Alles zum Thema Bibliotheken

Beiträge zum Thema Bibliotheken

Soziales

Neue Broschüre für den Bezirk

Steglitz-Zehlendorf. Der neue „Wegweiser durch den Bezirk“ für das Jahr 2019 ist jetzt kostenlos erhältlich. Die traditionsreiche Info-Broschüre über Steglitz-Zehlendorf liegt in den Bürgerämtern in der Steglitzer Schloßstraße 37, in der Zehlendorfer Kirchstraße 1/3 und der Lankwitzer Gallwitzallee 87 sowie in den Bibliotheken bereit. Neben vielen wissenswerten Infos zum Bezirk werden in dem 200 Seiten starken Heft auch Sehenswürdigkeiten und die Geschichte des Bezirks beschrieben. Enthalten...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.03.19
  • 36× gelesen
Bildung

Bezirkskultur à la Karte

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk gibt es 15 kommunale Einrichtungen für Weiterbildung und Kultur, sprich Museen, Bibliotheken, Theater, die Volkshochschule und die Musikschule. Wo sie sich befinden und was dort passiert, darüber gibt jetzt eine Übersichtskarte einschließlich zusätzlichen Informationen zu den einzelnen Standorten Auskunft. Die Karte ist als Flyer an den jeweiligen Adressen kostenlos erhältlich. Außerdem kann sie unter heruntergeladen werden. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.02.19
  • 30× gelesen
Kultur
Anne Sobanski ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek zuständig.
3 Bilder

Ehrenamt in der Bücherei
Die Bibliotheken des Bezirks suchen engagierte Bürger mit Ideen

Die Bibliotheken des Bezirks möchten noch mehr Ehrenamtliche für ein Engagement in ihren Häusern gewinnen. „Ehrenamtliche können zum Beispiel das Lesen mit Kindern unterstützen, Lesekreise für Erwachsene anleiten oder auch älteren Menschen beim Umgang mit modernen Medien wie zum Beispiel beim Einrichten von E-Books behilflich sein“, sagt Anne Sobanski. Sie ist seit Anfang des Jahres für das neu geschaffene Ehrenamtsmanagement im Fachbereich Stadtbibliothek des Bezirksamtes zuständig....

  • Pankow
  • 26.02.19
  • 104× gelesen
Kultur

Mitte hat die meisten Bücher

Mitte. Unter den öffentlichen Bezirksbibliotheken hat die Stadtbibliothek Mitte den größten Medienbestand. Insgesamt 486 381 digitale und Printmedien stehen in den Regalen. Das geht aus der Antwort von Kulturstaatsseketär Torsten Wöhlert (Linke) auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Marcel Luthe zum Thema Bibliotheken hervor. Die sieben Bezirksbibliotheken verfügen mit insgesamt 7212 Quadratmeter auch über die größte Publikumsfläche im Bezirksvergleich. Das ist mehr als doppelt so viel wie in...

  • Mitte
  • 08.01.19
  • 13× gelesen
Bildung

Schließzeit der Bibliotheken

Steglitz. Zum Jahresende und Jahreswechsel sind die Bibliotheken im Bezirk zu folgenden Zeiten geschlossen: Am Silvester-Montag, 21. Dezember und an Neujahr, Dienstag, 1. Januar, bleiben alle Bibliotheken zu. Zusätzlich sind die Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz 1, die Stadtteilbibliothek in der Bruchwitzstraße 37 und die Fahrbibliothek am 27., 28. und 29. Dezember geschlossen. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in der Grunewaldstraße 3 hat an diesen drei Tagen geöffnet. KaR

  • Steglitz
  • 24.12.18
  • 12× gelesen
Bildung

Schließzeiten der Bibliotheken

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Heinrich-Schulz-Bibliothek im Rathaus und die Dietrich-BonhoefferBibliothek in der Brandenburgischen Straße bleiben vom 24. Dezember bis 26. Dezember sowie vom 31. Dzember bis 1. Januar geschlossen. Während der restlichen Weihnachtsferien sind beide Bibliotheken zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Ingeborg-Bachmann-Bibliothek in der Nehringstraße und die Johanna-Moosdorf-Bibliothek in der Westendallee, bleiben vom 24. Dezember bis 1. Januar geschlossen. Die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 21.12.18
  • 3× gelesen
Bildung

