Hermsdorf

Beiträge zum Thema Hermsdorf

Ausflugstipps
Alt-Tegel und die Dorfkirche sind eine Station bei den Dörfertouren.

Wieder über die Dörfer
Touren durch verschiedene Ortsteile

Die Wirtschaftsförderung bietet in den kommenden Wochen erneut zwei geführte Dörfertouren im Bezirk an. Die alten Dorfkerne werden mit einem Reisebus angefahren und dann bei einem Spaziergang erkundet. Tour 1, die sogenannte Reinickendorf-Route, führt vom S-Bahnhof Reinickendorf über Hermsdorf, Heiligensee und Tegel wieder zum Ausgangspunkt. Sie dauert etwa dreieinhalb Stunden und findet am 31. August sowie am 10., 17. und 21. September statt. Tour 2, genannt Tegel-Route, startet in Tegel und...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 17.08.21
  • 41× gelesen
Blaulicht

Berlin stärkt die Kiezpolizei
Im Polizeiabschnitt 11 sind jetzt vier Kontaktbereichsbeamte zusätzlich im Einsatz

Ende 2020 startete das Projekt "Kiezorientierte Polizeipräsenz durch Kontaktbereichsbeamte", kurz KoB 100 genannt. Es markierte eine Art Rückkehr zum Streifenbeamten. Los ging es mit zunächst 42 Beamten in vier Polizeiabschnitten in Berlin. Einer davon war der Abschnitt 12, zuständig für den Bereich Frohnau, Hermsdorf, Wittenau, Waidmannslust, Lübars und das Märkische Viertel. Insgesamt zehn KoBs sind seither in dieser Gegend im Einsatz. Anfang Mai kamen vier weitere hinzu. Sie verstärken den...

  • Reinickendorf
  • 07.05.21
  • 150× gelesen
Bildung

eTwinning-Siegel für zwei Schulen

Reinickendorf. Die Gustav-Dreyer-Grundschule in Hermsdorf und das Romain-Rolland-Gynasium in Wittenau erhielten das eTwinning-Schulsiegel 2021-2022. Die Auszeichnung erhalten Schulen, die sich über diese Plattform digital und europaweit vernetzen und an gemeinsamen Projekten arbeiten. eTwinning ist ein Angebot aus dem EU-Programm "Erasmus+". Bundesweit erhielten 17 Schulen das Siegel. tf

  • Reinickendorf
  • 01.04.21
  • 18× gelesen
Umwelt
Eher ein Rinnsal. Der Ceciliengraben-Teich.

Zu trocken und zu viel Schilf
27 der 59 Kleingewässer in Reinickendorf weisen Mängel auf

Zu trocken und ein Schilfdeckungsgrad von annähernd 100 Prozent. So lautete die Bewertung für den Ceciliengraben-Teich in Hermsdorf. Einen ähnlichen Befund gibt es für viele weitere Kleingewässer im Bezirk. Vom Achtrutenteich in Wittenau bis zum Teich am Rosenanger in Frohnau. Bei anderen wird die "Belastung durch Straßenabwässer", "fehlende Flachwasserzonen" oder "Erosionsgefahr" bemängelt. "Fünf vor Zwölf für Frosch & Co" betitelte der Bund für Umwelt und Naturschutz Berlin (BUND) insgesamt...

  • Reinickendorf
  • 20.03.21
  • 65× gelesen
Soziales
Auch die Schlappohren erhalten Unterstützung aus dem Kiezfonds. Das Foto entstand vor Corona.

Im Kiezfonds blieb mehr als die Hälfte übrig
Zu wenige wollten Geld

40.000 Euro standen in diesem Jahr im Kiezfonds für Wittenau, Hermsdorf und Tegel zur Verfügung. Damit sollen lokale soziale Projekte finanziell unterstützt werden. Das Geld ist jetzt vergeben, aber nicht einmal die Hälfte der Summe. Exakt wurden 19.886 Euro und 80 Cent ausgeschüttet. Auf den restlichen 20.000 Euro blieb der Bezirk sitzen. Insgesamt nur 15 Anträge auf FörderungDer Grund: Es war zu wenig Interesse vorhanden. Obwohl die Bewerbungsfrist sogar noch einmal verlängert worden war. Bei...

  • Wittenau
  • 01.10.20
  • 98× gelesen
Soziales

Kiezfonds-Anträge bis 20. September stellen
Bewerbungsfrist verlängert

Bewerbungen um Fördermittel aus dem bezirklichen Kiezfonds können noch bis 20. September eingereicht werden. Bisher liegen elf Anträge vor. Aus dem Topf werden Projekte unterstützt, die im Interesse eines gemeinschaftlichen Miteinanders stehen und sich zum Beispiel für Jugendliche, im Bereich des Sports oder ehrenamtliches Engagement einsetzen. Angesprochen sind deshalb unter anderem Vereine, lokale Gruppen, Religionsgemeinschaften, Nachbarschaften. Allerdings gilt das nur für die Kieze...

  • Wittenau
  • 03.09.20
  • 90× gelesen
Bildung
Eines der Wahrzeichen: die Dorfkirche Alt-Tegel.

Mit dem Bus kostenlos durch Reinickendorf touren
Über die Dörfer

Reinickendorf und seine Ortsteile können bei zwei Bustouren besser kennen gelernt werden. Die erste führt am 15. und am 25. September vom Bereich des S-Bahnhofs Reinickendorf über Hermsdorf und Heiligensee nach Tegel und wieder zum Ausgangspunkt zurück. An den jeweiligen Stationen werden geführte Rundgänge, zwischen 15 und 60 Minuten Länge angeboten. Start ist um 10, Ende gegen 13.30 Uhr. 25 Plätze pro TourDie zweite „Dörfertour“ wird am 18. und 22. September angeboten. Hier geht es, ebenfalls...

  • Reinickendorf
  • 31.08.20
  • 115× gelesen
  • 1
Kultur
Beginn der Gartenstadt Frohnau. Blick auf den Zeltinger Platz, 1910.
8 Bilder

Buch zur Jubiläumsausstellung
Was es bedeutet, wenn die Mitte fehlt?

Noch bis zum 18. Oktober ist im Bezirksmuseum, Alt-Hermsdorf 35, die Ausstellung „Mitten in Reinickendorf“, anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Groß-Berlin“, zu sehen. Ergänzend dazu gibt es jetzt ein Buch. Es enthält neben Texten und Fotos aus der Schau Aufsätze unterschiedlicher Autoren oder Interviews mit Bewohnerinnen und Bewohnern. „Mitten in Reinickendorf“ heißt auch dieses knapp 250 Seiten starke Werk. Und es arbeitet akribisch heraus, was damit gemeint ist. Der Bezirk hat bis heute...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 26.08.20
  • 251× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.