Futterspenden

Beiträge zum Thema Futterspenden

Soziales
Ehrenamtliche sortieren Futter ein. Für die Lagerung ist nun genug Platz.

Hilfe für Herrchen und Frauchen in Not
Berliner Tiertafel sitzt jetzt in Neu-Hohenschönhausen

Lange hat die Berliner Tiertafel nach einem neuen Domizil suchen müssen, im Frühjahr wurde der Verein endlich fündig und ist mittlerweile samt Futterausgabe von Treptow-Köpenick nach Neu-Hohenschönhausen umgezogen. Dort sind die Tierfreunde nun zwischen dem Linden-Center und dem Multiplexkino zu finden. Ohne diese Hilfe wüssten etliche Berliner nicht, wie sie ihre Haustiere satt bekommen sollen, und so manch vierbeiniges Familienmitglied würde notgedrungen im Tierheim landen. Die Berliner...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.08.19
  • 165× gelesen
Umwelt
Gartenabfälle werden von den Kleingärtnern gesammelt und von Mitarbeitern der Tierarche abgeholt.
3 Bilder

Etwas Frisches von der Scholle
Kleingärtner sammeln Gartenabfälle für die Tierarche Hellersdorf

Kleingärtner haben ein Herz für die Natur. Die Kleingärtner vom Bezirksverband der Gartenfreunde Hellersdorf unterstützen die Tierarche Hellersdorf mit Futterspenden aus eigenem Anbau. Ausgangspunkt waren Futterspenden, die von den Kleingärtnern der Anlage Kaulsdorfer Busch schon im vergangenen Jahr an die Hellersdorfer Tierarche gegeben wurden. Fallobst oder in den Küchen der Kleingärtner nicht mehr nutzbares oder überschüssiges Gemüse gingen an die Helle Tierarche am Oschatzer Ring....

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.07.19
  • 153× gelesen
  •  1
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel unterstützt mit Futter sozial schwache Menschen, damit diese sich nicht aus finanziellen Gründen von Hund, Katze oder Zierkaninchen trennen müssen. Für die Hilfe ist die Tiertafel dringend auf Futter- und Geldspenden angewiesen. Am 20. September können wieder Spenden abgegeben werden, von 17 bis 20 Uhr in der Mörikestraße 15 – hinter der Kirche Zum Vaterhaus. Am nächsten Ausgabetag, dem 22. September, ist von 11 bis 15 Uhr ebenfalls eine Spendenabgabe...

  • Baumschulenweg
  • 05.09.18
  • 38× gelesen
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die Tiertafel in der Mörikestraße 15 braucht dringend Futter- und Geldspenden, um weiter sozial schwache Berliner beim Versorgen ihrer Tiere unterstützen zu können. Spenden können dort wieder am 9. August von 17 bis 20 Uhr abgegeben werden. Auch am nächsten Ausgabetag, dem 11. August, nehmen die Mitarbeiter zwischen 11 und 15 Uhr Spenden entgegen. Informationen zum Verein gibt es unter www.tiertafel.org RD

  • Treptow-Köpenick
  • 26.07.18
  • 52× gelesen
Soziales
Hundehalter Michael Oechler holt mit Bulldogge Gizmo bei Pia Schlosser Futter ab.
3 Bilder

Der Tiertafel droht das Aus
Bezirk hat Nutzungsvertrag zum Jahresende gekündigt

Rund 250 sozial schwache Tierhalter werden von der Berliner Tiertafel mit Futterspenden unterstützt. Jetzt droht das Aus, der Bezirk hat die bisher genutzten Räume an der Mörikestraße 15 gekündigt. Grund ist der bereits seit 2016 geplante Neubau für einen Kiezklub. Der soll neben der Baracke im Hinterland der Volkshochschule entstehen. In der Baracke soll die Bauleitung untergebracht werden, nach Fertigstellung des Neubaus soll sie abgerissen werden. „Wenn wir unsere Arbeit einstellen...

  • Baumschulenweg
  • 13.07.18
  • 949× gelesen
  •  1
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die nächste Ausgabe von Futter für Haustiere von sozial Schwachen durch die Tiertafel Berlin ist am 7. April von 11 bis 15 Uhr. Beim ersten Besuch müssen die Bedürftigkeit nachgewiesen und das Tier vorgeführt werden. Futterspenden können bereits am 5. April von 17 bis 20 Uhr abgegeben werden. Die Tiertafel Berlin befindet sich in der Baracke Mörikestraße 15, unmittelbar hinter Volkshochschule und Kirche zum Vaterhaus. Informationen unter www.tiertafel.org. RD

  • Baumschulenweg
  • 27.03.18
  • 9× gelesen
Soziales

Zu Besuch bei der Tiertafel

Baumschulenweg. Am 9. August feiert der Verein Tiertafel Berlin sein erstes Jubiläum. Örtliche Akteure hatten den Verein 2014 gegründet, nachdem die Tiertafel Deutschland die Vereinstätigkeit eingestellt hatte. Beim Tag der offenen Tür von 13 bis 18 Uhr in der Mörikestraße 15 können Besucher sich mit der ehrenamtlichen Arbeit des Vereins vertraut machen. Die Tiertafel Berlin sammelt Futterspenden und unterstützt damit sozial schwache Tierhalter. Damit können sich auch Hartz-IV-Empfänger und...

  • Baumschulenweg
  • 29.07.15
  • 28× gelesen
Soziales

So hilft die Tiertafel

Baumschulenweg. Leser haben die Berliner Woche daraufhingewiesen, dass die Unterstützung durch die Berliner Tiertafel an einige Bedingungen geknüpft ist. So werden nur Tiere mit Futterspenden unterstützt, die bereits vor Eintritt der sozialen Bedürftigkeit im Haushalt des Tierhalters lebten. Auch wer Futter erhält und ein weiteres Haustier anschafft, wird von der weiteren Unterstützung ausgeschlossen. Maximal drei Tiere pro Halter können Hilfe bekommen. Die nächste Möglichkeit, Futterspenden in...

  • Baumschulenweg
  • 20.02.15
  • 104× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.