Bibliotheken bleiben zu

Treptow-Köpenick. Die bezirklichen Bibliotheken haben rund um den Jahreswechsel eingeschränkte Öffnungszeiten, einige bleiben geschlossen. Die Stadtteilbibliothek Altglienicke ist bis 2. Januar 2019 geschlossen. Die Manfred-Bofinger-Bibliothek in Alt-Treptow bleibt am 27. und 28. Dezember zu, und die Johannes-Bobrowski-Bibliothek in Friedrichshagen ist bis 4. Januar geschlossen. Der Bücherbus „Henri“ für Schulen und Kitas pausiert ebenfalls, und zwar bis einschließlich 10. Januar. Auskünfte...

  • Treptow-Köpenick
  • 19.12.18
  • 7× gelesen
Bildung

Bibliotheken geschlossen

Spandau. Die Stadtteilbibliotheken in Haselhorst, Kladow, an der Heerstraße und im Falkenhagener Feld haben über den Jahreswechsel geschlossen. Und zwar durchweg bis einschließlich 1. Januar 2019. Das gilt auch für die Fahrbibliothek Spandau. Geschlossen ist am 31. Dezember auch die zentrale Stadtbibliothek mit der Kinder- und Jugendbibliothek in der Altstadt. Vom 27. bis 29. Dezember steht sie ihren Lesern aber zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung. Nachfragen unter: 902 79 55 11....

  • Bezirk Spandau
  • 18.12.18
  • 4× gelesen
Kultur

Schließzeiten der Bibliotheken

Neukölln. Am Freitag, 21. Dezember, haben alle öffentlichen Bibliotheken geschlossen. Außerdem gilt: Die Helene-Nathan-Bibliothek sowie die Büchereien in Britz-Süd und im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt bleiben vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und 1. Januar zu. Die Rudower Bibliothek schließt im gesamten Zeitraum vom 21. Dezember bis 1. Januar. sus

  • Neukölln
  • 13.12.18
  • 5× gelesen
Umwelt
Dieses Gefährt heißt Egon. Das Lastenfahrrad steht jetzt zur Ausleihe bereit in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek an der Frankfurter Allee 145.

Egon hilft beim Transport
Bibliotheken verleihen Lastenräder

Sie heißen Anna, Anton, Bodo und Egon, haben jeweils zwei Räder, sind praktisch und umweltfreundlich: In den Filialen der Lichtenberger Stadtbibliothek stehen jetzt Lastenfahrräder bereit, die Besucher dort ebenso ausleihen können wie Bücher und andere Medien. Ob für einen Familienausflug, für den großen Einkauf oder einen Umzug: In jeder der vier Lichtenberger Bibliotheken können Erwachsene jetzt kostenlos ein Lastenfahrrad ausleihen. Die Gefährte haben eine geräumige Transportkiste, eine...

  • Lichtenberg
  • 20.11.18
  • 55× gelesen
Bildung
Der rund 250 000 Euro teure Bücherbus ist jetzt im Einsatz.

Bücherbus geht auf Tour
Haltestellen an zehn Schulen und zwei Kitas

Mit Beginn des Schuljahrs ist der neue Bücherbus „Henri“ (Berliner Woche berichtete) im Einsatz. Jetzt steht der Fahrplan fest. Vorerst werden regelmäßig zehn Grundschulen und zwei Kitas angefahren. Unter anderem in den ungeraden Wochen montags die Kita „Bienenhaus“ in Müggelheim (10 Uhr), und die Müggelheimer Schule (12 Uhr). Am Dienstag die Schule an der Wuhlheide (8.30 Uhr), die Edison-Schule (11.30 Uhr) und die Kreativitätsgrundschule in der Hartriegelstraße (14.30 Uhr). In den geraden...

