Auszubildende

Beiträge zum Thema Auszubildende

Wirtschaft

Hotel Estrel ist jetzt ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Neukölln. Das Estrel Berlin darf sich über eine Auszeichnung freuen. Das Unternehmen erhielt am 24. November in Köln den CSR Jobs Award 2016. Die Preise gingen an Arbeitgeber mit Verantwortung in drei unterschiedlichen Kategorien. Das Estrel erhielt den Sonderpreis „Unser Ausbildungskonzept“ für sein Azubi-Projekt "Hotel & Restaurant Schloss Britz". Seit 2009 verlegt ein Team von Auszubildenden seinen Arbeits- und Ausbildungsplatz für jeweils sechs Monate nach Britz. In dem denkmalgeschützten...

  • Neukölln
  • 08.12.16
  • 13× gelesen
Soziales

Immer wieder neue Unterlagen

Steglitz-Zehlendorf. Familienvater Danny B. und seine Partnerin haben sich nach der Geburt ihres Kindes entschieden, jeweils eine Ausbildung zu beginnen. Doch ihre Anträge auf Berufsausbildungsbeihilfe wurden mit der Begründung abgelehnt, dass die Ausbildungsvergütungen zu hoch seien. Daraufhin wandte sich das Paar an das Jobcenter Steglitz-Zehlendorf mit der Bitte um Unterstützung. Sie stellten einen entsprechenden Antrag und hofften, dass sie zeitnah eine positive Antwort und finanzielle...

  • Mitte
  • 12.10.16
  • 77× gelesen
Wirtschaft
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) lässt sich zur Eröffnung des neuen ABB-Ausbildungszentrums die Funktionsweise des YuMi erläutern. Das ist ein Roboter, der Hand in Hand mit einem Menschen arbeiten kann.
8 Bilder

Das ABB-Ausbildungszentrum wächst weiter

Wilhelmsruh. Das ABB Ausbildungszentrum hat seinen neuen Standort im PankowPark eröffnet. Zeitgleich konnten die neuen Lehrlinge zum Start ins Ausbildungsjahr 2016/2017 begrüßt werden. Zur Eröffnung des Neubaus in der Lessingstraße 79 konnten ABB-Arbeitsdirektor Markus Ochsner und der Geschäftsführer des ABB-Ausbildungszentrums, Bernhard Antmann, unter anderem den Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Arbeitssenatorin Dilek Kolat (beide SPD) begrüßen. Das Land Berlin förderte den knapp...

  • Rosenthal
  • 12.09.16
  • 371× gelesen
Bildung
Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Vorsitzende des Personalrates, Andrea Kühnemann, zusammen mit den Auszubildenen des Ausbildungsjahrganges 2016 auf den Stufen des Schöneberger Rathauses. Foto: BA

Nachwuchs für die Bezirksverwaltung

Schöneberg. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) begrüßte jetzt neue Auszubildende im Bezirksamt. Bei einer kleinen Zeremonie im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg wünschte sie den 14 künftige Verwaltungsfachangestellten und fünf Gärtnern im Garten- und Landschaftsbau eine schöne Ausbildungszeit und alles Gute für ihre weitere berufliche Zukunft. Die sieht nicht schlecht aus für die insgesamt 58 jungen Menschen, die zurzeit im Bezirksamt ausgebildet werden. Alle Berliner Bezirke...

  • Schöneberg
  • 07.09.16
  • 181× gelesen
Bildung
Dr. Charlotte Hilmann ist mit dem Engagement der Fachkraft in spe Christine Haag sehr zufrieden.
6 Bilder

