Detlef Wagner (CDU) folgt auf den verstorbenen Carsten Engelmann
Der Bezirk hat einen neuen Sozialstadtrat

Nach der langen Krankheit und dem Tod von Carsten Engelmann (CDU) ist die politische Führungsriege im Charlottenburger Rathaus wieder komplett: Schul- und Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Ordnungsamt-Chef Arne Herz (CDU), Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), der neue Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) (v. li.) freuen sich auf die Zusammenarbeit und wieder mehr Arbeitsteilung.
3Bilder
  • Nach der langen Krankheit und dem Tod von Carsten Engelmann (CDU) ist die politische Führungsriege im Charlottenburger Rathaus wieder komplett: Schul- und Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD), Ordnungsamt-Chef Arne Herz (CDU), Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), der neue Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) und Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) (v. li.) freuen sich auf die Zusammenarbeit und wieder mehr Arbeitsteilung.
  • Foto: Matthias Vogel
  • hochgeladen von Manuela Frey

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nach der langen Krankheit und dem Tod von Carsten Engelmann (CDU) ist die politische Führungsriege im Rathaus wieder komplett.

Der neue Sozialstadtrat Detlef Wagner (CDU) wurde auf der letzten Bezirksverordnetenversammlung im zweiten Wahlgang gewählt. Seinen Posten als Bezirksverordneter wir Ariturel Hack übernehmen, der dafür ab sofort nicht mehr als Bürgerdeputierter fungieren kann. Arne Herz (CDU), Leiter des Amtes für Ordnungsangelegenheiten und Bürgerdienste, wurde von den Bezirksverordneten zum Stellvertreter von Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) gewählt. Herz hatte auch kommissarisch seinen verstorbenen Kollegen Carsten Engelmann (CDU) als Sozialstadtrat vertreten.

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.