  • Treptow-Köpenick
  • 22.08.18
  • 75× gelesen
Kultur

Sommerfest zum Jubiläum
Seit 125 Jahren gibt es Bibliotheken im Südwesten

In der Gottfried-Benn-Bibliothek am Nentershäuser Platz 1 beginnt am Sonnabend, 1. September, um 12.30 Uhr ein Sommerfest. Gefeiert wird auch in der benachbarten Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Straße 21. Dort spielen die Bands und Ensembles bereits ab 11 Uhr. Anlass ist das 125-jährige Bestehen von Bibliotheken in Zehlendorf. Das Amt für Kultur und Weiterbildung hat ein buntes Programm zusammengestellt. In der Musikschule treten unter anderem Midnight Blue, Stix & Stones, das...

  • Zehlendorf
  • 20.08.18
  • 50× gelesen
Bildung

Überraschung für Schulanfänger

Lichtenberg. Auf 2882 kleine Lichtenberger wartet im August eine Überraschung. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) schreibt für jeden Schulanfänger im Bezirk eine Glückwunschkarte, die gleichzeitig eine Einladung in die Bibliothek ist. Bei ihrem ersten Besuch in einer Filiale des Lichtenberger Bücherei-Quartetts erhalten die Kinder gegen Vorlage der Karte einen kostenlosen Bibliotheksausweis und eine Überraschung, die noch nicht verraten wird. bm

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.08.18
  • 93× gelesen
Bildung

Bibliothek geschlossen

Mitte. Die Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 bleibt am 22. August für einen Tag geschlossen. Grund sind „umfangreiche Umräumarbeiten, um Baufreiheit für ein neues Projekt zu schaffen“, teilt die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. Die Bibliothek plant noch in diesem Jahr die Einrichtung eines Makerspaces. Damit ist ein offener Bereich gemeint, der Raum für kreative Ideen bieten soll. DJ

  • Mitte
  • 01.08.18
  • 66× gelesen
Bildung

Anmelden fürs Lesen im Park

Lichtenberg. In der letzten Ferienwoche steigt wieder die Aktion „Lesen im Park“. Gemeinsam mit LesArt, dem Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, gestalten die Lichtenberger Bibliotheken ein buntes Programm unter dem Motto „Die ganze Welt“. Hortgruppen und Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren können sich dafür bereits anmelden. Termine: 14. August in der Bodo-Uhse-Bibliothek in Friedrichsfelde unter 512 21 02, 15. August in der Anton-Saefkow-Bibliothek in Fennpfuhl unter...

  • Lichtenberg
  • 28.07.18
  • 20× gelesen
Bildung

Bibliotheken geschlossen

Mitte. Am 15. August bleiben alle Bibliotheken im Bezirk aus betriebsinternen Gründen geschlossen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, können Bücher oder CDs an den Rückgabeautomaten in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Bibliothek am Luisenbad, Schiller-Bibliothek und Hansabibliothek zurückgegeben werden. Für Bestellungen, Verlängerungen und Recherchen kann die Website des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken von Berlin www.voebb.de genutzt werden. DJ

  • Mitte
  • 26.07.18
  • 92× gelesen
Bildung

Büchereien geschlossen

Spandau. Die Spandauer Bibliotheken bleiben am Mittwoch, 8. August, geschlossen. Grund ist eine interne Veranstaltung, wie das Bezirksamt mitteilt. Einzig die Fahrbibliothek stoppt an den gewohnten Haltestellen in Gatow an der Plievierstraße in der Zeit von 14.30 bis 15.45 Uhr und an der Ecke Meydenbauerweg und Sandstraße von 16. bis 19 Uhr. uk

  • Spandau
  • 25.07.18
  • 22× gelesen
Bildung

Neues Leitsystem in Bibliotheken

Mitte. Das Bibliotheksamt hat in den sieben Bibliotheksstandorten ein neues Wegeleit- und Orientierungssystem installiert. Nutzer sollen so bequemer das finden, was sie suchen. Die Firma ekz Bibliotheksservice, führender Bibliothekseinrichter im deutschsprachigen Raum, hat gemeinsam mit Architekten und Designern ein Gesamtkonzept entwickelt. Dazu gehören Piktogrammen, die auf Orte hinweisen (Lesegarten, Kopierer, Ausleihe, Information, Katalog) und eine einheitliche Benennung in deutscher und...

