Alles zum Thema EU-Parlament

Beiträge zum Thema EU-Parlament

Politik
Europa ist nicht immer kinderleicht zu verstehen, weiß auch Martin Kesting.

"Skepsis und Desinteresse haben zugenommen"
Martin Kesting über die EU, Europawahl und Europa im Bezirk

Martin Kesting ist EU-Beauftragter im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Gerade vor einer Europawahl ist er ein interessanter Gesprächspartner. Seine Einschätzungen klangen allerdings schon einmal optimistischer, stellt Berliner-Woche-Reporter Thomas Frey im Interview fest. Wie würden Sie Ihren Job beschreiben? Martin Kesting: Ich berate und helfe beim Bewerben und Beantragen von Fördermitteln aus Töpfen der Europäischen Union. Im Rahmen des Projektmanagements bin ich auch für die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.05.19
  • 101× gelesen
  •  1
Politik

Wahlhelfer gesucht
Unterstützung für die Europawahl am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, ist Europawahl. Neukölln sucht dafür noch ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Im Bezirk gibt es 155 Wahllokale und 60 Briefwahllokale, für die rund 1900 Kräfte gebraucht werden. Sie überwachen die ordnungsgemäße Abgabe und Auszählung der Stimmen. Ihr Einsatz beginnt um 7 Uhr, eine Stunde vor Öffnung der Wahllokale, und endet gegen 20 Uhr. Für die ehrenamtliche Tätigkeit wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50 Euro gewährt; Beschäftigte im öffentlichen...

  • Neukölln
  • 02.04.19
  • 106× gelesen
Politik
Dem Briten Neil Cummins ist die Teilnahme an der Europawahl ein persönliches Anliegen.
2 Bilder

"Diesmal wähle ich"
Bürger motivieren Bürger, an der Europawahl am 26. Mai teilzunehmen

Das britische Parlament ringt um einen mehrheitsfähigen Weg aus der EU. Neil Cummins hofft, dass der Austritt auf den letzten Metern noch scheitert. Der Wahlberliner aus England hat lange im europäischen Ausland gearbeitet. Kommt der Brexit, steht sein Lebenskonzept infrage. Hätten alle pro-europäischen Briten gewählt, wäre der Austritt nicht beschlossen worden – davon ist Cummins überzeugt. Deshalb will er Menschen mobilisieren, am 26. Mai das EU-Parlament zu wählen und beteiligt sich an der...

  • Mitte
  • 01.04.19
  • 147× gelesen
Politik

Dringend Wahlhelfer gesucht
Unterstützung der Europawahl am 26. Mai reicht noch nicht

Am 26. Mai wird das neue Europaparlament gewählt. Für die Abstimmung im Bezirk Treptow-Köpenick werden dringend noch Wahlvorstände und Wahlhelfer gesucht. Vor allem für die 46 Briefwahllokale fehlen noch rund 100 Vorstände und Wahlhelfer, damit die Stimmen von erwarteten rund 50 000 Briefwählern ausgewertet werden können. Für die Europawahl sind in Treptow-Köpenick rund 213 000 Wahlberechtigte registriert, darunter 7851 EU-Bürger. Allerdings sind da noch britische Bürger dabei, die bei...

  • Treptow-Köpenick
  • 04.03.19
  • 339× gelesen
Bildung

Fortbildung in Sachen Europa

Mitte. Die Europa Beratung Berlin bietet eine Fortbildungsreihe für Lehrer zum fachübergreifenden Thema Europabildung an. Informiert wird während der eintägigen Veranstaltungen unter anderem über den Europäischen Wettbewerb, europäische Fördermöglichkeiten für Schulen und das EU-Programm eTwinning, das Schulen in Europa miteinander verbindet. Das Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung für die Fortbildung in der Sophienstraße 28-29 gibt es unter...

  • Bezirk Mitte
  • 18.02.19
  • 23× gelesen
Politik
Carsten Spallek wurde überraschend nicht zum CDU-Spitzenkandidat für das EU-Parlament gewählt.

