Anzeige

Alles zum Thema Spendenlauf

Beiträge zum Thema Spendenlauf

Soziales
Vanessa hat beim Spendenlauf 18 Runden gedreht.

Schüler schwitzen für Aufzug: Sankt-Paulus-Grundschule veranstaltete Spendenlauf

Am Ende ist ein schöner Betrag zusammengekommen. Dafür sind die Schülerinnen und Schüler von Sankt Paulus ordentlich ins Schwitzen gekommen. Das Geld wurde regelrecht erlaufen. Es war der allererste Spendenlauf an der privaten katholischen Grundschule in Moabit. Alle Schülerinnen und Schüler, insgesamt 375 Kinder, haben an dem Lauf teilgenommen. Bei einem solchen Lauf spenden Sponsoren, im Fall der Moabiter Schule die Eltern, für jede gelaufene Runde einen vorher festgelegten Geldbetrag....

  • Moabit
  • 13.07.18
  • 35× gelesen
Bildung
Die Viertklässler dürfen den Verkehrsgarten auf dem Dach ihrer Schule einweihen.
7 Bilder

Radfahren auf dem Schuldach
Athene-Grundschule hat jetzt einen eigenen Verkehrsgarten

„Fahr doch weiter!“, ruft ein Mädchen, aber Dimos rührt sich mit seinem Kettcar nicht von der Stelle. „Hier steht ein Stoppschild. Da muss ich warten“, erklärt der Junge knapp. Die Viertklässler testen ihr Wissen im neuen Verkehrsgarten, der jetzt auf dem Dach der Athene-Grundschule eingeweiht wurde. Dimos weiß Bescheid. Immerhin hat er vor Kurzem seine Fahrradprüfung erfolgreich abgelegt. „Ich hatte null Fehler“, sagt er stolz. Das ist nicht selbstverständlich. Die Kinder der...

  • Lichterfelde
  • 15.06.18
  • 83× gelesen
Soziales

Laufen für einen guten Zweck

Steglitz. Am Dienstag, 19. Juni, starten die Schüler des Hermann-Ehlers-Gymnasiums zu einem Spendenlauf durch den Stadtpark Steglitz. Los geht es ab 10 Uhr. 350 Schüler nehmen daran teil. Der Erlös soll an das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf gehen. Die Schüler haben sich das Bündnis ausgesucht, weil sie gern eine Organisation im Bezirk unterstützen wollten. Zuvor haben sie im Ethikunterricht die Arbeit des Willkommensbündnisses und die Situation von Geflüchteten in Steglitz-Zehlendorf...

  • Steglitz
  • 12.06.18
  • 44× gelesen
Anzeige
Bildung
Zum Sommerfest gehört ein Fußball-Turnier. „Wir haben 17 Klassen, deshalb präsentieren die Schüler dazu Typisches aus 17 ausgelosten Ländern“, erklärt Schulleiterin Kathrin Röschel.
2 Bilder

Lauf für Ostafrika und Fußball-Turnier
Gail. S. Halvorsen Schule erinnert mit Schulfest an Namensgebung vor fünf Jahren

Seit 2013 heißt die 9. Integrierte Sekundarschule Steglitz-Zehlendorf nach dem Luftbrückenpiloten Gail Seymour Halvorsen. Die Namensgebung erfolgte damals am 15. Juni. Sie wird jedes Jahr mit einem Schulfest gefeiert. Gleich zwei Aktionen stehen in diesem Jahr auf dem Programm: ein Fußballturnier und ein Spendenlauf für die Care-Organisation. Das Fußballturnier startet am Freitag, 15. Juni, um 9.30 Uhr. „Da dann schon die Fußball-Weltmeisterschaft begonnen hat, haben wir uns etwas Spezielles...

  • Dahlem
  • 08.06.18
  • 126× gelesen
Bildung
Deutschlehrer Stefan Grzesikowski konnte in der Aula der Schule zum „Tag des Buches“ den Autoren Daniel Höra begrüßen.
3 Bilder

Wie man plötzlich ein Mobbingopfer wird: Aktionstag rund um Bücher und Lesen

Einen ganz eigenen „Tag des Buches“ veranstaltete die Heinz-Brandt-Schule. Dessen Ziel war zum einen, die Schüler noch mehr für Literatur, das Lesen und den bewussten Umgang mit Sprache zu begeistern. Zum anderen fanden Lesungen und Aktionen für ein friedliches Miteinander an der Schule statt. Deshalb wurde unter anderem der Jugendbuchautor Daniel Höra eingeladen. Dieser stellte sein Buch „Auf dich abgesehen“ vor. In diesem geht es um einen Berliner Jungen, Robert. Er spielt Basketball...

