Matthias Seestern-Pauly bei SOS-Kinderdorf Berlin
FDP-Politiker Matthias Seestern-Pauly zu Besuch im SOS-Kinderdorf Berlin

SOS-Kinderdorf e.V.
SOS-Kinderdorf Berlin
Kinder- und Familienhilfen
Waldstraße 23/24
10551 Berlin
  • SOS-Kinderdorf e.V.
    SOS-Kinderdorf Berlin
    Kinder- und Familienhilfen
    Waldstraße 23/24
    10551 Berlin
  • hochgeladen von SOS Kinderdorf

Bei seinem Besuch des SOS-Kinderdorfs Berlin konnte sich Matthias Seestern-Pauly, Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestages, ein persönliches Bild von der Arbeit von SOS-Kinderdorf machen. Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Einrichtung besprach der kinder- und jugendpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion aktuelle politische Herausforderungen mit der Leiterin des Berliner SOS-Kinderdorfs Kirsten Spiewack und Luise Pfütze von der Stabsstelle Advocacy des SOS Kinderdorf e.V.

Seit vielen Jahren unterstützt SOS-Kinderdorf Kinder, Jugendliche und Familien in Berlin-Moabit. Neben klassischen Kinderdorffamilien bietet die Einrichtung unter anderem auch Familienberatung, Schulsozialarbeit und eine Kita: "Gerade der Übergang von der Kita zur Grundschule ist eine wichtige Station für den Bildungsweg eines Kindes", erklärte Seestern-Pauly. "Mich beeindruckt es, wie bei SOS Kinderdorf Wert darauf gelegt wird, gemeinsam mit Eltern, Lehrern und den Kindern diesen Schritt gut zu gestalten." Für SOS-Kinderdorf geht es dabei vor allem um individuelle und passgenaue Hilfe: "Wir unterstützen Familien bei Schwierigkeiten im Alltag, fördern benachteiligte Kinder ganz gezielt und ermöglichen so Chancengerechtigkeit", erläutert Kirsten Spiewack den Ansatz des SOS-Kinderdorfs Berlin. Auch Luise Pfütze zeigte sich erfreut über den Besuch des FDP Abgeordneten: "Wir wollen uns gemeinsam mit der Politik dafür einsetzen dass Kinder in Deutschland gut aufwachsen können, ungeachtet ihrer sozialen Herkunft. Wir wollen unser Wissen und unsere Erkenntnisse aus der Praxis auch in Zukunft dafür nutzen, die Interessen von jungen Menschen gegenüber der Politik zu vertreten."

SOS-Kinderdorf e.V. / Botschaft für Kinder

Frau Aboli Janine Lion
Lehrter Straße 66
10557 Berlin
Telefon: 030 330993-704
Telefax: 030 330993-99
Aboli-Janine.Lion@sos-kinderdorf.de
www.sos-berlin.de

Autor:

SOS Kinderdorf aus Moabit

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.