Schule auf Station: Praxisprojekt für Auszubildende im Waldkrankenhaus Spandau

Falkenhagener Feld. Kaffee kochen, Akten abheften, Zeit absitzen: Bisweilen entpuppen sich Praktika als längst nicht so sinnvoll, wie sie es sein sollten. Mit ihrem Praxisprojekt „Schulstation“ im Evangelischen Waldkrankenhaus bietet die Paul Gerhardt Diakonie ihren Auszubildenden nicht nur Einblicke ins Berufsleben. Die jungen Leute sind mittendrin. Ein bisschen Bammel vorm akuten Notfall im echten Krankenhausbetrieb war da schon. „Klar wissen wir theoretisch, was zu tun ist“, sagt Mirjam...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.06.16
  • 351× gelesen
Soziales

Gesobau-Azubis im Einsatz für Flüchtlinge

Reinickendorf. 400 Arbeitsstunden investiert das städtische Wohnungsunternehmen Gesobau in den kommenden zwölf Monaten in die Hilfe für Flüchtlinge im Bezirk. Sie setzt ihre Auszubildenden in den Notunterkünften ein. „Zeitspenden für Flüchtlinge“ nennt die Gesobau das neue Projekt. Zeitspender sind zehn ihrer Azubis. Sie unterstützen von nun an den Reinickendorfer Integrationsbeauftragten Oliver Rabitsch, die vielen freiwilligen Helfer und die bestehenden Netzwerke im Bezirk bei ihrer Arbeit...

  • Reinickendorf
  • 03.04.16
  • 107× gelesen
Verkehr
Ein Bauwagen, zwei Container und eine Toilette stehen bereits seit vergangenen Sommer auf dem Weidenweg.
2 Bilder

Störfaktor Bauwagen am Weidenweg

Friedrichshain. Zwei Autos kommen an dieser Stelle derzeit nicht vorbei. Eines muss warten, was bisweilen einen Rückstau nach sich ziehen kann. Die Ursache dafür ist ein Bauwagen sowie zwei Container und eine mobile Toilette, die sich bereits seit Juni 2015 auf dem Straßenland des Weidenwegs befinden. Exakt kurz hinter der Kreuzung Auerstraße gegenüber den Hausnummern 7 bis 11. Solche Hindernisse im Straßenverkehr gibt es ja immer wieder. Aber meist sind sie dann einer entsprechenden...

  • Friedrichshain
  • 24.02.16
  • 177× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Azubis Jo Wiesemann und Miguel Mulack (re.) sowie Azubi-Patin Lena Peter freuen sich auf Ihren Besuch.
2 Bilder

Azubis haben das Kommando: EDEKA Gayermann startet beim U21 Nachwuchsprojekt

Lichtenrade. Einmal die eigenen Ideen umsetzen, einmal den Markt leiten, einmal Chef sein – welcher Azubi träumt nicht davon? Im EDEKA-Einzelhandel bekommen die Nachwuchskräfte genau diese Chance. Hier lernen die Macher von morgen bereits heute, Initiative zu ergreifen und Verantwortung zu übernehmen. Auch die Auszubildenden des EDEKA Gayermann in der Barnetstraße 41 nehmen an dem Projekt teil. Vom 17. bis 20. Februar, jeweils ab 11 Uhr werden sie die Kunden mit eigenen Aktionen unter dem...

  • Lichtenrade
  • 16.02.16
  • 611× gelesen
Jobs und Karriere
Ein paar Euro extra im Portemonnaie: Für Azubis ist Berufsausbildungsbeihilfe eine Möglichkeit, ihre Vergütung aufzubessern.

So kommen angehende Auszubildende an Bares

Es ist erst Mitte des Monats, doch das Geld ist schon wieder alle: Mancher Auszubildende hat Schwierigkeiten, mit seiner Vergütung auszukommen. In dem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten, etwas zusätzlich einzunehmen.  • Berufsausbildungsbeihilfe (BAB): Müssen Jugendliche für die Ausbildung von zu Hause ausziehen und einen eigenen Haushalt gründen, können sie BAB bekommen. Maximal erhalten Schulabgänger 584 Euro, der Betrag berechnet sich unter anderem nach der finanziellen Situation der...

  • Mitte
  • 15.02.16
  • 96× gelesen
Politik

Über 20 Ausbildungsplätze im Bezirksamt

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt will in diesem Jahr zwischen 21 und 28 Ausbildungsplätze in fünf Berufsfeldern anbieten. Etwa die Hälfte der Lehrstellen soll es bei den Verwaltungsfachangestellten geben. Dazu kommen Kaufleute im Büromanagement, Gärtner, Fachangestellte für Medien und Informationsdienste in den Bibliotheken sowie voraussichtlich ein Azubi im medizinischen Bereich. Aktuell arbeiten im Bezirk 71 Auszubildende. Viele von ihnen haben gute Chancen auf eine Übernahme. Zum...

  • Friedrichshain
  • 12.02.16
  • 79× gelesen
Bauen
So schön kann Spielen sein: Das Highlight des neuen Spielplatzes ist eine eigene Sandküche.
5 Bilder

Spiel, Spaß, Spannung: Lehrlinge bauen Sandbäckerei

Karlshorst. Kinder aus der AWO-Kita "Grashüpfer" freuen sich über einen neuen Spielplatz. Einen preiswerten Umbau des einstigen Bolzplatzes ermöglichten die Lehrlinge des Grünflächenamtes. Ein halbes Jahr lang dauerte der Umbau des einstigen Bolzplatzes zum Spielplatz am Rolandseck in der Waldowallee. Nun können die kleinen Racker darauf toben und spielen. Und das taten bereits einige am 14. Januar pünktlich zur Eröffnung des Spielplatzes. Kinder der Kita "Grashüpfer" aus der Honnefer Straße...

  • Karlshorst
  • 26.01.16
  • 190× gelesen
Bildung

Charité-Auszubi ist Jahrgangsbeste

Wedding. Die Charité hat erneut die bundesweit beste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation ausgebildet. Josephin Baumert wurde von der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die Absolventin hat im Sommer ihre Abschlussprüfung in der Fachrichtung Medizinische Dokumentation mit 97 Prozent der möglichen Punkte abgelegt. Baumert ist die siebente Auszubildende der Charité in Folge,...

  • Wedding
  • 23.12.15
  • 36× gelesen
Sport
Beim gemeinsamen Training mit den Rollikids hatten die Teilnehmer viel Spaß.
2 Bilder

Aus anderer Perspektive: Sparkassen-Azubis trainierten im Rollstuhl

Prenzlauer Berg. Einen Einblick in das Training von Kindern und Jugendlichen, die im Rollstuhl sitzen, konnten kürzlich Auszubildende der Berliner Sparkasse aus dem Bezirk Pankow erhalten. Der Verein Pfeffersport lud sie zu seinen Rollikids ein. Die Lehrlinge konnten sich dabei in die Lage von Rollstuhlfahrern versetzen und erste Erfahrungen im Rollstuhlsport sammeln. Wie fühlt es sich an, im Rollstuhl zu sitzen? Kann man im Rollstuhl überhaupt richtig Sport treiben? Können Kinder und...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.12.15
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Nancy Lemke, hier mit Helmut Kleebank, ist die erste Auszubildende in Teilzeit im Rathaus.

Morgens Azubi, nachmittags Mutter

Spandau. Ein Modell, das Mut macht: Im Bezirksamt arbeitet die erste Auszubildende in Teilzeit. Sie heißt Nancy Lemke und hat zwei kleine Kinder. Seit dem 1. September macht Nancy Lemke ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte im Bezirksamt. Auszubildende gibt es einige im Rathaus. Doch die 31-Jährige ist die Erste, die in Teilzeit arbeiten kann, also nur 30 Stunden in der Woche. Als ledige Mutter von zwei kleinen Mädchen wäre eine Ausbildung in Vollzeit für die junge Frau nicht zu...

  • Haselhorst
  • 15.09.15
  • 215× gelesen
Bildung
Bürgermeisterin Birgit Monteiro im Kreis der neuen Auszubildenden.

Bezirksamt bildet 24 junge Menschen aus

Lichtenberg. Am 1. September begrüßte die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) 24 neue Auszubildende im Bezirksamt Lichtenberg. Aktuell gibt es damit 71 Auszubildende im Amt. "Jungen Menschen eine berufliche Heimat zu geben, sehen wir als eine unserer wichtigsten Aufgaben an", sagt Birgit Monteiro. Das Bezirksamt will für eine fundierte Ausbildung sorgen und jungen Menschen eine Perspektive bieten. Von den neuen Auszubildende werden elf zu Verwaltungsfachangestellten und zwei zu...

  • Lichtenberg
  • 06.09.15
  • 72× gelesen
Politik

Azubis in der Partnerstadt

Friedrichshain-Kreuzberg. Auszubildende des Bezirksamtes halten sich vom 21. bis 25. September in der Partnerstadt Wiesbaden auf. Sie sollen dort den Verwaltungsaufbau einer Kommune in einem Flächenstaat kennen lernen, die in diesem Fall auch gleichzeitig Hauptstadt eines Bundeslandes ist. Im Oktober kommen die Azubis aus Wiesbaden zum Gegenbesuch. Der Austausch wurde bereits in den 1980er Jahren mit dem damaligen Bezirk Kreuzberg initiiert. Er fand ab Mitte der 90er Jahre lange Zeit wegen...

  • Friedrichshain
  • 27.08.15
  • 31× gelesen
Leute
Die angehende Mediengestalterin Mareen Ebelt aus Alt-Hohenschönhausen nutzt jede Gelegenheit, um ihre Ideen aufs Papier zu bringen.
2 Bilder

Mit Ungeheuern zum Erfolg: Mareen Ebelt setzt sich gegen 6000 Konkurrenten durch

Alt-Hohenschönhausen. Freche Monster brachten sie nach Florida: Mareen Ebelt hat bei einem Wettbewerb ein Getränke-Etikett entworfen und eine Reise zu den Universal Studios Orlando gewonnen. Ein Zettel, ein Stift, ein Platz im Lieblingscafé „Coffee Station“ in der Konrad-Wolf-Straße – mehr braucht Mareen Ebelt nicht, um ihren Fantasiemonstern Leben einzuhauchen. Ob ein türkisfarbener Krake mit Affengesicht namens „Seamonkey“, der einen Tiefseetaucher verschlingt. Oder eine dreiäugige...

  • Lichtenberg
  • 04.08.15
  • 355× gelesen
Bildung

Fit für die freie Wirtschaft: Mosaik-Services stellt Auszubildende ein

Berlin. Mosaik-Services stellt zum 1. September Auszubildende in verschiedenen Berufen ein – darunter Restaurantfachleute, Köche, Maler und Lackierer, Gebäudereiniger sowie Kaufleute im Einzelhandel und Kaufleute für Büromanagement. Die Ausbildungsstätten sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Ziel des Unternehmens ist es, die Auszubildenden zu übernehmen bzw. fit für den ersten Arbeitsmarkt zu machen. Während der zwei- bis dreijährigen betrieblichen Ausbildung findet eine...

  • Spandau
  • 17.07.15
  • 193× gelesen
Bauen

Azubis im Rosengarten

Friedrichshain. Ab 22. Juni wird endlich der lange vernachlässigte Rosengarten an der Karl-Marx-Allee 103-105 wiederhergestellt. Verantwortlich dafür sind Auszubildende des Garten- und Landschaftsbaus aus Friedrichshain-Kreuzberg und Lichtenberg. Das wurde im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Bezirken beschlossen. Die Azubis werden die Rabatteinfassungen neu verlegen, Wege, Bänke, Pergola und die Rasenflächen überarbeiten sowie ab Oktober neue Rosen und Stauden pflanzen. Angeleitet...

  • Friedrichshain
  • 18.06.15
  • 91× gelesen
Bildung

Jobcenter, Arbeitsagentur und Jugendamt organisieren Jugendberufsagentur

Tempelhof-Schöneberg. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, die U-25-Teams des Jobcenters und neu bestellte Berater der Jugendhilfe begleiten Menschen bis 25 Jahre zum Übergang von der Schulbank ins Berufsleben - alles an einer Stelle.Das ist in seinen Grundzügen das Konzept der geplanten Jugendberufsagenturen. Wie berichtet, ist Tempelhof-Schöneberg einer der vier Bezirke, in denen nun nach Entscheidung des Rates der Bürgermeister und des Abgeordnetenhauses das Projekt gestartet wird. Der...

  • Tempelhof
  • 20.05.15
  • 344× gelesen
BildungAnzeige
Präzision und Fingerspitzengefühl sind gefragt: Optimum-Dental sucht Zahntechniker.

Optimum-Dental GmbH: Beruf mit sicherer Zukunft - Zahntechniker

Moderne Technologien haben in vielen handwerklichen Berufen Einzug gefunden, so auch in der Zahntechnik. Doch wer glaubt, dass dadurch der gut ausgebildete Zahntechniker ersetzt wird, hat weit gefehlt: Höchste Präzision, Fingerspitzengefühl und ein ästhetischer Blick sind bei der Zahnersatz-Herstellung unumgänglich. Das Meisterlabor Optimum-Dental in Lichtenrade beschäftigt 14 Zahntechniker/innen und bildet erfolgreich Nachwuchskräfte aus. Neben hochwertigen Materialien wird im Dentallabor...

  • Lichtenrade
  • 18.05.15
  • 289× gelesen
WirtschaftAnzeige

Netto-Azubis sind eine Woche die Chefs

Biesdorf. Von der Schulbank zum Marktleiter: In der Woche vom 4. bis zum 9. Mai 2015 beweisen die Auszubildenden von Netto Marken-Discount in der Filiale in der Wulkower Straße ihr Talent. Zum Leiten einer Filiale gehören vielfältige Aufgaben - von der Warenbestellung über die Mitarbeiterverantwortung bis hin zur Kundenzufriedenheit. Eine spannende Herausforderung für die jungen Nachwuchskräfte, die sich bereits auf ihre Chef-Woche freuen. Die Azubiwochen "Eine Woche Filial-Chef" sind bei...

  • Biesdorf
  • 29.04.15
  • 70× gelesen
Politik
Gruppenbild mit Stadtrat. Knut Mildner-Spindler und die neun Azubi-Mitarbeiter des Ausbildungsbürgeramts.
4 Bilder

Neun Azubis starteten ihre Arbeit im Bürgeramt

Kreuzberg. Zu den ersten Kunden von Madeline Kundoch (20) gehört Familie Yildirim. Die Eltern und ihre beiden Kinder brauchen neue Pässe.Souverän geht Madeline Kundoch die einzelnen Bearbeitungsschritte durch. Auch wenn sie dabei immer wieder von einem großen Presseaufgebot gestört wird, das sie befragt und fotografiert. Denn Madeline Kundoch gehört zu den neun Lehrlingen, die am 27. April ihre Arbeit im neuen Ausbildungsbürgeramt in der Schlesischen Straße 27a begonnen haben. Wie berichtet,...

  • Kreuzberg
  • 29.04.15
  • 756× gelesen
Wirtschaft

Bürgeramt in der Schlesischen Straße ist wieder in Betrieb

Friedrichshain-Kreuzberg. Seit Juli 2014 war das Bürgeramt in der Schlesischen Straße 27a wegen Personalmangel geschlossen. Jetzt werden auch dort wieder Kunden bedient.Verantwortlich für den Neustart am 27. April sind vor allem die künftigen Fachkräfte der Verwaltung. Denn unter der Überschrift "Bürgeramt 2.0" bekam dieser Standort jetzt den Status eines Ausbildungsbürgeramtes. Von den 13 Arbeitsplätzen werden neun von den Azubis besetzt. Vor allem angehende Verwaltungsfachangestellte und...

  • Friedrichshain
  • 24.04.15
  • 831× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.