Anzeige

Alles zum Thema Astrid-Lindgren-Grundschule

Beiträge zum Thema Astrid-Lindgren-Grundschule

Soziales

Aktionstag „Berlin machen“
Sechs Gruppen im Bezirk haben sich schon angemeldet

Einmal im Jahr wird groß sauber gemacht. Der Aktionstag „Berlin machen“ ruft auch die Spandauer dazu auf, ihre Kieze zu verschönern. Seit sieben Jahren engagieren sich viele Berliner für ihre Parks, Plätze und Kieze. Kurzum, sie packen an für ihr Berlin. Am 8. und 9. Juni ist es nun wieder soweit. Alle Bürger sind aufgerufen, mit gutem Beispiel voranzugehen und zum Besen, zur Schaufel oder zum Pinsel zu greifen, um Müll einzusammeln, schmutzige Wände zu streichen, Bäume zu pflanzen. Das...

  • Spandau
  • 22.05.18
  • 16× gelesen
Soziales

Auspowern bei nasskaltem Wetter: Winterspielplätze sind wieder geöffnet

Spandau. Spannende Spielangebote zum auspowern gibt es auch im Winter. Bis Ende März haben die Indoor-Spielplätze im Bezirk wieder geöffnet. Kinder brauchen auch im Winter Bewegung. Dazu laden in Spandau die Winterspielplätze jeden Sonntag Familien ein. In acht Hallen können Kinder von 14.30 bis 17.30 Uhr kostenfrei spielen und nach Herzenslust turnen. Erfahrene Übungsleiter stellen Geräte und Materialien bereit, die auch die Eltern ausprobieren können. Viele Schulen beteiligen...

  • Spandau
  • 04.11.17
  • 221× gelesen
Soziales
Burgunde Grosse gratuliert Stefan Bouton zur bestandenen Ausbildung, assistiert von Hortleiterin Susanne Tonizzi und Kindern.

Ausbildung mit knapp 50: Stefan Bouton ist anerkannter Erzieher

Haselhorst. Männliche Erzieher sind in Kitas eher selten, erst recht, wenn sie nach Ende der Ausbildung schon 49 Jahre alt sind – wie Stefan Bouton. Vor zehn Jahren wurde Stefan Bouton klar, dass er noch einmal beruflich durchstarten musste. Lange war es ihm gut gegangen in seinem alten Beruf: Der Sänger hatte seine Auftritte, die Familie war versorgt. Doch dann war plötzlich Schluss: Die Auftritte bleiben aus, der Lebensunterhalt kam vom Jobcenter. Dabei wusste der damals 39-jährige sehr...

  • Haselhorst
  • 30.08.16
  • 181× gelesen
Anzeige
Soziales
Freudige Nachricht in der Bibliothek der B.-Traven-Gemeinschaftsschule: Schulleiter Arno de Vries, Raed Saleh, Traven-Mittelstufenleiterin Rita Schäffler, Sozialarbeiter Benjamin Beck (v.l.).

B.-Traven-Schule investiert in Ganztagsbetrieb

Spandau. Sechs weitere Schulen in der Zitadellenstadt profitieren ab August vom Bonusprogramm für Brennpunktschulen.Arno de Vries hat schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was er mit 62 500 Euro machen wird. Der Leiter der B.-Traven-Gemeinschaftsschule, Recklinghauser Weg 26-32, wird es für Projekte einsetzen, mit denen der offene Ganztagsbetrieb an der Schule attraktiv gemacht werden soll. Die Summe von 62 500 Euro gilt für das kommende Schuljahr, wobei gut 26 000 Euro schon ab August...

  • Spandau
  • 05.06.15
  • 324× gelesen
Leute
Anna Eschenhagen hat das Drachenlied extra fürs Vorlesen geschrieben.

Kinderbuch von Anna Eschenhagen erschienen

Spandau. Mit dem "Kleinen Drachenlied" hat die ehemalige Spandauerin Anna Eschenhagen ein Märchen für Kinder und vorlesende Erwachsene geschrieben.Das erste Mal fand Anna Eschenhagen Anerkennung fürs literarische Schreiben an der Astrid-Lindgren-Grundschule in Staaken. Dort gewann sie als Schülerin in den späten 70er-Jahren bei einem Wettbewerb den ersten Preis für eine Weihnachtsgeschichte. Die hat mit ihrem ersten Buch gemein, dass sich der Inhalt bestens zum Vorlesen eignet. Schließlich...

  • Spandau
  • 16.12.14
  • 170× gelesen