Altglasentsorgung

Beiträge zum Thema Altglasentsorgung

Politik

Glassammeltonnen vs. Glassammel-Iglu - Teil 2
Tragen die Forderungen nach immer mehr Lohn zum Ende des Kapitalismus bei?

Ich bin überzeugt davon, dass es ein Grundproblem gibt, welches weitreichende Folgen haben wird. Die Arbeitnehmer verlangen stätig mehr Lohn, die Dienstleistungen, Mieten, Energiekosten und Fahrscheinpreise werden ebenfalls stätig erhöht. (Der Mietendeckel nutzt meist nur den eh schon Reichen, welche sich eine Wohnung jenseits der 10€ / m² leisten konnten). Besser wäre ein allgemeiner Preisschnitt, bei den Kosten um 50% gesenkt werden und bei den Löhnen ab 4000€ Brutto um 20% gekürzt...

  • Spandau
  • 25.10.19
  • 50× gelesen
Umwelt

Glas soll nicht im Hausmüll landen
SPD und AfD sind gegen die zentrale Altglasentsorgung

In Tempelhof-Schöneberg sollen ab Ende September die Recyclingcontainer für Altglas abgebaut werden. Stattdessen soll die Entsorgung über Altglas-Iglus an zentralen Stellen erfolgen. SPD und AfD haben sich in unabhängig voneinander eingereichten BVV-Anträgen dagegen ausgesprochen. „Die Erfahrung des Bezirks mit den Iglu-Standorten ist, dass diese zum Anziehungspunkt für Müll aller Art werden und es im Umfeld zu Verschmutzungen und Geruchsbelästigungen kommt. Darüber hinaus sind die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 04.09.19
  • 61× gelesen
Umwelt
Neue Hausglastonnen wird es im Bezirk eher nicht geben. Das Duale System bevorzugt große Container zur Glastrennung.

Berlin setzt auf öffentliche Großcontainer
Wenig Aussicht auf Rückkehr der Hausglastonne

Trotz Widerspruchs und Bitten des Bezirksamtes kehrt die Hausglastonne zumindest nicht flächendeckend zurück. Vertragspartner des Senats für die getrennte Abholung von Müll ist das Duale System. Unter diesem Namen ist ein Verbund von Entsorgern zusammengeschlossen, der sich selbst organisiert. 2013 hatte das Duale System begonnen, die Hausglastonnen in Mietshäusern in Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenick zu entfernen. Das Duale System hatte diesen Schritt mit der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.05.19
  • 96× gelesen
Politik

Altglasbehälter bleiben stehen

Mitte. Das sogenannte Berliner Modell mit Altglastonnen direkt an den Häusern stand auf der Kippe. Die Recyclingindustrie hatte angedroht, aus Berlin kein Altglas mehr anzunehmen. Zu viel Restmüll landete in den Tonnen. Die Berliner trennen nur nach zwei, statt nach den geforderten drei Farben. Das Umwelt- und Naturschutzamt hat sich jedoch in allen Fachrunden der Senatsverwaltung für den Erhalt der bequemen Altglasentsorgung eingesetzt. Wie Umweltstadträtin Sabine Weißler mitteilte, hat das...

  • Mitte
  • 16.02.15
  • 57× gelesen
Politik

Bezirksverordnete lehnen Sammeliglus ab

Steglitz-Zehlendorf. In Berlin soll das bewährte System der haushaltsnahen Altglassammlung durch ein anderes ersetzt werden. Geplant ist, statt des sogenannten Hol-Systems ein Bring-System einzuführen.Die Bezirksverordneten setzten sich für den Erhalt der bestehenden Altglascontainer ein und sprechen sich gegen die Einführung des Bring-Systems in Form von Sammeliglus im öffentlichen Raum aus. In einem Beschluss wird das Bezirksamt ersucht, sich bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und...

  • Steglitz
  • 07.04.14
  • 14× gelesen
Politik

In drei Bezirken verschwinden die Altglas-Container an den Häusern

Berlin. Das sogenannte Berliner Modell mit Altglastonnen direkt an den Häusern steht auf der Kippe. In drei Bezirken gibt es nur noch Glascontainer an öffentlichen Sammelplätzen - andere Bezirke könnten folgen.In Lichtenberg, Treptow-Köpenick und Marzahn-Hellersdorf müssen die Bürger ihr Altglas nun bis zum nächsten öffentlichen Container tragen. Im April startet die Ausschreibung der Altglassammlung für Steglitz-Zehlendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau. Auch hier könnte sich...

  • Mitte
  • 08.01.14
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.