Alles zum Thema Anhalter Bahnhof

Beiträge zum Thema Anhalter Bahnhof

Umwelt
Bienenwohnungen auf dem Luisenstädtischen Friedhof.

Zwischen Licht und Schatten
Langer Tag der Stadtnatur bietet mehr als 50 Veranstaltungen

Knapp 50 Veranstaltungen gibt es im Bezirk anlässlich des Langen Tags der Stadtnatur. Der findet am 25. und 26. Mai in Berlin statt. Die Naturerfahrungsangebote in Friedrichshain-Kreuzberg reichen vom Rundgang auf den Spuren des Haussperlings über Informationen zu Heilpflanzen bis Gewässerwissen für Kinder. Es gibt Führungen im Viktoriapark und Volkspark Friedrichshain, aber auch entlang der Anhalter Bahn und über den Luisenstädtischen Friedhof an der Bergmannstraße. Auch wieder im Programm...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 18.05.19
  • 39× gelesen
Verkehr

S-Bahntunnel gesperrt

Im Nord-Süd-Tunnel der S-Bahn zwischen den Bahnhöfen Gesundbrunnen und Yorckstraße verkehren vom 4. Januar, 22 Uhr, bis 7. Januar, 1.30 Uhr, und noch einmal vom 11. bis 14. Januar, gleiche Uhrzeiten, keine Züge. Grund sind "notwendige Instandhaltungsarbeiten". Betroffen sind die Linien S1, S2, S25 und S26 sowie die Verlängerung der S46 am Sonnabend und Sonntagnachmittag ab beziehungsweise bis Gesundbrunnen. Fahrgäste werden während der Sperrzeiten gebeten, auf die Ringbahn S41 und S42 oder die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.01.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Tierhandlung überfallen

Kreuzberg. Bei einem Raubüberfall auf eine Tierhandlung in der Stresemannstraße am 23. August ist die Angestellte leicht verletzt worden. Die drei maskierten Täter stürmten gegen 17 Uhr in das Geschäft, riefen laut "Überfall" und stießen die Mitarbeiterin zu Boden. Anschließend wurde die Frau zur Kasse gezerrt und gezwungen, sie zu öffnen. Mit der Beute flüchteten die Räuber in Richtung Anhalter Bahnhof. tf

  • Kreuzberg
  • 27.08.18
  • 41× gelesen
Bildung
Auf der Fläche zwischen der Ruine des Eingangsportals und dem Lilli-Henoch-Sportplatz soll das Exilmuseum gebaut werden.
2 Bilder

Ein Museum des Exils
Geplanter Standort am Anhalter Bahnhof gefällt nicht allen

Professor Christoph Stölzl brennt für diese Idee. Deshalb konfrontierte er die Mitglieder des Stadtplanungsausschusses am 20. Juni auch mit einem längeren Vortrag. Der Gründungsdirektor des Deutschen Historischen Museums, ehemalige Berliner Kultursenator und heutige Rektor der Hochschule für Musik in Weimar gehört zu den Initiatoren einer besonderen Erinnerungsstätte: einem Museum des Exils. Es soll die Tragödie von Flucht und Vertreibung aus Deutschland während der Zeit des...

  • Kreuzberg
  • 23.06.18
  • 424× gelesen
Sport
Die Zuschauer sind den Schützen ganz nah.
2 Bilder

Fliegende Pfeile über Berlin: Bogen-Weltcup lockt mehr als 2500 Zuschauer nach Kreuzberg

Kreuzberg. Obwohl es für die besten Deutschen nicht zum Sieg gereicht hat,war das Publikum begeistert. Alle Athleten des Weltcup Bogen wurden auf gleiche Weise angefeuert. Insgesamt waren 350 Teilnehmer aus 40 Nationen beim ersten Weltcup in Berlin dabei. Die Vorkämpfe wurden zunächst vom 8. bis 11. August auf dem Maifeld am Olympiastadion ausgetragen. Für die Finals am Wochenende hatte man sich etwas Besonderes ausgedacht. Auf dem Lilli-Henoch-Sportplatz am Anhalter Bahnhof wurde extra eine...

  • Kreuzberg
  • 14.08.17
  • 183× gelesen
Kultur
4 Bilder

Kirchentag in Kreuzberg

Kreuzberg. Volle Straßen und viele Menschen mit orangen Halstüchern – alles Anzeichen für den Kirchentag. Ein Zentrum des Großereignisses befand sich zwischen Tempodrom und Anhalter Bahnhof. Dort war der Treffpunkt für die Jugend. tf

  • Kreuzberg
  • 26.05.17
  • 49× gelesen
Wirtschaft

Ende der Berlin Story: Wegen U-5-Baustelle: Geschichtsladen gibt seine Geschäfte Unter den Linden auf

Mitte. Diese Berlin Story ist zu Ende. Zumindest am langjährigen Standort auf dem Linden-Boulevard. Nach 19 Jahren ist Schluss. Der Buch- und Geschichtsladen Berlin Story schließt seine drei Ladengeschäfte Unter den Linden. Der Ausverkauf beginnt am 20. November, dem 19. Jahrestag der Eröffnung. Betreiber Wieland Giebel hält nicht mehr durch. Als Hauptgrund nennt er die „nicht endende Baustelle der U 5 mit Dreck, Staub und Abwasserrohren“. Die Umsätze in allen drei Läden seien seitdem um 30...

  • Mitte
  • 19.11.16
  • 92× gelesen
Verkehr

Bahnhof im Technikmuseum

Kreuzberg. Während der Ferienzeit laden auch die Modelleisenbahner im Deutschen Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, zu besonderen Veranstaltungen ein. Am Sonnabend, 13., und Sonntag, 14. August, laden sie zu Führungen rund um die detailreichen Modelle des Anhalter Bahnhofs und des Güterbahnhofs im Zustand von 1939 im Maßstab 1:87 ein. Zur Freude großer und kleiner Modellbahnfans wird auch im Jahr 2016 mehrmals wieder „Teppichbahning“ angeboten. Auch am Sonntag, 14. August, wird eine Spur...

  • Kreuzberg
  • 05.08.16
  • 17× gelesen
Bauen

Wohnungen und Büros: Neues Quartier an der Stresemannstraße

Kreuzberg. Eine Gruppe von Investoren will in der Nähe des Potsdamer Platzes ein neues Quartier aufbauen. Bis zum Jahr 2019 sollen an der Stresemannstraße 57-71 Wohnungen, Büros und Läden entstehen. Die Firmen Kondor Wessels und Reggeborgh Vastgoed wollen nach eigenen Angaben rund 145 Millionen Euro investieren. An der Stresemannstraße 57-71 haben die beiden niederländischen Unternehmen drei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 6180 Quadratmetern gekauft. Dort soll in einem ersten...

  • Kreuzberg
  • 30.07.15
  • 712× gelesen