Spallek bleibt Stadtrat
Überraschend wird Hildegard Bentele CDU-Spitzenkandidatin für das EU-Parlament

Auf der Zielgeraden ausgeknockt: Stadtrat Carsten Spallek (CDU) unterliegt in einer Kampfabstimmung der Vizechefin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Hildegard Bentele. Eigentlich war die Sache geritzt, dachte wohl nicht nur Carsten Spallek. Noch am Tag vor der Landesvertreterversammlung am 10. November setzte der CDU-Landesvorstand Spallek auf Platz eins der Landesliste zum Europäischen Parlament. „Danke für diesen Vertrauensbeweis! Ich freue mich auf die morgige...

  • Mitte
  • 12.11.18
  • 655× gelesen
Bildung
Die Romain-Rolland-Schülerinnen Caja, Gina-Maria und Yara.

Mission: Europa retten! Schüler diskutieren über die Zukunft des Kontinents

Reinickendorf. Das Romain-Rolland-Gymnasium und das Friedrich-Engels-Gymnasium haben vom 19. bis 24. März Berlin im EU-Schüler-Parlament vertreten. Kürzlich feierte die Europäische Union in Rom den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge. Diese gilt als Geburtstunde der EU. Doch viel zu feiern gibt es derzeit nicht. Vielmehr scheinen Nationalismus und Egoismus in Europa immer mehr die Oberhand zu gewinnen. Europa wirkt wie in einem Krisenmodus gefangen. Aber ganz deutlich wird,...

  • Reinickendorf
  • 04.04.17
  • 179× gelesen
Politik
Burgunde Grosse (Mitte) nimmt Rosemarie Meyerhoff  und Peter Kessler nach Straßburg mit.

Auf zum EU-Parlament: Spandauer gewinnen Reise nach Straßburg

Spandau. Nur wer informiert ist, kann auch mitreden. Deshalb lädt die SPD-Abgeordnete Burgunde Grosse jetzt zwei Spandauer nach Straßburg ein. Spandau kennt jeder. Aber Straßburg? Dabei ist das die Stadt, in der das EU-Parlament sitzt und 751 Abgeordnete über Gesetze und Förderprogramme entscheiden, die auch das 600 Kilometer Luftlinie entfernte Spandau beeinflussen. Nun interessiert sich nicht jeder für die große Politik. Sehenswert ist die Stadt aber allemal. Das hat sich auch Burgunde...

  • Spandau
  • 06.08.16
  • 55× gelesen
Politik
Bundeskanzlerin Angela Merkel, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei der Eröffnung der Europa-Schau.
4 Bilder

Interaktiv und virtuell: die neue Europa-Ausstellung am Brandenburger Tor

Mitte. Pfingsten haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker im Europäischen Haus am Pariser Platz (Unter den Linden 78) die Dauerausstellung „Erlebnis Europa“ eröffnet. In Zeiten der Finanzkrise in einigen EU-Staaten wie Griechenland und enormer Herausforderungen durch die Flüchtlingswelle wollen das Europäische Parlament und die Europäische Kommission positive Bilder über Europa vermitteln. In einer aufwändigen...

  • Mitte
  • 18.05.16
  • 233× gelesen
  •  1
Politik

Am 25. Mai können 207.483 Bürger aus Mitte das EU-Parlament wählen

Mitte. Zur Europawahl am 25. Mai rechnet Mittes Wahlamtsleiter Wigbert Siller mit einer Wahlbeteiligung von nur rund 40 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2013 haben in Mitte knapp 70 Prozent gewählt.196 Wahllokale in Mitte, Wedding und Tiergarten - genauso viele wie zur Bundestagswahl am 22. September 2013 - sind am Wahltag geöffnet. Zur Europawahl sind im Bezirk Mitte exakt 207.483 Bürger aufgerufen, ihr Kreuz für eine der 24 Parteien zu machen. Das sind rund 3400 Wahlberechtigte mehr als zur...

  • Mitte
  • 15.05.14
  • 22× gelesen