen Gebäuden verringert wurde. Strom- und Wärmeverbrauchs-Daten machen aber auch deutlich, dass es noch ein weiter Weg...

  • Spandau
  • 14.01.15
  • 13× gelesen
Sonstiges

Ein Nachmittag zum Tauschen

Haselhorst. Gut Erhaltenes kann beim "Kost-Nix-Basar" am 30. Januar von 16 bis 18 Uhr im Café am Haselhorster Damm 39 getauscht werden. Geld spielt an diesem Tag keine Rolle, denn Teilnehmer können Mitgebrachtes lediglich mit anderen Besuchern tauschen oder ihre Sachen verschenken. Wer an der Tauschbörse teilnehmen möchte, sollte sich beim Veranstalter, dem Gemeinwesenverein Haselhorst am Burscheider Weg 21, unter 334 51 51 anmelden. Michael Uhde / Ud

  • Haselhorst
  • 14.01.15
  • 12× gelesen

Beiträge zu Sonstiges aus