  • Weißensee
  • 01.05.18
  • 169× gelesen
Soziales

Schüler suchen Sponsoren

Friedrichsfelde. Mit dem 14. Run for Help wollen die Schüler der Alexander-Puschkin-Schule am 24. Juni im Stadion an der Zachertstraße 50 Gelder erlaufen, um Schüler in Mosambik und geistig behinderte Kinder eines Lichtenberger Jugendclubs zu unterstützen. Noch haben Sponsoren die Chance, mit einem Beitrag die Puschkin-Schüler bei ihrem Engagement zu unterstützen. Sie können für jeden gelaufenen Kilometer spenden oder einen Gesamtbetrag direkt an den Förderverein der Schule richten. Sponsoren...

  • Friedrichsfelde
  • 06.05.17
  • 14× gelesen
Anzeige
Soziales
Jede Runde wurde gezählt.
4 Bilder

Zehlendorfer Unternehmen und Schüler erlaufen 6700 Euro für Schulen in Nepal

Zehlendorf. Ende September haben mehrere Zehlendorfer Unternehmen und die Klasse 4b der Buschgraben Grundschule einen Spendenlauf veranstaltet. Er stand unter dem Motto „Alle für Wasser, Wasser für Alle“. Ursprünglich war der Benefizlauf im Rahmen des jährlichen Social Days der Firma Knauer für die eigenen 130 Mitarbeiter geplant. Alexandra Knauer lud aber die Nachbarfirmen ein, mitzumachen, und viele haben begeistert zugesagt. Am Ende erliefen die 232 Mitarbeiter aller beteiligten...

  • Zehlendorf
  • 27.09.16
  • 88× gelesen
Bildung
Beim diesjährigen Lauf der Karower Schüler kamen insgesamt 2000 Euro zusammen.
2 Bilder

In der Alt-Karower Grundschule startete der 20. Spendenlauf für die Welthungerhilfe

Karow. Zum 20. Mal gingen vor wenigen Tagen Schüler der Grundschule Alt-Karow an den Start, um sportliche Leistungen mit einer Unterstützung der Deutschen Welthungerhilfe zu verbinden. 200 Kinder nahmen teil. Das Konzept des Laufs: Jeder Schüler sucht sich Sponsoren aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis. Mit diesen wird ein Festbetrag für jede gelaufene Runde vereinbart. Die Schüler rennen die 800 Meter-Runden auf dem Schulhof so schnell wie möglich und geben dabei ihr Bestes. Die...

  • Buch
  • 02.07.16
  • 83× gelesen
Soziales

Allegro-Grundschule erhält Preisgeld: Kiezakteurin gewinnt bei "faires Berlin"

Tiergarten. Regine Wosnitza hat bei der Degewo-Aktion „Faires Berlin“ 1000 Euro gewonnen. Die Kiezakteurin spendete es der Allegro-Grundschule. Regine Wosnitza, die die Öffentlichkeitsarbeit der einzigen Grundschule in Tiergarten-Süd verantwortet, organisiert mit Eltern, Erziehern und Lehrkräften Veranstaltungen wie zum Beispiel den Spendenlauf. Über ihr Engagement für die Schule sagt Wosnitza, die Allegro besitze einen Reichtum an Kultur und sei zudem sehr aktiv und kreativ. An der Schule...

  • Tiergarten
  • 28.07.15
  • 76× gelesen
Sport
Früh übt sich: Die kleine, 17 Monate alte Selma war die jüngste Läuferin.

Puschkin-Schüler erlaufen 2700 Euro

Friedrichsfelde. Laufend erfolgreich ist die Alexander-Puschkin-Schule mit ihrer Hilfsaktion "Run for Help". Bei dem Sportereignis am 20. Juni wurden 2711 Euro an Spenden eingenommen. Seit zwölf Jahren heißt es in der Schule an der Massower Straße 17 "Laufend Gutes tun". Dieses Mal waren 352 Personen mit von der Partie. Der älteste Läufer war 61 Jahre alt, die jüngste Teilnehmerin gerade mal 17 Monate. Die kleine Selma trug die Nummer 102 beim Bambini-Lauf. Mit der Aktion "Run for Help"...

  • Lichtenberg
  • 11.07.15
  • 69× gelesen
Soziales

2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung

Grunewald. Am Sonnabend, 20. Juni wird im Grunewald der 2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung ausgerichtet. Start und Ziel wird das Vereinsgelände vom SC Brandenburg Berlin in der Harbigstraße 40 sein.Wenn um Punkt 10 Uhr der Startschuss für die Erwachsenen fällt, die sich laufend oder walkend auf eine Strecke von zehn Kilometern begeben, werden auch die Schirmherren dieser Veranstaltung, die ehemaligen Skistars Rosi Mittermayer und Christian Neureuther mit dabei sein. Kinder haben...

  • Westend
  • 04.06.15
  • 154× gelesen
Soziales
Auch die beiden Schüler Jasper und Valentin bewiesen beim Spendenlauf Durchhaltevermögen.

Grundschüler laufen 1200 Kilometer für ihr Moa-Boot

Moabit. "Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst", meint Christian Walburg. Der Vorstand des Fördervereins der Moabiter Grundschule ist begeistert vom Spendenlauf der Schüler.Die rund 500 Kinder hätten eine "sensationelle Leistung" erbracht, lobt Christian Walburg. Die Schüler der Moabiter Grundschule haben am 29. Mai im Poststadion viel Durchhaltevermögen bewiesen. Sage und schreibe 3000 Runden sind sie gelaufen. Eine Runde ist immerhin 400 Meter lang. Das macht 1200 Kilometer. Unter den...

  • Moabit
  • 01.06.15
  • 229× gelesen
Sport

12. "Run for Help" in Friedrichsfelde

Friedrichsfelde. Zur Teilnahme am "Run for Help" ruft die Alexander-Puschkin-Schule am Sonnabend, 20. Juni, auf.Unter dem Motto "Laufend Gutes tun" erlaufen die Schüler aller Jahrgangsstufen mit der Unterstützung von Sponsoren Spendengelder, die der Partnerschule Escola Primaria de Bagamoyo in Mosambiks Hauptstadt Maputo zugute kommen. Der Lauf ist mittlerweile zu einer großen Tradition geworden und findet in diesem Jahr von 10 bis 14 Uhr im Stadion Friedrichsfelde, Zachertstraße 50, statt....

  • Lichtenberg
  • 27.05.15
  • 205× gelesen
Sport

5. Lauf durch den Grünauer Forst

Grünau. Der kenianische Weltklasseläufer Wesley Korir, der 2012 den Boston-Marathon gewann, ist auch in diesem Jahr Schirmherr der "Nacht im Grünauer Forst", bei der Spenden zum Unterhalt eines Krankenhauses und für Schülerstipendien in Kenia gesammelt werden.Bei der "Nacht im Grünauer Forst" konnten in den letzten Jahren jeweils 1000 Dollar für diese Projekte gesammelt und an die Kenyan Kids Foundation übergeben werden. Der veranstaltende Verein Kind&Kegel möchte die Aktivitäten weiter...

  • Grünau
  • 20.05.15
  • 146× gelesen
Soziales
Schüler laufen Runde um Runde für das ersehnte Sportgerät auf dem Schulhof.

Die Allegro-Grundschüler drehen ihre Runden für ein neues Sportgerät

Tiergarten. Sie werden ihr Bestes geben beim Spendenlauf im Sommer. Die Kinder der Allegro-Grundschule wollen das lang ersehnte Trampolin für ihren Schulhof erlaufen.Runde um Runde werden die 340 Mädchen und Jungen am 26. Juni auf dem Gelände der evangelischen Elisabeth-Klinik und des Charlottenheims in der Lützowstraße drehen. Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Die Motivation wird bestimmt sehr groß sein. Denn es geht darum, einen Traum zu erfüllen. Vor dem Lauf wollen die Schüler Eltern,...

  • Tiergarten
  • 11.05.15
  • 76× gelesen
Soziales

Spendenlauf für die "Arche"

Hellersdorf. Rund 250 000 Euro übergaben die Läufer des Vereins "Sportler 4 a childrens world" am Dienstag, 5. Mai, an das christliche Kinder- und Jungendhilfswerk "Die Arche". Die Extremsportler um den Vereinsvorsitzenden John McGurk waren zuvor 14 Tage und Nächte durch Deutschland gelaufen, um Geld zu sammeln. Sie liefen dabei unter anderem Filialen der Reno Schuh GmbH an, des Hauptsponsors der Spendenaktion, an. Startpunkt war der Arche-Standort in München. Es gab pro gelaufener...

  • Hellersdorf
  • 07.05.15
  • 43× gelesen
Soziales
Schulleiter Thomas Mikolajski übergibt gemeinsam mit den Schul- und Klassensprechern den Spendenscheck an Jenny Mädel vom Ronald-McDonald-Hauses.

5000 Euro für das Ronald-McDonald-Haus

Köpenick. Es ist schon Tradition, dass die Schüler der Merian-Oberschule für soziale Projekte sammeln. In diesem Jahr haben sie dem Ronald-McDonald-Haus in Wedding 5050 Euro gespendet.Sie arbeiten unentgeltlich in Betrieben, helfen zu Hause, organisieren Kuchenbasare. Schulleiter Thomas Mikolajski ist stolz auf die große Einsatzfreude der Mädchen und Jungen. "Beim Spendenlauf haben sie in diesem Jahr mehr als 1100 Kilometer zurückgelegt." Die Jugendlichen von der Integrierten Sekundarschule...

  • Köpenick
  • 09.10.14
  • 27× gelesen
Sonstiges
Die Schüler unterstützen mit viel Sportsgeist die Welthungerhilfe. In diesem Jahr nahmen erneut über 150 Schüler daran teil.
5 Bilder

Karower Schüler unterstützen eine Schule in Mali

Karow. Etwa 150 Schüler der Grundschule Alt-Karow nahmen am diesjährigen Spendenlauf zugunsten der Welthungerhilfe teil. "Insgesamt erliefen unsere Schüler etwa 650 Euro, die auf das Konto der Welthungerhilfe überweisen werden", sagt Sportlehrer Detlef Gabel, der den Lauf organisierte.Jeder Läufer suchte sich zuvor einen Spender aus dem Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis. Mit diesem wurde ein Festbetrag für den Lauf vereinbart. Die Schüler rennen dann zwei Runden, insgesamt etwa 800...

  • Karow
  • 11.06.14
  • 66× gelesen
Leute
Die Cheerleading-Gruppe Matibi-Girls zeigte beim Spendenlauf am 8. Mai zum ersten Mal ihr Können vor den begeisterten Mitschülern.

Matibi-Grundschüler freuen sich auf neuen Pausenhof

Neu-Hohenschönhausen. Mehr als 500 Schüler beteiligten sich am Spendenlauf für die Verschönerung des Pausenhofs der Matibi-Grundschule. Mit Erfolg: Im Spätsommer soll der Bau eines Wassergartens losgehen.Mit viel Spaß und nicht weniger Ehrgeiz gingen die Schüler der 1. bis 6. Klassen der Matibi-Grundschule am 8. Mai an den Start, um Runde für Runde Spenden für einen schöneren Schulhof zu erlaufen. Beim zweiten Spendenlauf für die Umgestaltung des Schulhofs in der Prendener Straße 15 kamen so...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.05.14
  • 204× gelesen
Soziales
Diese Jugendlichen liefen gemeinsam mit ihren Mitschülern der Tesla-Gemeinschaftsschule für einen guten Zweck.
2 Bilder

Tesla-Schule sammelte mit Spendenlauf Geld für Krebsklinik

Prenzlauer Berg. Zu einer ungewöhnlichen Aktion fanden sich vor wenigen Tagen Schüler der Tesla-Gemeinschaftsschule auf dem Sportplatz an der Hanns-Eisler-Straße ein. Sie veranstalteten gemeinsam mit ihren Lehrern einen Sponsorenlauf für die Kinderkrebsstationen 30 und 37 des Virchow-Klinikums."Anlass ist der Tod unseres Schülers Valentin Grüschow", sagt Frank Richter. Er war Klassenlehrer des Jungen und ist Vertrauenslehrer der Schule. Valentin hatte einen Hirntumor, der entfernt werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.05.14
  • 373× gelesen