Handwerk bietet mehr als 500 freie Ausbildungsplätze an
Ausbildungs-Hotline der Handwerkskammer Berlin

Die Berliner Handwerksbetriebe bieten noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze an. Aktuell registriert die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin mehr als 500 freie Lehrstellen in über 50 Handwerksberufen.

Mit dem Start der bundesweiten Woche der Ausbildung stehen vom 11. bis 15. März 2019 die Mitarbeiter der Passgenauen Vermittlung der Handwerkskammer am Telefon für Fragen rund um das Thema Berufsausbildung und Ausbildungsplatzvermittlung im Handwerk zur Verfügung.

Die Handwerkskammer möchte neben Schulabgängern auch die Eltern ansprechen. Sie können sich telefonisch über die verschiedenen Handwerksberufe und die Ausbildungswege informieren.

„Die Stimmung auf dem Ausbildungsmarkt ist derzeit ausgezeichnet“, sagt der Geschäftsführer der Handwerkskammer Berlin, Ulrich Wiegand. „Das Engagement der Berliner Handwerksbetriebe ist vorbildlich. Ob Abitur oder Hauptschulabschluss – im Handwerk findet jeder seinen Ausbildungsplatz“, so Wiegand weiter.

Die Mitarbeiter der Passgenauen Besetzung sind von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 259 03 – 555 zu erreichen.

Informationen über freie Lehrstellen bietet auch die Online-Lehrstellenbörse der Handwerkskammer Berlin: www.hwk-berlin.de/service-center/lehrstellen-und-praktikumsboerse/. Dort haben Schulabgänger auch die Möglichkeit, freie Lehrstellen über die kostenlose App „Lehrstellenradar“ zu finden. Die App kann gratis heruntergeladen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen