Bibliotheken

Beiträge zum Thema Bibliotheken

Kultur

Für eine bessere Orientierung

Pankow. Die Standorte der Bibliotheken im Bezirk sollen im öffentlichen Straßenraum noch besser von den Pankowern wahrgenommen werden. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung. Hintergrund ist, dass viele Pankower gar nicht wissen, wo sich die nächstgelegene Bibliothek in ihrem Kiez befindet. Deshalb soll an geeigneten Stellen im Stadtraum mit Hinweisschildern auf sie aufmerksam gemacht werden, so die Verordneten. Für sämtliche Standorte der acht Stadtbibliotheken Pankows wurden seitens...

  • Bezirk Pankow
  • 28.02.21
  • 8× gelesen
Kultur

Leihbetrieb geht jetzt weiter

Lichtenberg. Die vier Standorte der Stadtbibliothek sind wieder für den Leihbetrieb geöffnet. Der Aufenthalt in den Bibliotheken zum Lesen und Arbeiten ist jedoch weiterhin nicht gestattet. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch 13 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag 9 bis 15 Uhr. Die Fristen für bereits ausgeliehene Medien wurden wegen der Kontaktbeschränkungen automatisch verlängert. Die konkreten Rückgabedaten können die Nutzer in ihren Bibliothekskonten einsehen. Für Fragen zu...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.02.21
  • 11× gelesen
Bildung

Wieder Bücher ausleihen
Bibliotheken sind offen

Die Stadtbibliotheken fahren aus dem Lockdown hoch. Medien können wieder ausgeliehen und zurückgegeben werden. Lese- und Arbeitsplätze sind vor Ort aber noch nicht nutzbar. Auch die Schutzmaske bleibt Pflicht. Dazu wurden die Öffnungszeiten geändert. So hat die Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96 (Rathaus), jetzt montags bis freitags von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Die Buchrückgabe am Automaten ist täglich von 6 bis 22 Uhr möglich. Die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek an der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.02.21
  • 8× gelesen
Kultur

Bibliotheken öffnen wieder

Tempelhof-Schöneberg. Die meisten Stadtteilbibliotheken haben seit Montag, 22. Februar, wieder geöffnet. Die Lichtenrader Filiale folgt am 1. März, danach soll auch die Fahrbibliothek an den Start gehen. Allerdings gelten eingeschränkte Öffnungszeiten für die Häuser. Nachzulesen sind sie unter www.stb-tempelhof-schoeneberg.de. sus

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 22.02.21
  • 7× gelesen
Bildung

Bibliotheken öffnen wieder

Berlin. In allen Bezirken sind wieder Bibliotheken geöffnet, allerdings nur für den Leihbetrieb. Auch die Zentral- und Landesbibliothek macht auf, um Bücher auszuleihen oder zurückzunehmen. In der Bibliothek sitzen, lesen oder arbeiten ist nicht möglich. „Abhängig von den Ressourcen wird nicht jeder Standort öffnen können, aber in jedem Bezirk sind dann Bibliotheken geöffnet“, sagt Sabine Weißler, Vorsitzende des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB). Auch seien die...

  • Mitte
  • 22.02.21
  • 36× gelesen
Bildung

Bibliotheken wieder offen

Spandau. Ab Montag, 22. Februar, können in den Bezirksbibliotheken wieder Medien bestellt, ausgeliehen und zurückgegeben werden. Das Arbeiten vor Ort ist aber weiter nicht möglich. Beim Besuch gilt Maskenpflicht, außerdem darf sich nur eine eingeschränkte Zahl von Nutzern gleichzeitig in den Räumen aufhalten. Alle vor der Schließung ausgeliehenen Medien wurden automatisch bis in den März verlängert. An den einzelnen Standorten gelten folgende Öffnungszeiten: Bezirkszentralbibliothek,...

  • Spandau
  • 20.02.21
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Gesunde Snackangebote

Reinickendorf. Snackautomaten in öffentlichen Gebäuden sollen auch mit Bioprodukten oder zuckerfreien Zwischenmahlzeiten bestückt werden. Dies hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Antrag der Grünen beschlossen. Die bisherigen Bemühungen des Bezirksamtes seien nicht ausreichend. Es sei gut, dass Kontakt mit den Krankenhäusern aufgenommen wurde, erklärte die kinder- und jugendpolitische Sprecherin Andrea Behnke. Andere Einrichtungen, wie zum Beispiel die Bibliotheken seien jedoch bisher...

  • Reinickendorf
  • 04.02.21
  • 5× gelesen
Bildung
Auch die Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße ist bis mindestens 14. Februar zu.

Präsenzbetrieb ausgesetzt
Bibliotheken bis mindestens 14. Februar geschlossen

Die Bezirksbibliotheken sind aufgrund des verschärften Lockdowns bis zum 14. Februar geschlossen. Als zumindest gewissen Ausgleich wurden die Online-Angebote verstärkt. Mit einem kostenlosen digitalen Ausweis, der drei Monate gültig ist, können unter anderem 166 000 E-Books und 24 000 Hörbücher heruntergeladen werden. Dazu sieben Lernprogramme mit insgesamt 1850 E-Learning-Kurse. Musik- und Filmstreaming ist ebenfalls möglich. Das alles über die Website www.voebb.de/digitale-angebote. Spandauer...

  • Spandau
  • 28.01.21
  • 29× gelesen
Bildung

Bibliotheken sind geschlossen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle Berliner Stadtbibliotheken bleiben bis zum 14. Februar geschlossen. Das gilt auch für die Häuser in Charlottenburg-Wilmersdorf. "Die aktuellen Corona-Zahlen lassen uns keine andere Wahl, als den Lockdown noch einmal mit solchen Maßnahmen zu verschärfen", bedauert Kulturstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD). Sämtlich Angebote stehen aber digital und kostenfrei zur Verfügung. Dazu hat das Bezirksamt für seine Büchereien im Januur einen gratis digitaler...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.01.21
  • 35× gelesen
Kultur

Weiterhin für die Leser da

Lichtenberg. Für den Leihbetrieb geöffnet haben trotz aller Einschränkungen die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg, und zwar Montag bis Mittwoch von 13 bis 19 Uhr, Donnerstag und Freitag von 9 bis 15 Uhr sowie Sonnabend von 9 bis 13 Uhr. Für Auskünfte sowie Verlängerungen können Leser die Bibliotheken aber auch gern telefonisch kontaktieren. Zu erreichen ist die Anna-Seghers-Bibliothek unter Telefon 92 79 64 10, die Anton-Saefkow-Bibliothek unter Telefon 902 96 37 73, die...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 21.01.21
  • 51× gelesen
Bildung

Kostenloser Benutzerausweis der Bibliotheken

Berlin. Wegen der Corona-Pandemie bietet der Verbund der Berliner Öffentlichen Bibliotheken (VÖBB) erneut einen kostenlosen Online-Ausweis an. Die Ausweise gibt es ab sofort auf der Seite www.voebb.de unter „Mein Konto“. Wer sich registriert, erhält eine Nummer zugesandt und kann dann die Online-Angebote der Berliner Öffentlichen Bibliotheken kostenfrei nutzen. Der Ausweis ist drei Monate gültig. Das Angebot endet am 30. April. Weitere Informationen gibt es unter:...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.01.21
  • 59× gelesen
Kultur

Bibliotheken geschlossen

Mitte. Die Bibliotheken Bruno Lösche und Kurt Tucholsky bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Das teilte das Bezirksamt mit. Die 20 Mitarbeiter werden zur Eindämmung der Pandemie woanders eingesetzt. In der Schiller-Bibliothek am Leopoldplatz können bestellte Medien abgeholt oder Bücher aus anderen Büchereien zurückgegeben werden. Die Pilipp-Schaeffer-Bibliothek wiederum schließt bis Ende Januar an den Sonnabenden. Automatisch verlängert werden bis Ende Januar auch alle ausgeliehenen Medien....

  • Mitte
  • 19.01.21
  • 38× gelesen
Bildung

Bibliotheken weiter offen

Reinickendorf. Die drei öffentlichen Bibliotheken im Bezirk sind weiter geöffnet, wenn auch nur eingeschränkt. Dies gilt für die Humboldt-Bibliothek in Tegel, Karolinenstraße 19, (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 11-18 Uhr, mit 24-Stunden-Außenrückgabeanlage), die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 13-18 Uhr) und die Stadtteilbibliothek Reinickendorf West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, (Öffnungszeiten: Di/Do, 13-18 Uhr). Der Aufenthalt in den Bibliotheken...

  • Reinickendorf
  • 17.01.21
  • 64× gelesen
  • 1
Kultur

Lesungen werden gefördert

Mitte. Schulen und Bibliotheken können auch im neuen Jahr wieder Honorarmittel für Autorenlesungen in ihren Häusern beantragen. Der Berliner Autorenlesefonds stellt für den Bezirk Mitte dafür 14 400 Euro bereit. Damit können laut Bezirksamt bis zu 48 Lesungen zu je 300 Euro Honorar in 2021 gefördert werden. Dazu gehören auch digitale Lesungen. Antragsberechtigt sind alle Bibliotheken und Schulen – öffentliche wie private. Gefördert werden Veranstaltungen mit einer Dauer von mindestens 45...

  • Mitte
  • 16.01.21
  • 39× gelesen
Bildung

Öffnungszeiten der Bibliotheken

Neukölln. Die Stadtteilbibliotheken bleiben weiterhin geöffnet. Es gelten jedoch Einschränkungen. So ist die Helene-Nathan-Bibliothek in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, sonnabends geschlossen. Werktags können zwischen 9 und 20 Uhr Medien ausgeliehen werden. Für die Margarete-Kubicka-Bibliothek, Gutschmidtstraße 33, sind Nutzer zu folgenden Zeiten willkommen: montags, dienstags und freitags von 13 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 8.30 bis 16 Uhr. Mittwochs bleibt das Haus zu. Die...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.01.21
  • 40× gelesen
Kultur

Änderungen bei den Bibliotheken

Tempelhof-Schöneberg. Einige öffentliche Bibliotheken sind weiter geöffnet. Doch es gibt, vorerst bis Ende Januar, einiges zu beachten. Das Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8, ist montags bis donnerstags von 13 bis 19 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr offen. Im Foyer steht ein eingeschränkter Bestand zur Verfügung. Die Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, ist werktags von 13 bis 18 Uhr geöffnet, sonnabends ist geschlossen. Für die Stadtteilbibliothek Lichtenrade, Briesingstraße 6, gilt:...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.01.21
  • 58× gelesen
Bildung

Büchereien bleiben offen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die vier Standorte der Stadtbibliothek bleiben auch im Lockdown für ihre Besucher offen. Maske ist Pflicht, und der Aufenthalt sollte möglichst kurz sein. Wer die Kultur- und Weiterbildungsangebote lieber mit sicherem Abstand vom heimischen Wohnzimmer aus nutzen will, klickt hier: https://bwurl.de/15yp. Am Hauptsitz der Stadtbibliothek an der Frankfurter Allee 14A können außerdem wie gehabt Spielkonsolen, Fernrohre, Wikingerschach, Sportgeräte und viele andere...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 07.01.21
  • 52× gelesen
Bildung

Extrageld für Bibliotheken

Reinickendorf. Die Bibliotheken im Bezirk haben zusätzlich 7000 Euro für den Kauf von Medien erhalten. Das Geld kam aus Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Nach Angaben von Kulturstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) werden mit dem Zuschuss nicht nur neue Literatur, sondern zum Beispiel auch Brettspiele angeschafft. Ausgeliehen werden können sie aber derzeit frühestens ab 11. Januar. So lange sind die Bibliotheken nach aktuellem Stand geschlossen. Geöffnet waren zuletzt die...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.01.21
  • 40× gelesen
  • 1
  • 1
Bildung

Bibliotheken sind wieder geöffnet

Lichtenberg. Die Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg, Anna-Seghers-Bibliothek, Anton-Saefkow-Bibliothek, Bodo-Uhse-Bibliothek und Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, haben seit 4. Januar wieder Montag, Dienstag und Mittwoch von 13 bis 19 Uhr, Donnerstag und Freitag von 9 bis 15 Uhr sowie Sonnabend von 9 bis 13 Uhr für den Leihbetrieb geöffnet. Die anderen kommunalen Kultureinrichtungen bleiben weiter für den Publikumsverkehr geschlossen. Das betrifft das Museum Lichtenberg, das Kulturhaus...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 28.12.20
  • 70× gelesen
Bildung

Sorge um steigende Gewerbemieten
Bezirksamt will Bibliotheken langfristig in eigenen Immobilien unterbringen

Marzahn-Hellersdorf möchte seine Bibliotheken „mit Entschlossenheit“ langfristig sichern. Wie aus einer Mitteilung des Bezirksamts hervorgeht, sollen alle Standorte sukzessiv in bezirkseigenen Immobilien untergebracht werden. Ein geglücktes Beispiel für die Sicherung der Bibliotheken sei im November die Eröffnung der Bibliothek Kaulsdorf-Nord im Einkaufszentrum Forum Kienberg gewesen. Diese hatte zuvor vom Cecilienplatz umziehen müssen, weil das dortige Gebäude abgerissen wird. Der Stadträtin...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.12.20
  • 123× gelesen
Bildung

Schließzeiten der Stadtbibliothek

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadtteilbibliothek Lankwitz und die Gottfried-Benn-Bibliothek in Zehlendorf bleiben von Donnerstag, 24. Dezember, bis Sonntag, 3. Januar, geschlossen. Die Fahrbibliothek schließt bereits mit Beginn der Schulferien am 18. Dezember. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist vom 24. bis 27. Dezember und vom 31. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Geöffnet ist die Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. Dezember jeweils von 12 bis 18 Uhr. KaR

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 16.12.20
  • 27× gelesen
Bildung

Öffnungszeiten der Bibliotheken

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek und die Dietrich-Bonhoeffer-Bibliothek bleiben vom 24. bis 27. Dezember sowie vom 31. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Die Adolf-Reichwein-Bibliothek schließt bereits am 23. und bleibt bis 27. Dezember geschlossen. Die Schließzeit zum Jahreswechsel ist vom 31. Dezember bis 3. Januar. Vom 28. bis 30. Dezember sind alle drei Bibliotheken geöffnet. Erster Öffnungstag im neuen Jahr ist am Montag, 4. Januar 2021. Die Stadtteilbibliothek...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 15.12.20
  • 84× gelesen
Bildung

Nur Ausleihe in drei Büchereien

Reinickendorf. Bis zum 23. Dezember sollen drei Bibliotheken im Bezirk weiter geöffnet bleiben: die Humboldt-Bibliothek in Tegel, Karolinenstraße 9, montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, die Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, montags und freitags von 11 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 11 bis 17 Uhr sowie die Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West, Auguste-Viktoria-Allee 29-31, dienstags und donnerstags von 13 bis 18 Uhr. Ab 24. Dezember sind alle Standorte bis zum...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.12.20
  • 80× gelesen
Bildung

Bibliotheken bis 4. Januar geschlossen

Spandau. Die Bezirksbibliotheken sind vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar geschlossen. Das gilt auch für die Fahrbibliothek. Ab 4. Januar soll der Betrieb wieder überall aufgenommen werden. Aber wie schon in den vergangenen Wochen ist wegen Corona wahrscheinlich weiter nur eine Ausleihe möglich. tf

  • Bezirk Spandau
  • 11.12.20
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.