  • Mitte
  • 30.06.18
  • 28× gelesen
Bildung

Angebote für Ferienkinder
Lesesommer in den Bibliotheken

Der Lichtenberger Lesesommer startet am Donnerstag, 5. Juli. Bis zum 17. August öffnen alle Filialen des Bibliotheken-Quartetts montags bis freitags ab 9 Uhr mit speziellen Angeboten für Ferienkinder. Unter dem Motto „Ab ins Meer“ reisen die Mädchen und Jungen mit Geschichten, Spielen und Rätseln in eine geheimnisvolle Unterwasserwelt. Dort gilt es zahlreiche Abenteuer zu erleben. In der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek, Frankfurter Allee 149, stehen Geschichten mit Piraten, Detektiven und...

  • Lichtenberg
  • 29.06.18
  • 60× gelesen
Bildung

Mitglied werden im Sommerleseclub
Angebot startet am 20. Juni für Mädchen und Jungen

Lust auf den Sommerleseclub der Lichtenberger Bibliotheken? Mädchen und Jungen von der fünften Klassenstufe aufwärts können in diesem Jahr Mitglied werden. Das Lesestuben-Quartett hat extra die allerneusten Bücher angeschafft. Zur Fußball-WM gibt es Fußballbücher, für Krimi-Fans „Die Drei ???“ und „Die Drei !!!“, dazu kommen Pferderomane, Schmöker für Grusel- oder Fantasyfans und vieles mehr. Für jeden ist etwas dabei. Der Sommerleseclub startet am 20. Juni: in der...

  • Lichtenberg
  • 18.06.18
  • 47× gelesen
Bildung

Zuschlag für „Makerspaces“

Lichtenberg. Das Bibliotheken-Quartett im familienfreundlichen Bezirk hat einen von vier Preisen im Wettbewerb „Makerspaces“ des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken gewonnen. Makerspaces sind Räume in Bibliotheken für eigenständiges Ausprobieren und die Vermittlung von Medienkompetenz. Insgesamt wurden Fördergelder in Höhe von 220 000 Euro vergeben. Das Projekt „Robo und Faden“ der Stadtbibliotheken Lichtenberg wählte die Jury aufgrund der überzeugenden Verbindung von Handwerk und digitaler...

  • Lichtenberg
  • 15.06.18
  • 46× gelesen
Bildung

WLAN-Arbeitsplatz in Bibliotheken

Marzahn-Hellersdorf. Alle Bibliotheken des Bezirks verfügen ab sofort über einen Internet-Arbeitsplatz mit angeschlossenem Drucker.  Die Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 54, hat außerdem vier Laptops. Die Benutzung der Geräte ist auf eine Stunde begrenzt und aus rechtlichen Gründen nur ab 18 Jahre möglich. Mehr Infos auf www.berlin.de/bibliotheken-mh. hari

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 04.06.18
  • 56× gelesen
Kultur

Bibliotheken über Ostern zu

Charlottenburg-Wilmersdorf. Alle Stadtbibliotheken in Charlottenburg-Wilmersdorf sind vom Karfreitag, 30.März, bis zum Ostermontag, 2. April, geschlossen. Die Eberhard-Alexander-Burgh-Bibliothek in der Rüdesheimer Straße hat während der Osterferien am 26. und 29. März sowie am 5. April von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stadtteilbibliothek am Halemweg hat während der Osterferien am 27. März sowie am 3. und 6. April von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Rückgaben außerhalb der Öffnungszeiten sind in der...

  • Charlottenburg
  • 26.03.18
  • 96× gelesen
Bildung

Bibliotheken über Ostern zu

Steglitz-Zehlendorf. Die Stadtbibliotheken im Bezirk bleiben über das Osterwochenende von Karfreitag, 30. März, bis Ostermontag, 2. April, geschlossen. Auch die beiden Bücherbusse sind nicht unterwegs. KaR

  • Steglitz
  • 22.03.18
  • 6× gelesen